Finanzen

Im Geld

Diese Geschichte erscheint in der Ausgabe Juni 1999 von . Subscribe »

Commercial Capital Corp., ein führender Kleinkreditgeber in New York City, erwartet, die Anzahl der Darlehen, die es an Franchisenehmer ausgibt, auf ein Niveau zu erhöhen, das 30 bis 50 Prozent seiner Kreditaktivitäten ausmacht.

Einer von 14 Kreditgebern, die für die Vergabe von SBA-garantierten Krediten lizenziert waren, genehmigte Commercial Capital im Jahr 1997 rund 300 Kredite im Wert von 250 000 Dollar und insgesamt etwa 70 Millionen Dollar. Mehr als ein Drittel der Kredite ging an neue Franchisenehmer.

Viele Antragsteller suchen Betriebsmittelkredite, die in der Regel kurzfristig sind und eine Laufzeit von sieben bis zehn Jahren haben. Für eine langfristige Finanzierung von bis zu 25 Jahren gibt es keine Vorfälligkeitsentschädigungen, sagt Craig Reynolds, President und COO von Commercial Capital: "Wenn es gut läuft, können sie das Darlehen vorzeitig zurückzahlen oder für eine zweite oder dritte Einrichtung refinanzieren" er sagt.

Während zahlreiche potenzielle Franchisenehmer die Kreditanforderungen von Commercial Capital erfüllen, sagt Reynolds, dass andere abgelehnt werden, weil ihnen relevante Geschäftserfahrung fehlt. "Manchmal kaufen Leute ein Geschäft [das ist nicht richtig für sie]", sagt Reynolds aus einem großen Unternehmen und kaufen ein kleines Unternehmen, haben aber nicht die Fähigkeiten, es zu betreiben. "

Für diese Bewerber ist jedoch nicht alles verloren. Commercial Capital bezieht sich dabei auf das Service Corps of Retired Executives (SCORE) der SBVg, das kostenlose Beratung für Start-up-Unternehmen anbietet. SCORE unterstützt Bewerber - einschließlich vieler potenzieller Franchisenehmer - bei der Erstellung von Kreditformularen und der Beurteilung der Angemessenheit der von ihnen gewählten Geschäftsart.