Finanzen

Autobahn zum Himmel

Diese Geschichte erscheint in der Juni 1999 Ausgabe von . Subscribe »

Durch den Einfallsreichtum ihres internetbasierten Werbe- und Gewinnspiel-Managementdienstes haben der Mitgründer der RealTime Media Inc., Chuck Seidman, und seine Partner Bruce S. Allen, Bob Auxier, Peter Jensen und Charles Ruderman einige überzeugt von Amerikas am meisten bewunderten Firmen, um sie anzustellen.

Die Firma Haverford, Pennsylvania, hat eine Sperre für die Technologie zur Erstellung von Scratch-and-Win-Werbeaktionen im Internet (zum Patent angemeldet). Anstatt das falsche Blatt aus einem Papierticket zu kratzen, kratzen sich Internet-Surfer mit ihren Mäusen, um zu zeigen, ob sie Preise gewonnen haben.

Wie sich herausstellt, ist die Verlockung, sofort $ 1 Million zu gewinnen - oder, wie bei der aktuellen Beat the Street - Promotion, $ 20 Millionen, um den Schlusskurs von Dow Jones und NYSE richtig zu schätzen Besonderer Tag - ist eine äußerst effektive Technik, um Internet-Surfer an einen bestimmten Ort zu leiten. "Es geht nur um den Verkehr", sagt Seidman, 47. "Im Internet zu sein bedeutet nichts, wenn Sie Traffic auf Ihre Seite bekommen und [Surfer konvertieren können ] in Mitglieder oder geben Sie ihnen Ansporn, eine gewünschte Aktion zu unternehmen. " Offenbar stimmen die Schwergewichte zu, denn Microsoft, Lycos, Ford, Yahoo! , NFL und CDnow haben RealTime beauftragt, eigene Sofortgewinnaktionen zu erstellen, um den Traffic auf ihre Websites zu steigern.

All dies wurde mit der Art von ial panache erreicht, aus der erfolgreiche Unternehmen bestehen. Dennoch versteht Seidman, dass Internetwerbung ein großes Geschäft ist - und seine Konkurrenz ist gut finanziert. "Um wettbewerbsfähig zu sein und dieses Unternehmen dorthin zu bringen, wo wir wissen, dass es gehen kann, brauchen wir mehr Kapital", sagt er.

Seidman schätzt, dass seine Firma 3 Millionen Dollar braucht, was ihn dazu bringt, die Büsche für Angel-Investoren zu schlagen. Im Gegensatz zu den Promotions, die er kreiert, ist es kein Spiel, wenn man Engel zum Tisch bringt.

Für Unternehmen wie RealTime ist das Sammeln von Geld von Engeln oder von Investoren jeglicher Art in der Regel in vier Schritten erfolgt: Identifizierung von Interessenten, Vorbereitung auf Kontaktaufnahme, Kontaktaufnahme und Schließung. Aber wie bei fallenden Dominosteinen hängt alles von dieser ersten kritischen Aktion ab. Und in diesem Fall kann s nicht hoffen, Geschäfte mit Angel-Investoren abzuschließen, bis es ihnen gelingt, Interessenten zu finden.

Wo schweben die Engel? Es gibt eine Reihe vorhersehbarer Schlupflöcher, die von Internet- und Handelskammer-Cliquen bis zu Universitäten, Gründerzentren und Ihren professionellen Beratern reichen. Hier erfahren Sie, wie Sie beginnen können. (Und denk daran, nichts davon wird einfach sein, also sei bereit, hart zu graben.)

Wirf dein Netz

Für viele Menschen ist das Internet ein Ausgangspunkt auf der Suche nach Engeln. Bedenken Sie jedoch, dass das Internet zu diesem Zeitpunkt ein Kommunikationsmedium und kein Medium zur Kapitalbildung ist. Es kann zwar Leads ergeben, aber es wird nicht die Warensperre, Lager und Barrel liefern.

Eine gute erste Anlaufstelle ist ACE-Net, eine SBA-Initiative, die die Macht des Internets nutzt, um s mit akkreditierten Investoren abzustimmen. Indem Sie Ihren Deal bei ACE-Net auflisten, machen Sie sich selbst den Tausenden von Angel-Investoren bekannt, die Zugriff auf die Site haben.

Darüber hinaus bietet ACE-Net, so Jere Glover, Chefberater des Advocacy-Büros der SBVg, Kontaktinformationen für 38 sogenannte Knoten, die als s-Verbindungen zu Angel-Investoren fungieren können. Viele dieser Knoten betreiben ihre eigene Angel-Netzwerke ", sagt Glover. Ihre Namen, Adressen und Telefonnummern finden Sie unter // ace-net. sr. unh. edu. (Die Bezeichnung "https" zeigt an, dass ACE-Net eine sichere Site mit Zugriffsbeschränkungen ist.)

