Technologie

6 Wege zum Graben von Schulden

von Smart Money

Da die Kreditgeber die Zügel enger ziehen und die Preise für alles von Materialien bis zur Gesundheitsvorsorge steigen, leiden viele Kleinunternehmer unter dem wachsenden Gewicht Schuld.

Im vergangenen Monat, 8, 113 Unternehmen bundesweit eingereicht Insolvenzschutz - eine 57 Prozent Steigerung gegenüber der gleichen Zeit vor einem Jahr, nach Automated Access zu Court Electronic Records, einem Oklahoma City Konkurs Daten und Management-Unternehmen.

Sicherlich ist der Bankrott eine Möglichkeit, die kleine Unternehmen nutzen können, um ihre Unternehmen zu retten, aber ein solcher Schritt kommt zu einem hohen Preis. Die Anwalts- und Gerichtsgebühren allein können bis zu $ ​​8.000 oder $ 9.000 betragen, sagt Charles J. Schneider, ein Kleininsolvenzanwalt, Livonia, Mich. Dann gibt es auch den langfristigen Schaden, den der Konkurs sowohl den Geschäft und persönliche Kreditwürdigkeit des Eigentümers.

Um ein ähnliches Schicksal zu vermeiden, gibt es einige Möglichkeiten, wie kleine Unternehmen Schulden machen können, ohne Konkurs anzumelden:

  1. unnötige Kosten senken und Bargeld freisetzen

    Identifizieren Sie die Teile des Geschäfts "Das hat die Firma in erster Linie verschuldet und sie frontal attackiert", sagt Ken Thomson, Mitbegründer von Biz911, einer Kleinkreditverwaltungsfirma in Wilmington, Delaware, und Autorin von "The Battle Scarred Guide to Small Business" Entschuldung und Erholung. " Wenn Kunden nicht pünktlich zahlen oder Ihre Ausgaben zu hoch sind, ziehen Sie in Betracht, die Inkassobemühungen zu erhöhen und unnötige Ausgaben wie Büroräume oder kostspielige Telefonsysteme zu vermeiden. Eine weitere Möglichkeit, Geld frei zu machen: Ungenutzte Geräte oder Schrott zu verkaufen, sagt er.

  2. Revisit the budget Wenn sich die Schulden immer häufen, dann bedeutet das vermutlich, dass das aktuelle Budget des Unternehmens nicht wirklich funktioniert. Erstellen Sie ein Budget basierend auf der aktuellen finanziellen Situation des Unternehmens. Stellen Sie sicher, dass die Einnahmen Ihres Unternehmens Ihre monatlichen Fixkosten wie Miete und Nebenkosten mehr als decken können. Dann verteilen Sie einen Teil des Budgets für variable Kosten, wie zum Beispiel Fertigungsmaterial. Julie Welch, ein Finanzplaner und Buchhalter in Kansas City, Mo., fügt hinzu, dass Unternehmer viel von dem, was noch übrig ist, um ihre Schulden abzuzahlen, widmen sollten. Wenn Sie zum Beispiel Kreditkartenschulden haben, achten Sie darauf, dass Sie mehr als nur das Minimum auszahlen. Sonst, sagt sie, werden Ihre Schulden weiter wachsen und es wird Jahre dauern, bis sie sich auszahlen. Eine kostengünstige Möglichkeit, um Ihr Budget zu verfolgen, ist die Verwendung von Buchhaltungssoftware wie QuickBooks oder Quicken von Intuit, Peachtree von Sage Software, Sageworks 'ProfitCents, MS Money oder webbasierten Programmen wie NetBooks.
  3. Priorisierung von Schuldenzahlungen Die Schulden des Unternehmens mit den höchsten Zinsen zuerst angehen, berät Jerry Silberman, Geschäftsführer von Corporate Turnaround, einer Kleinunternehmensumschulungsfirma in Paramus, N.J. Wahrscheinlich wird das bedeuten, dass Sie sich auf die Zahlung von Kreditkarten konzentrieren müssen. Wenn Sie jedoch persönlich eine der Schulden Ihres Unternehmens garantiert haben - das heißt, wenn ein Gläubiger oder ein Lieferant nach Ihren persönlichen Vermögenswerten kommen kann, wenn Sie in Verzug geraten -, stellen Sie sicher, dass die Begleichung dieser Schulden ebenfalls eine hohe Priorität hat.
  4. Sprich mit Gläubigern "Erzählen Sie [Ihren Gläubigern] die finanzielle Situation, in der Sie sich befinden, und die Notlage, die das Geschäft durchmacht", sagt Silberman. Fragen Sie dann, ob sie einen Härteplan haben, der bessere Zahlungsbedingungen bietet. Wenn der Kreditgeber keinen anbietet, fordern Sie einen Zahlungsplan oder einen reduzierten Erfüllungsbetrag an. Machen Sie deutlich - ohne zu fordern - dass "je weniger sie bereit sind zu akzeptieren oder je mehr sie bereit sind, Ihre Schulden zu reduzieren, desto schneller zahlen Sie sie", sagt er. Stellen Sie nur sicher, dass Sie Ihr Ende des Schnäppchens erfüllen können. Das Schlimmste, was ein Geschäftseigentümer tun kann, ist einen Tilgungsplan mit einem Gläubiger und Ausfall, er sagt.
  5. Konsolidieren Sie Ihre Darlehen

    Die Konsolidierung Ihrer Darlehen in eine Zahlung ermöglicht es Ihnen, die monatlichen Kosten zu reduzieren, ohne Ihr Guthaben zu beeinträchtigen, sagt Thomson. Das Best-Case-Szenario besteht darin, mehrere kürzerfristige Darlehen in einem langfristigen Paket zu konsolidieren.

  6. Seek Counsel

    Verhandlungen mit Gläubigern können eine erschütternde Erfahrung sein. Wenn die Gläubiger nicht mit Ihnen zusammenarbeiten möchten, wenden Sie sich an eine Kreditberatungsstelle. Während diese Non-Profit-Organisationen in der Regel Schulden-Management-Hilfe nur für die Verbraucher anbieten, einige - wie die Fort Lauderdale, Florida, -basierte Consolidated Credit Counselling Services und die Richboro, Pa., Credit Counselling Center - arbeiten mit Kleinunternehmen Besitzer. Aber für kompliziertere Geschäftsschulden Probleme, empfiehlt Joan Reading, Präsident der Credit Counselling Center, suchen einen Insolvenzanwaltsrat.

Eine andere Alternative ist die Kontaktaufnahme mit einem professionellen Debt-Management-Unternehmen wie Corporate Turnaround. Diese Unternehmen können helfen, Ineffizienzen zu erkennen und bessere Zahlungsbedingungen mit den Gläubigern auszuhandeln. Seien Sie vorsichtig, da es viele Betrüger gibt. Um zu wissen, dass Sie mit einem legitimen Schulden-Turnaround-Unternehmen arbeiten, suchen Sie nach Akkreditierungen von der United States Organization for Bankruptcy Alternatives oder der Turnaround Management Association. (Denken Sie auch daran, dass diese Unternehmen in der Regel eine Gebühr erheben und verlangen, dass Sie bereits bei mehreren Krediten in Verzug geraten, bevor sie einspringen.)

  • Start: Investoren in schwierigen Zeiten finden
  • Bailout Bill Enthält Steuervergünstigungen für s