Finanzen

Wie sage ich meinem Chef, dass er seine Verkäufer nicht motiviert?

Wir alle haben Konflikte erlebt, die mit einer Katastrophe enden. Konflikte können aber auch mit einer wirklich positiven Note enden. In der Tat kann der Akt der Reinigung der Luft Engagement und Vertrauen schaffen. Bevor jedoch ein Konflikt erfolgreich sein kann, muss eine sehr unangenehme Konversation stattfinden.

Grundsätzlich gibt es zwei Arten von Konflikten: Aufgabenkonflikte und emotionale Konflikte. Aufgabenkonflikte konzentrieren sich darauf, was zu tun ist oder wie es gemacht wird. Diese Konflikte wirken oft als Katalysatoren, motivieren und laden uns ein, unsere Unterschiede zu erforschen. Wenn wir versuchen, unsere Aufgabenkonflikte durch Dialog und Brainstorming zu lösen, sind wir oft in der Lage, die besten Wege zu finden, um gemeinsame Ziele zu erreichen oder kluge Entscheidungen zu treffen.

Emotionale Konflikte - oder Persönlichkeitskonflikte - sind das Ergebnis psychologischer Dynamiken, die unter der Oberfläche operieren. Dies sind die Konflikte, die auftreten, wenn sich eine oder beide Konfliktparteien verharmlost oder abgewertet fühlen. Häufig treten Aufgaben- und emotionale Konflikte zusammen auf, oder ein Aufgabenkonflikt kann fehlinterpretiert und entflammt werden, was zu Misstrauen, Konkurrenz und emotionalen Konflikten führt.

Die gute Nachricht ist, dass der Konflikt, den Sie beschreiben, ein Aufgabenkonflikt ist. Wenn Sie bereit sind, sich an Ihren Chef zu wenden, und Ihr Chef bereit ist, zu hören, was Sie zu sagen haben, können Sie ein großartiges Ergebnis erzielen - dazu gehört auch mehr Respekt und Engagement. Auf der anderen Seite, wenn Ihr Chef nicht die Art von Person ist, die offen ist, durch einen Konflikt zu arbeiten, werden Sie Ihrer Beziehung schweren Schaden zufügen. Wie gut kennst du diesen Mann? Kannst du seine Reaktion vorhersagen?

Bevor Sie etwas tun, bereiten Sie sich vor. Machen Sie sich Notizen über die Situation und Ihre Gefühle. Schreiben Sie darüber, wo Sie sind, wo Sie sein möchten und wie Sie dorthin gelangen. Schreiben Sie einige konkrete Beispiele auf, die Ihre Punkte demonstrieren. Betrachten Sie das beste, schlechteste und wahrscheinlichste Ergebnis Ihrer Auseinandersetzung.

Weiß Ihr Chef, dass Sie etwas stört? Wenn Sie mit dem Schreiben fertig sind, sollten Sie wissen, ob Sie bereit sind, die Beziehung (und Ihren Job) zu riskieren - oder nicht. Denken Sie daran, genau wie Sie die Zahnpasta nicht zurück in die Tube legen können, können Sie Ihre Worte nicht zurücknehmen, nachdem Sie sie mit jemand anderem geteilt haben. Wenn Sie sich dazu entschließen, Ihre Bedenken zu Ihrem Chef zu bringen, folgt hier ein Plan:

1. Engagiert sein. Sei bereit, an den Tisch zu kommen und dort zu bleiben. Lassen Sie Ihren Chef wissen, dass Sie sich für ihn und Ihre Arbeit engagieren. Sagen Sie ihm - mit Ihren eigenen Worten - "Weil ich Ihnen und meinem Beruf verpflichtet bin, sehe ich dies als eine langfristige Situation, möchte ich Lösungen finden, die am besten für das Geschäft und für uns alle funktionieren."

2. Stellen Sie die Bühne ein. Setzen Sie sich zu einer Zeit, in der Sie beide klar sind und in der Lage sind, dieser wichtigen Konversation die Zeit und Energie zu geben, die sie verdient.

3. Sprich aus dem Herzen. Zeigen Sie nicht Finger der Schuld. Konzentriere dich stattdessen darauf, eine Lösung zu finden, die für alle funktioniert. Das ist Zusammenarbeit.

4. Hör zu, hör zu, hör zu. Höre zu, als ob du ein äußerer Beobachter ohne vorherige Kenntnis der Situation bist. Zwanzig Jahre im Vermittlungsgeschäft haben mich gelehrt, dass jede Geschichte mindestens zwei Seiten hat. Sie werden sehr überrascht sein, wenn Sie den Rest der Geschichte hören.

5. Gönnen Sie sich Zeit zum Nachdenken und Verarbeiten der Informationen.

6. Definieren Sie die Emotionen. Inwieweit spielen die Gefühle von entlassenen, diskontierten, entrechteten oder respektlosen Gefühlen eine Rolle? Manchmal genügt es, diese Emotionen zu definieren, um den Streit zu lösen.

7. Lassen Sie die Dinge nicht ungelöst. Wenn keine sofortige Lösung verfügbar ist, schlagen Sie vor, dass Sie darauf schlafen und sich zu einem späteren Zeitpunkt erneut treffen.