Sie können auch die Wörter "engel investor" in Ihre Suchmaschine eingeben, und alle Arten von Materie werden auftauchen. Es gibt jeden Tag etwas Neues im Internet und einiges von dem, was auftaucht, kann sich sehen lassen. Aber Vorsicht: Es gibt auch viel Müll dort draußen.

Unter den hellen Lichtern

Ein anderer Ort, an dem sich manchmal Engel versammeln, ist der Geschäftsinkubator. Angels wie neue Geschäftsaktivitäten und Inkubatoren sind oft voller vielversprechender Start-ups. Laut Dinah Adkins, Executive Director der National Business Incubation Association, bieten rund 60 Prozent der 550 Gründerzentren in Nordamerika formellen oder informellen Zugang zu Frühphasenfinanzierungen, was oft Engel bedeutet.

Darüber hinaus werden in vielen Inkubatoren Bewerber gescannt, was einen Qualitätskontrollmechanismus darstellt, der Investoren anzieht. Kurz gesagt, Sie können Zugang zu Angel-Investoren bekommen, einfach indem Sie Mitglied des Clubs sind. Sie können eine Liste von Inkubatoren landesweit erhalten, indem Sie einen selbst adressierten frankierten Rückumschlag an die National Business Incubation Association, 20 E. Circle Dr., # 190, Athen, OH, 45701-3751, senden. Sie können auch (740)593-4331 anrufen oder die Website unter // www besuchen. nbia. org.

Der Schulbezirk

Universitäten mit Schiffsprogrammen können ein fruchtbarer Boden für die Suche nach Engeln sein. Die Verbindung zwischen ial academia und erfolgreichen Unternehmensgründungen ist so gut etabliert (Stanford University und Cisco Systems - müssen wir mehr sagen?), Dass Universitäten noch mehr Angel-Investoren anziehen als Inkubatoren.

Das Wichtigste ist, reinzukommen, um zu sehen, ob eine Ader abgebaut wird, und wenn nicht, geht es weiter. Viele Universitäten haben Alumni-Angel-Netzwerke, SBA-gesponserte Small Business Development Center, und Professoren und Dekane, die in Angel-Investoren eingebunden sind, sowie neue Venture-Workshops, die wirklich Networking-Möglichkeiten bieten.

Wenn eine Universität in der Nähe ist und ein Schiffsprogramm hat (egal wie prägend), lohnt es sich, jemanden über das Lehrpersonal anzurufen, einen Termin zu vereinbaren und sich mit ihm zusammenzusetzen, um zu sehen, wie das Programm Ihnen helfen kann Investoren. Wenn Sie eine Auswahl an Universitäten in der Nähe haben und herausfinden möchten, welches das beste Programm ist, kaufen Sie eine Kopie einer Studie, die in Das Journal of Business Venturing mit dem Titel "Measuring Progress in ship education" von Elsevier veröffentlicht wurde Wissenschaft.Rufen Sie (800) 282-2720 für einen Nachdruck dieses Artikels, der in Band 12, Ausgabe 5 der Veröffentlichung erschien. Die Kosten betragen ungefähr $ 44.

Press The Flesh

Es gibt eine Reihe von formellen Networking-Veranstaltungen, die ausdrücklich dazu dienen, Angel-Investoren in direkten Kontakt mit kapitalhungrigen s zu bringen. Zum Beispiel haben die MIT Enterprise Foren, die in 14 Städten in den USA und fünf weiteren internationalen Städten stattfinden, die Form eines Business-Plans - gefolgt von einer Kritik sowohl des Plans als auch der Präsentation - für professionelle Investoren , die oft institutionelle Risikokapitalgeber sind. Aber es gibt viel Zeit vor und nach dem Programm, um sich zu vernetzen, zu sehen und gesehen zu werden, Karten zu verteilen und Leads zu finden.

