Finanzen

Klasse ist in Sitzung

Diese Geschichte erscheint in der Juni 2006 Ausgabe von Startups . Subscribe »

Als W. David Hellyer, 50, 2004 den Sprung in die Selbständigkeit schaffte, hatte er einen Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaft und Psychologie sowie 26 Jahre Erfahrung in Corporate America, darunter viele Jahre als General Manager einer Produktionsfirma. Einer seiner ersten Schritte nach der Gründung von Kadat Partners LLC in Pinegrove Mills, Pennsylvania, war die Kontaktaufnahme mit dem Büro des Penn State Small Business Development Centers und die Aufnahme seiner grundlegenden Geschäftskurse.

Warum sollte ein solch talentierter, erfahrener und erfolgreicher Geschäftsmann zu diesem Zeitpunkt seiner Karriere Zeit damit verbringen, geschäftliche Grundlagen zu studieren? "Ich leitete ein Unternehmen, aber viele Dinge wurden automatisch erledigt für mich ", sagt Hellyer, dessen Firma drei Comfort Keepers-Franchises betreibt und nicht-medizinische häusliche Pflege für ältere Erwachsene anbietet. Das Unternehmen hatte 2005 fast 1 Million US-Dollar Umsatz. "Zum Beispiel habe ich P & L-Aussagen im Vergleich zu Cash-Flow-Aussagen nicht wirklich verstanden, weil ich Finanzleute hatte, die sich um diese Dinge Sorgen machten Die SBDC-Klassen waren sehr nützlich, weil sie dich befähigen und dir die Kontrolle über dein eigenes Schicksal geben. "

Das ist die Macht der Bildung, ob sie von einer Organisation wie einem SBDC oder von einer der heiligen akademischen Institutionen Amerikas geleistet wird. Und Hellyers Geschichte ist nicht ungewöhnlich. Viele, die nach dem 50. Lebensjahr neue Geschäfte angehen, stellen fest, dass ihre Begeisterung zwar groß ist und ihr Wissen über ihr Kernfach vorbildlich ist, aber gewisse Lücken in ihrem betriebswirtschaftlichen Grundwissen nur durch Weiterbildung geschlossen werden können.

Eine der einfachsten Möglichkeiten, diese Lücken zu füllen, ist eine Online-Schulung. Viele Universitäten bundesweit bieten Online-Fernunterricht Möglichkeiten, von Kern-Klassen wie Business-Schreiben zu vollwertigen MBA-Studiengänge. Was macht diese Kurse besonders attraktiv für Alter 50 und höher ist, dass es nicht notwendig ist, in einem Klassenzimmer mit Studenten zu sitzen, die jung genug sind, um ihre Kinder - oder ihre Enkel, in der Tat - zu sein, die für zurückkehrende Menschen einschüchtern können in die Welt der Aca-Demia nach einer jahrzehntelangen Abwesenheit.

"Wir finden auch, dass wir Online-Kurse bevorzugen, weil sie die Freiheit haben, die Dinge auf ihre eigene Art zu tun", sagt Timothy E. Landon, Leiter des Graduate-Programms der School of Management der University of Michigan, Dearborn Bildung ist weniger strukturiert, die Schüler können ihre eigenen Stunden einstellen und an ihrer Ausbildung arbeiten, wann immer sie es wünschen. Es ist der ideale Mechanismus für Leute, die sehr beschäftigt und vielleicht nicht sehr geduldig sind, Dinge auf sehr strukturierte Weise zu tun. "

Während Online-Studenten kann ihre Kursarbeit bei 3 a machen.m. oder 3 p. m. - oder beide, wenn sie es wünschen - sie haben immer noch ein hohes Maß an Interaktion mit dem Kursleiter und anderen Studenten. Sie sind für bestimmte Aktivitäten verantwortlich und müssen Fristen einhalten, genau wie sie es tun würden, wenn sie persönlich Unterricht nehmen würden. "Online-Bildung zu betreiben erfordert mehr Selbstdisziplin und Eigenmotivation, die viele bereits haben", sagt Landon. "Die Forschung zeigt, dass Online-Bildung ideal für diejenigen ist, die zu bestimmten Beschäftigungen getrieben werden."

Das richtige Online-Programm zu finden, ist so einfach wie Googeln von Begriffen wie "Online-Business-Abschlüsse" oder "Fernunterricht". Einer der bekanntesten Online-Bildungsanbieter ist die University of Phoenix, die Bachelor- und Master-Abschlüsse in einer Reihe von Disziplinen anbietet. Viele der besten amerikanischen Universitäten, darunter Harvard, Penn State, die University of Illinois und die University of Michigan, bieten jedoch akkreditierte Online-Bildungsprogramme an.

Sagt Hellyer: "So viel Bildung und Ausbildung wie möglich zu erreichen, ob in einem Klassenzimmer oder durch eine Organisation wie das SBDC, verbessert wirklich Ihre Chancen auf geschäftlichen Erfolg."

Eileen Figure Sandlin ist eine preisgekrönte Freiberuflerin Schriftsteller und Autor, der über Geschäftsthemen schreibt.