Technologie

Die Finanzindustrie

Wenn ein Kunde einen Finanzplatz auscheckt, vergleicht er die Kreditzinsen (wenn es sich um eine kreditgebende Institution handelt), legt Informationen und / oder Aktien oder Rohstoffpreise an oder überprüft die vergangene Geschäftsentwicklung . Die Einbeziehung dieser Elemente in die Website eines Finanzunternehmens wird auch dazu beitragen, dass es von den Suchmaschinen gut bewertet wird.

Die Essentials

Die Website muss vorzeigbar, professionell und sauber aussehen. Ermöglichen Sie einfachen Zugriff auf Informationen mit durchgängigen Menüs. Wenn Ihre Website noch nicht verfügbar ist oder in zwei bis drei Jahren nicht aktualisiert wurde, ziehen Sie ein Redesign in Betracht. Fragen Sie Ihren Webdesigner während des Redesigns nach einem sauberen, frischen Design mit "CSS" (cascading style sheets) anstelle von "tables" - dies wird Sie wie ein Experte klingen lassen und Ihnen enorm bei der Suchmaschinenoptimierung (SEO) helfen.

Rufen Sie auf der Startseite einen Verkaufsanruf an, auf dem der Kunde wissen kann, warum er Ihr Geschäft nutzen sollte. Was macht Ihr Unternehmen anders und warum sollte der Besucher auf Ihre Website zurückkehren? Fügen Sie einen Finanznachrichten-Feed und einen Aktien- / Rohstoff-Ticker oder einen Darlehensraten-Feed mit RSS-Abonnementfunktion auf der Startseite hinzu. Außerdem möchten Sie die Anzahl der Bilder minimieren, damit die wichtigen Informationen herausstechen, aber stellen Sie sicher, dass es nicht zu einfach ist. Weiße und hellere Farben funktionieren am besten, solange sie professionell aussehen.

Halten Sie vollständige und aktuelle Informationen zu allen Finanzdienstleistungen, die Ihr Unternehmen anbietet, und / oder zu Beratern Ihres Unternehmens sowie zur Geschichte und Leistung des Unternehmens. Die Sicherheit und Korrektheit der Informationen ist jedoch wichtig. Stellen Sie daher sicher, dass Sie über eine sichere Umgebung und einen designierten Mitarbeiter verfügen, der den Inhalt vor der Veröffentlichung überprüft, um sicherzustellen, dass er den Anforderungen entspricht. Möglicherweise möchten Sie ein Produkt wie Adobe Contribute verwenden, das einen integrierten Genehmigungsprozess bietet, bevor Sie Inhalte veröffentlichen können, und über eine sehr sichere Mehrbenutzerumgebung verfügt.

Ihre Website muss eine Informationsquelle für den Kunden werden, der sie bedient. Unabhängig davon, ob der Kunde nach Kursofferten, vergangenen Ergebnissen des Unternehmens oder Kreditzinsen sucht, muss Ihre Website die meisten wesentlichen Informationen auf ihrer Homepage bereitstellen.

Aktualisieren Sie täglich den Inhalt Ihrer Website, insbesondere die Startseite. Als Faustregel gilt es, das Erscheinungsbild der Website jedes Jahr zu aktualisieren, damit es sich als frisch und on-the-ball herausstellt, aber die Hauptbereiche am selben Ort bleiben und die Funktionalität gleich oder sehr ähnlich halten damit sich Ihre regelmäßigen Benutzer nicht fehl am Platz fühlen. Ihr Webprofi sollte wissen, was Sie brauchen, um dies einfach durchführen zu können. Bleiben Sie nicht in einem gehosteten Content-Management-System mit eingeschränkten Möglichkeiten stecken. Stellen Sie sicher, dass Ihr Webentwickler in der Lage ist, der Website problemlos Funktionen hinzuzufügen, wenn Ihr Unternehmen wächst, und dass er bereit ist, neben einem Content-Management-System auch andere Möglichkeiten in Betracht zu ziehen.Sie sollten in der Lage sein, den RSS-Feed Ihrer Homepage täglich zu bearbeiten. Das ist eine Funktion, die Ihr Webdesigner sehr einfach zu benutzen braucht.

