Finanzen

Lassen Sie sich beim Start nicht stolpern

Wenn Sie wie die meisten neuen oder Möchtegern-Unternehmer sind, möchten Sie von Anfang an einen Home Run machen. Und wer kann dir die Schuld geben? Sie investieren wahrscheinlich den Großteil Ihrer Ersparnisse in Ihr Geschäft, also brauchen Sie es, um erfolgreich zu sein, richtig?

Hier sind acht Richtlinien, die Sie befolgen sollten, um sicherzustellen, dass das Unternehmen, das Sie starten oder kaufen, eine Überlebenschance hat - sowohl kurz- als auch langfristig:

  1. Finde etwas, das du jeden Tag genießen wirst. In den meisten Wochen des Jahres wirst du jede Woche viele Stunden arbeiten, ohne viel Freizeit am Start. Es ist wichtig, dass Sie Spaß daran haben, was Ihr Unternehmen tut und was das Unternehmen mit sich bringt.

  2. Starten Sie nicht, wenn Sie keine solide Gewinnmarge sicherstellen können. So oft versuchen die Leute, auf engstem Raum auszukommen und sich zu wundern, warum sie ihr Geschäft nicht sehr lange genießen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Geschäft eine solide Gewinnmarge hat, die für den langfristigen Erfolg unerlässlich ist.

  3. Wenn es Ihr erstes Geschäft ist, denken Sie darüber nach, ein bestehendes Geschäft oder eine Franchise zu kaufen. Sie werden schon genug haben, um etwas über Ihr eigenes Geschäft zu lernen, ohne alles selbst erfinden zu müssen. Dein erstes Geschäft wird immer das härteste sein, weil du so viel zu lernen hast. Ein vorhandenes Geschäft oder Franchise bietet eine Abkürzung durch einen Großteil dieses Prozesses.

  4. Kauf in eine wachsende Industrie und einen wachsenden Markt. Gehen Sie auf die Website Ihres Branchenverbandes und achten Sie darauf, dass Ihre potenziellen Wettbewerber nicht alle aus dem Geschäft ausscheiden. Dann überprüfen Sie die Wachstumsrate der Stadt, die Ihren Kundenstamm bietet. Denken Sie daran, dass Sie Ihr Geschäft langfristig aufbauen. Denken Sie also darüber nach, wie sich Ihr Unternehmen über einen Zeitraum von zehn Jahren entwickeln wird. Sie möchten sicher sein, dass Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung auch nach 10 Jahren immer noch nachgefragt wird.

  5. Marketing und Verkauf an neue Kunden ist teuer. Verlangen Sie Wiederholungsgeschäft. Was auch immer Sie verkaufen, Sie müssen sicherstellen, dass, sobald Sie Kunden bekommen und ihnen gut dienen, sie zurückkommen werden. Produkte und Dienstleistungen wie Haarschnitte, Vitamine, Brot und Buchhaltung sind Dinge, die Menschen immer wieder brauchen. Wiederholungsgeschäft ist, wo der Gewinn in fast jedem Unternehmen ist. Stellen Sie sicher, dass Sie es haben.

  6. Halten Sie wiederkehrende Kosten auf ein Minimum. Die größten Zerstörer neuer Unternehmen sind die wiederkehrenden Kosten, wie zum Beispiel Mietverträge für Autos, Ausrüstung und so weiter. Wenn Sie etwas aus zweiter Hand oder auf Auktionen für weniger Geld kaufen können - und dafür bar bezahlen - tun Sie es. Sie können später ein Upgrade durchführen. Es wird Zeiten geben, in denen Sie beginnen, dass Sie einen langsamen Cashflow haben. Verkrüppeln Sie sich nicht, indem Sie sich jahrelang im Voraus zu Ausgaben verpflichten.

  7. Gute Ratschläge. Ein guter Buchhalter, Anwalt, Business-Coach oder eine Person in einem anderen spezifischen Bereich, wo Sie Fähigkeiten oder Know-how fehlt, ist Ihre Zeit und Ihr Geld wert. Arbeite mit den Besten und lerne von diesen Mentoren. Lass sie dich nicht einfach dazu bringen, einen Job für dich zu machen - lerne, warum sie das tun, was sie tun, damit du auf ihrem Gebiet Wissen schaffst.

  8. Sei bereit, in den ersten ein oder zwei Jahren wirklich hart zu arbeiten. Zu viele neue Geschäftseigentümer denken, dass alles, was sie tun müssen, ist, den Kies zu hängen, um Geschäft zu bekommen, um ihren Weg zu kommen. Nicht wahr! Du musst daran arbeiten. Starke Verkäufe, effektives Marketing und Nonstop-Networking sind allesamt wichtige Faktoren, um einen soliden Cashflow und Gewinn zu erzielen. Manchmal wirst du wahrscheinlich fühlen, dass es zu hart ist und du wirst aufgeben wollen, aber wenn du dabei bleibst, wird es einfacher.

Der Startup-Erfolg ist bei weitem keine exakte Wissenschaft. Der wichtigste Rat, den ich Ihnen geben kann, ist, weiter zu lernen. Neues Wissen ist entscheidend für den Erfolg jedes neuen Unternehmens, das Sie übernehmen möchten.