Finanzen

Fliegen im Stil

Diese Geschichte erscheint in der Septemberausgabe 2006 von . Subscribe »

Jetblue und Southwest Airlines haben die Idee von All-Bus-Flügen populär gemacht. Jetzt bieten mehrere Carrier gehobene Versionen des One-Class-Service an: Nur Business-Class-Flüge. Einige bieten sogar deutlich niedrigere Preise als ihre traditionellen Konkurrenten.

Maxjet Airways bietet Flüge zwischen New York City und London-Stansted sowie zwischen Washington-Dulles und Stansted an. Maxjet verwendet Boeing 767 mit 102 Sitzen anstelle der üblichen 220 und legt 5 Fuß Beinfreiheit pro Passagier fest. Der Hin- und Rückflug zwischen New York City und London beginnt bei $ 1, 500, und das Unternehmen hat ein Vielfliegerprogramm in Arbeit.

Eos fliegt auch von New York City nach London, wo sie Boeing 757 mit nur 48 Sitzplätzen nutzt, die zu komfortablen 6 Fuß großen und 6 cm breiten Betten werden. Die Suiten sind so konfiguriert, dass zwei Personen sich gegenüber sitzen können; Wenn die Tabletttische offen sind, liegen sie wie ein Partnertisch mit einer großen Arbeitsfläche aneinander. Bewertungen sind begeistert; Einige Passagiere vergleichen die Eos-Erfahrung mit dem Fliegen in einem Geschäftsflugzeug. Der Hin- und Rückflugpreis beginnt bei $ 2, 950, verglichen mit den Walk-up-Business-Class-Tarifen der großen Fluggesellschaften von $ 8.000 und höher. Das Eos-Prämienprogramm, Club 48, bietet Punkte, die für Golf in privaten Clubs, Spa-Behandlungen, Luxusartikel, Reisen auf Eos und Wochenenden in gehobenen Hotels eingelöst werden können.

Ein weiterer Neuzugang in der Low-Fare-All-Business-Class ist Silverjet, auf der Strecke von New York nach London-Luton. Die Roundtrip-Tarife belaufen sich Berichten zufolge auf 1 900 US-Dollar. Der Plan soll nach Aussage von Lawrence Hunt, CEO von Silverjet, im Herbst oder Anfang 2007 mit zwei Boeing 767 mit je 100 Sitzen in Betrieb gehen.

Sie können auch Premium-Class-only-Flüge von großen Fluggesellschaften finden, jedoch nicht unbedingt zu ermäßigten Preisen. Lufthansa bietet Business-Class-only-Service auf drei Strecken: Düsseldorf, Deutschland, nach Newark, New Jersey; Düsseldorf nach Chicago; und München, Deutschland, nach Newark. In Asien bietet Singapore Airlines nur Business-Class-Flüge zwischen Singapur und Los Angeles an.


Julie Moline ist freie Autorin, Redakteurin und redaktionelle Beraterin in New York City.