Lassen Sie SEO von einem Fachmann mit nachgewiesener Erfolgsbilanz durchführen und stellen Sie sicher, dass er sich auf Dienstleistungen konzentriert, die Ihr Unternehmen anbietet. Wenn Fußverkehr für Ihr Unternehmen wichtig ist, sollte sich SEO auch auf Standorte konzentrieren, um lokale Suchanfragen zu unterstützen.

Zu ​​vermeidende Fehler

Die meisten Finanzwebsites, die Kunden nicht erfolgreich konvertieren und im Internet nicht erfolgreich sind, weisen die folgenden Probleme auf:

Schlechtes Design. Unordentliche Layouts und inkonsistente Menüs führen dazu, dass sich ein Kunde in Ihrer Site verloren fühlt. Die Website muss einfach zu lesen und ästhetisch ansprechend sein. Wenn Sie wissen, dass Ihre Kunden älter sind, sollten Sie einen weißen Hintergrund und einen größeren Text verwenden, um die Lesbarkeit zu erhöhen. Es ist wichtig, sich mit einem Web-Entwickler zu beraten und sie zu fragen, was sie tun können, um Ihre Website zu verbessern. Beratungsdienste sind oft kostenlos, fragen Sie also.

Die Site-Entwicklung beinhaltete "Frames". Frames sind bei den meisten Suchmaschinen auf der ganzen Welt verpönt. Ein Website-Redesign und SEO wird dringend empfohlen.

Die Site wird nicht regelmäßig aktualisiert. Der Kunde wird die Website als stagnierend ansehen und wird nicht das Bedürfnis haben, zurückzukommen. In der Finanzbranche sind aktuelle Informationen sehr wünschenswert und wenn sie nicht auf Ihrer Website gefunden werden, wird der Kunde die Website verlassen. Beachten Sie, dass dies Auswirkungen auf Conversion-Nummern hat, da ein wiederkehrender Website-Besucher eher Kunde wird.

Vergessen Sie nicht, Menschen in Ihrer Organisation zu stärken. Nehmen Sie mehrere Mitarbeiter an der Aktualisierung der Website teil, anstatt eine einzelne Person für die gesamte Website verantwortlich zu machen. Stellen Sie jedoch sicher, dass eine bestimmte Person Inhalte überprüft und genehmigt, um sicherzustellen, dass sie konform und korrekt sind. Vielleicht möchten Sie auch ein Produkt wie Adobe Contribute mit seinem integrierten Genehmigungsprozess und der extrem sicheren Mehrbenutzerumgebung in Erwägung ziehen.

Inhalt, Inhalt, Inhalt. Wenn Ihr Inhalt nicht organisiert, aktuell und leicht zugänglich ist oder wenn der Großteil Ihres Inhalts aus Listen mit Aufzählungszeichen besteht, ist es an der Zeit, sich mit der Reorganisation und dem Hinzufügen weiterer Inhalte zu befassen. Wenn es richtig organisiert ist, gibt es nicht zu viel Inhalt. Berücksichtigen Sie bei Bedarf einen professionellen Texter im Finanzbereich, der mit Ihrem SEO-Spezialisten zusammenarbeiten kann.

Keine Sichtbarkeit der Suchmaschine. Wurde die Website jemals von einem SEO-Experten analysiert? Suchmaschinenoptimierung, Marketing und Werbung sind die Lebensader, die die meisten Websites benötigen, um erfolgreich zu sein. Denken Sie daran, dass dies nicht etwas ist, auf das Sie nicht verzichten sollten - verwenden Sie einen bewährten SEO-Experten, der Ihnen Vorschläge zur Verbesserung Ihrer Website vor dem Start in ein Redesign unterbreitet. Vom Inhalt bis hin zu Design-Problemen können SEO-Profis oft sagen, was Ihre Website wirklich braucht. Betrachten Sie dies als genauso wichtig wie eine gut gestaltete Website.

