Finanzen

Kostenlos

Diese Geschichte erscheint in der Februar-Ausgabe von . Subscribe »

Bill Kish (35) und Victor Shtrom (40), die von der Risikokapitalfirma Sequoia Capital zusammengebracht wurden, teilten eine gemeinsame Vision für die Zukunft. Beide erkannten den Bedarf nach einer kostengünstigen Technologie, die die typischen Probleme inkonsistenter Wi-Fi-Signale eliminieren und damit das drahtlose Multimedia-Streaming zu Hause verbessern würde. Ihre Fähigkeiten ergänzend - Kish hatte Erfahrung mit Netzwerken und Shtrom mit Radiofrequenztechnologien - wurden Ende 2002 zu Pionieren der "Smart Wi-Fi" -Technologie. Im Jahr 2004 starteten sie ihre Firma Sunnyvale, Kalifornien, Ruckus Kabellos. Kish: "Es waren im Wesentlichen 18 Monate Arbeit ohne Gehalt und viel Unsicherheit über die Technologie und die Marktanwendung."

Ruckus Wireless ist seither Partner von Unternehmen wie Netgear und Motorola und erhielt 32 Millionen US-Dollar. Im Gegenzug ermöglicht das Geschäft, das im vergangenen Jahr einen Umsatz von 7 Millionen US-Dollar und mehr als das Doppelte des Umsatzes in diesem Jahr verbuchen konnte, die Verbreitung von IP-TV, indem es die Bereitstellung des Dienstes effizienter und kostengünstiger macht.