Technologie

Finders Keepers

Diese Geschichte erscheint in der Aprilausgabe 2008 von . Subscribe »

Es ist nie zu früh, den Namen und das Markenzeichen Ihres Restaurants zu registrieren, auch wenn Sie in absehbarer Zeit nicht erwarten, sich zu verzweigen." Selbst ein Inhaber eines Tante-Emma-Restaurants sollte sofort einen Markenantrag stellen , "sagt Richard Frazer, ein Partner von Pryor Cashman LLP." Sie könnten schwören, dass Sie nur ein Restaurant haben wollen, aber Sie wissen nie, was später passieren könnte. Wenn Sie erfolgreich sind, könnte auch jemand anderes Ihr Konzept replizieren das Gesetz gibt Ihnen bestimmte Nutzungsrechte im Handel, Sie haben größere Rechte, wenn Sie von Anfang an die entsprechenden rechtlichen Formalitäten beachten. "

Sie können eine Marke auf der Website des US-Patent- und Markenamts anmelden. Aber da das Navigieren in diesem Formular schwierig sein kann, möchten Sie vielleicht einen Anwalt beauftragen, der Ihnen hilft, Ihre Rechte zu schützen. Da es kein "Restaurant-Gesetz" gibt, ist ein Anwalt mit Erfahrung im Bereich des geistigen Eigentums und / oder des Immobilienrechts in der Regel eine gute Wahl, um den Bewerbungsprozess zu überwachen.