Schlechte Vermarktung. Ähnlich wie bei herkömmlichem Marketing benötigen Sie einen Web-Marketing-Plan und stellen sicher, dass die Kunden auf die Website geleitet werden und diesen Traffic zuordnen.Stellen Sie sicher, dass ein ordnungsgemäßes Webstatistikpaket vorhanden ist, mit dem Sie alle Aktivitäten eines Nutzers auf Ihrer Website überwachen können. Auf diese Weise können Sie ermitteln, ob die von Ihnen ausgewählten Kunden die Website wie vorgesehen nutzen und Hinweise dazu geben, wie Sie ihre Erfahrung verbessern können.

Orte, an denen

sein sollte Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Website für die meisten Webverzeichnisse einschließlich DMOZ bewerben. Bleiben Sie außerhalb von Linkfarm-Websites. Ihr SEO-Spezialist empfiehlt auch lokale Websites und Blogs, wo ein Listing, Werbung oder Kommentare für die Teilnahme nützlich sein können. Erstellen Sie eine "Ressourcen" -Seite mit wechselseitigen Links zu anderen Finanzunternehmen, die Ihr hier oder im Ausland ergänzen - Suchmaschinen wirklich aussehen dafür.

Erwägen Sie, einige Zeit damit zu verbringen, nach Foren zu suchen, in denen die von Ihnen angebotenen Dienste besprochen werden, und grundlegende Ratschläge zu geben, ohne dass es klingt, als würden Sie versuchen, damit Geschäfte zu machen. Fügen Sie die Adresse Ihrer Website und Ihres Blogs als Links zu Ihrer Signatur hinzu, sofern dies zulässig ist. Aber denken Sie daran: Es gibt eine feine Linie zwischen einer gut gemachten Antwort und einer, die als Versuch wahrgenommen wird, das Forum zu spammen.

"Finanznachrichten" mit RSS-Feed und einem Ticker mit RSS-Feed sollten auf Ihrer Homepage sein. Dies wird Abonnenten und einige Syndikats mitbringen und Ihnen helfen, Ihre Seite organisch zu fördern.

Erstellen Sie ein Blog. Dies wird Ihnen bei der Werbung für die Website helfen und es Ihnen ermöglichen, Unternehmensnachrichten zu veröffentlichen. Feeds aus einem Blog sind großartig, da sie dann von anderen Websites syndiziert werden können, wodurch Sie eine viel größere Präsenz oder Präsenz haben. E-Newsletter sind auch eine gute Möglichkeit, in Kontakt mit Ihren Interessenten oder aktuellen Kunden zu bleiben, und Pressemitteilungen sollten immer in den Firmenblog als Auszüge und einen Link zu den Seiten auf Ihrer Website, wo der vollständige Text von Die Veröffentlichung existiert.

Denken Sie daran, dass der Blog von Ihren Kunden gelesen wird. Versuchen Sie daher, ihr Interesse an einprägsamen Titeln zu halten und sich nicht im Finanzjargon aufzuhalten. Vorsicht, dieser Inhalt muss auch kompatibel sein. Bitten Sie Ihren SEO-Experten, sicherzustellen, dass Ihr Blog nach jedem Beitrag Links zu sozialen Netzwerken enthält, damit Ihre Leser Ihre Website bewerben können. Bitten Sie Ihre Mitarbeiter immer wieder, Ihren Blog und Ihre Website zu kommentieren und zu kommentieren, da ihre Eingaben manchmal sehr wertvoll sein können.

Erforscht und geschrieben von Elizabeth Wilson. Informationen von UrbanVerve einer führenden Web-Strategie Beratung, Web-Entwicklung und SEO-Lösungen Unternehmen und CI Web Design Inc ein innovatives Unternehmen für Web-Design und Entwicklung.