Finanzen

Trefferliste

Diese Geschichte erscheint in der Januar 1997 Ausgabe von . Abonnieren »

Tipps zur Werbung im Web

Sie möchten Ihr Unternehmen im Web bewerben, haben aber kein Budget? Vielleicht kannst du es kostenlos machen. Einige lokale Zeitungen starten Online-Geschäftsverzeichnisse, in denen Unternehmen sich selbst auflisten können - mit kurzen Aufstellungen und Kontaktinformationen - und die Kosten für die Aufnahme sind zip.

Ein Beispiel hierfür ist das Branchenverzeichnis auf der In Jersey Website (//www.insersery.com), ein Online-Dienst der Asbury Park Press und The Home News & Tribune . Ein Vorteil für Benutzer ist, dass das Verzeichnis nach Fachgebieten oder Standorten durchsucht werden kann. So können Kunden, die z. B. in Brick Township oder in Marlboro einen Laden für Kinderbekleidung suchen, schnell zum richtigen Geschäft weitergeleitet werden.

Überprüfen Sie es, und wenn Ihre lokale Zeitung keinen ähnlichen Service anbietet, bitten Sie sie, einen Blick auf In Jersey zu werfen.

Flower Power

Senden Sie einen Cyber-Geburtstagsstrauß - oder Blumen für ein Jubiläum, einen Urlaub oder einfach nur zum Spaß - und tun Sie kostenlos (a href = // www. Virtualflowers.com> http : // www. virtualflowers.com). Der Empfänger erhält eine E-Mail-Nachricht, in der er sie auffordert, sich ihre Blumen anzusehen, indem er diese Website besucht, einen Cyberstore, der von Jennys Floral Studio in Ontario errichtet wurde. Dort sehen sie wunderschöne Bilder von Sonnenblumen, sagen wir, oder Rosen.

Diese Website ist aufgrund ihrer cleveren Art, Verkehr mit minimalem Aufwand aufzubauen, sehr beliebt - Jennys Besitzer, Tanya Wolff-Molson, behauptet 3,5 Millionen Zugriff pro Monat. (Und natürlich entscheiden sich einige dieser Besucher, echte Blumensträuße zu kaufen.)

Test Drive

Probieren Sie es aus, kaufen Sie es nicht. "Das ist die neue Welle des Software-Marketings, die sich im Web durchsetzt, wo mehr Softwarehersteller bieten kostenlose Downloads von voll funktionsfähigen Programmen an.Ein neuerlicher Check ergab, dass Norton, Quarterdeck, Starfish und Corel alle "Trialware" -Versionen von Hauptprogrammen anbieten. Die einzige Schwierigkeit: Die Programme sind "zeitgesteuert" - nach 30 Tagen laufen die meisten ab und wird nicht laufen, bis Sie ein Passwort eingeben, das Ihnen bei der Zahlung für das Programm gehört.Allerdings ist ein guter Tipp, wenn Sie an einem Programm interessiert sind, aber vor dem Kauf mehr wissen möchten, besuchen Sie die Website des Herstellers.

Ein noch besserer Tipp: Nachdem Sie Software gekauft haben, sollten Sie unbedingt die Website des Unternehmens besuchen.Warum? Hier finden Sie "Patches" und "Bugfixes", die heutzutage in Hülle und Fülle vorhanden sind, wenn Hersteller Eilösungen anbieten Markt, ohne Knicke zu bügeln.

Die meisten Websites der Softwarehersteller finden Sie, indem Sie Ihren Browser auf www. C zeigen OMPANY-NAME. com. Wenn das nicht funktioniert, wird Yahoo ( // www. Yahoo. Com) oder eine andere Suchmaschine finden, was Sie wollen.

Site Unseen

Was ist, wenn Sie eine Website einrichten und niemand kommt? Ein Gegenmittel bietet WebPromote (//www.webpromote.com). WebPromote bietet Web-Site-Marketing-Pakete ab $ 185 an und reicht Ihre Website für die Top-100-Suchmaschinen (wie Excite, Magellan und Yahoo), Web-Gelbe Seiten, "What's New" -Websites und mehr ein, je nach Paket du wählst.

Könnten Sie das nicht selbst tun? Sicher, aber WebPromote erledigt all die zeitraubende Arbeit für Sie. Sobald Sie aufgelistet sind, werden Besucher auf Ihre Website strömen? Es gibt keine Garantie - aber Sie können darauf wetten, dass es auf Ihrer Website niemals Staus geben wird, wenn Sie nicht weitläufig gelistet sind.

Kontaktquellen

In Jersey, (908) 922-0770, info @ insersey. com;

Jenny's Floral Studio, Fax: (519) 332-2310, Jenny @ webpromote. com;

WebPromote, (847) 918-9292, Manager @ webpromote. com.