Technologie

Es ist Zeit

Diese Geschichte erscheint in der Mai-Ausgabe von . Subscribe »

Wenn der wirtschaftliche Abschwung zu einer Verlangsamung Ihrer Verkäufe führt, müssen Sie schnell etwas Geld aufbringen, um Sie zu überfluten. Früher ist es besser als später, Geld zu sammeln, sagt John Taylor, Vice President of Research bei der National Venture Capital Association. Angesichts der fallenden Aktienmärkte könnten sich Angel- und Venture-Investoren in den kommenden Monaten weniger zurückhaltend fühlen und zögerlicher investieren.

"Wir raten definitiv dazu, ein bisschen mehr zu machen, solange sie können und für den Rest des Jahres ein bisschen weniger ausgeben", sagt Flybridge Capital Partners Generalpartner Jeffrey Bussgang.

Die Online-Video-Firma Blackwave Inc. hat sich diesen Ratschlag zu Herzen genommen, als sie Ende letzten Jahres 16 Millionen Dollar in der Finanzierung der ersten Runde einforderte. Der Aktienmarkt hatte bereits begonnen, sich zu drehen, und Blackwave-Präsident und CEO Robert Rizika, 42, beschloss, das hohe Interesse an Blackwaves Technologie zu nutzen und mehr Geld zu suchen, als das einjährige Startup-Unternehmen sofort benötigte.

Im vergangenen Dezember schloss Blackwave nach nur zweimonatigem Fundraising mit Flybridge, Globespan Capital Partners und Sigma Partners 16 Millionen US-Dollar an VC-Mitteln. Das Geld wird verwendet, um das effizientere Videospeicherprodukt von Blackwave serienreif zu machen, Vertriebsmitarbeiter anzuheuern und mit dem Marketing zu beginnen. "Es könnte schwierig sein, in Zukunft Geld zu sammeln", sagt Rizika, der den Verkauf für seinen Acton plant , Massachusetts, Unternehmen, das in diesem Jahr achtstellig wird. "Und man weiß nie - die Entwicklung oder die Suche nach Kunden könnte etwas länger dauern, als man denkt."

Um das Fundraising von Angel-Investoren und VC-Firmen zu beschleunigen, bieten Bussgang und Rizika folgende Tipps an:

Wählen Sie Ihre Ziele sorgfältig aus. Verschwenden Sie keine Zeit mit Engeln oder Risikokapitalgebern, die sich nicht auf Ihre Branche spezialisieren. Vernetzen Sie sich und versuchen Sie, sich mit Investoren in Ihrer Arena vertraut zu machen.

Bekommen Sie Ihre Enten in einer Reihe. Polieren Sie Ihre Finanzberichte, Kundenreferenzen und Unternehmenspräsentationen, bevor Sie sich an Investoren wenden. Dadurch werden Verzögerungen vermieden, während Sie zusätzliche Dokumentation erstellen.

Haben Sie keine Angst vor Schulden. Betrachten Sie lieber ein Venture-backed-Darlehen als Risikokapital, sagt Bussgang. Die Deals können schnell zusammenkommen, und als Bonus geben Sie weniger Eigenkapital an Investoren ab.