Weitere Formate sind Podiumsdiskussionen, Frühstücksworkshops, Cocktailempfänge und Brown-Bag-Seminare. Die Sponsoren reichen von Handelskammern und professionellen Beratungsorganisationen bis hin zu Universitäten und staatlichen Wirtschaftsförderungsorganisationen. Es gibt auch Wagnismessen, die einen direkten Kontakt mit Engeln in einer "Walk-the-Midway" -Art haben. Sie müssen jedoch auf Messen vorsichtig sein. Viele solcher Veranstaltungen werden organisiert, um Unternehmen vor institutionelle Risikokapitalgeber zu stellen. Wenn Sie sich nicht für diese Art von Investition qualifizieren - und nur sehr wenige kleine Unternehmen -, werden Sie feststellen, dass der Versuch, einen Slot zu bekommen, eine frustrierende und im Allgemeinen unproduktive Nutzung Ihrer Zeit ist.

Um Ihren Veranstaltungsort zu finden, rufen Sie die nächste Handelskammer an und fragen Sie, ob sie eine Venture-Gruppe haben. Wenn Sie eine Kammer in Ihrer Nähe finden möchten, wenden Sie sich an die US-Handelskammer in Washington, DC, unter (202)659-6000 oder besuchen Sie die Website unter // www. U-Kammer. org. Wenn Sie herausfinden möchten, ob ein MIT Enterprise Forum für eine Stadt in Ihrer Nähe geplant ist, rufen Sie das MIT Enterprise Forum unter (617)253-0015 an oder besuchen Sie die Website unter // web. mit. edu / entforum /

Einen Profi einstellen

Am Ende des Tages wissen immer noch die Anwälte und Buchhalter am besten, wo das Geld ist. Offensichtlich oder subtil ist ein Teil dessen, was viele von ihnen verkaufen, der Zugang zu Investoren, die ein Interesse an Ihrem Geschäft haben könnten. In der Tat, wenn Sie ein Hotshot-Technologie oder Internet-Unternehmen besitzen, werden einige Anwaltskanzleien und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften tatsächlich einige (oder, wenn Sie Glück haben, alle) ihrer Gebühren aufschieben, bis die Mittel aufgebracht werden.

Bei RealTime behielt Seidman das in Philadelphia ansässige Unternehmen Morgan, Lewis & Bockius, wo Stephen Goodman der Anwalt der Wahl für den wachsenden Kader von Technologieunternehmen in der Region ist. "Wenn es jemanden gibt, den wir erreichen müssen", sagt Seidman. er kann eine Einführung effektiv machen. "

Leider können Sie nicht einfach einen Anwalt oder Buchhalter anrufen und ihm sagen, dass er den Zapfen einschalten soll; Es muss im Rahmen eines Engagements getan werden - ein Engagement, ein Engagement, das alles auf eine professionelle Grundlage bringt, wie die Unterstützung bei Finanzprojektionen. Wie die Wendung zum alten Sprichwort sagt, braucht es Geld, um Geld zu sammeln.

In der Zwischenzeit sind Seidman und seine Partner bei RealTime im archetypischen Warp gefangen. Sie sind so damit beschäftigt, das Geschäft aufzubauen und zu betreiben, dass die Geldbeschaffung noch schwieriger wird. "Das Einzige, was ich sagen kann", sagt Seidman, "ist, dass es so gut ist, dass wir so viele Wege gehen können. Ich werde nie die Zeit finden, die Investoren zu finden. "

Nächster Schritt

Zusätzlich zu den in dieser Spalte aufgeführten Organisationen sind im Folgenden einige nützliche Internet-Datenschutzquellen für kleine Unternehmen aufgeführt:

  • Vereinigung für interaktive Medien (http : // www. interactivehq.org)
  • Das Zentrum für Demokratie und Technologie (//www.cdt.org)
  • U. S. Handelskammer ( // www. Doc. Gov)
  • Elektronische Direktmarketing-Vereinigung ( // www. Edma. Org)
  • Elektronisches Datenschutzinformationszentrum ( // www. Epic. org)
  • Bundeshandelskommission ( // www. ftc. gov)
  • PrivacyExchange. org ( // www. privacyexchange. org)

Alles ist gut

Wenn Sie nicht an einem Online-Datenschutzsiegelprogramm teilnehmen möchten, befolgen Sie die Grundsätze fairer Informationspraktiken der Federal Trade Commission

Kontaktquelle

RealTIME Media Inc., // www. Echtzeitmedien. com

David R. Evansons neuestes Buch über die Kapitalbeschaffung heißt Wohin gehen, wenn die Bank Nein sagt: Alternativen zur Finanzierung Ihres Unternehmens (Bloomberg Press). Rufen Sie an (800)233-4830 für Bestellinformationen. Er ist Leiter von Financial Communications Associates in Ardmore, Pennsylvania. Art Beroff, ein Direktor von Beroff Associates in Howard Beach, New York, hilft Unternehmen, Kapital zu beschaffen und an die Börse zu gehen.