Technologie

Lernkurve

Diese Geschichte erscheint in der September 1999 Ausgabe von . Subscribe »

Nachdem das Franchise Center an der Universität von Texas in El Paso (UTEP) fünf Jahre gelehrt hat, wie man in der realen Welt des Franchising erfolgreich sein kann, übt es, was es predigt. Laut Carolyn Gough, der Geschäftsführerin des Zentrums, ist UTEP jetzt Franchising-Franchise-Center und behält sein ursprüngliches Programm bei.

Das Zentrum war ursprünglich für Menschen in El Paso gedacht, die nach Wegen suchten, ihr eigenes Unternehmen zu gründen. Aber eine überwältigende Resonanz hat dieses einzigartige Outreach-Programm auf Hochtouren gebracht, und das Franchise-Zentrum möchte in Universitäten weltweit expandieren. Für 10 000 US-Dollar können Universitäten Franchise-Zentren auf ihren eigenen Campus gründen. Die UTEP wird den Schulen Literatur, Software und Geschäftspläne zur Verfügung stellen und ihnen zeigen, wie sie Sponsoren und Freiwillige gewinnen können. "Wir haben bereits ein Zentrum an der Universität von Jyväskylä in Finnland eingerichtet", sagt Gough.

Wer sich für die Franchise-Programme von UTEP interessiert, sollte (915) 747-5142 anrufen, um sich für das nächste Seminar vom 14. bis 16. Oktober anzumelden.

Was ist neu

  • Das älteste Kettenrestaurants-Konzept der Nation, Farmington Hills, Michigan, mit Sitz in Lexington, Kentucky, Long John Silver's Restaurants Inc. hat in diesem Sommer eine millionenschwere Fusion angezettelt . Durch die Übernahme ändert sich der Name des einen Konzepts nicht, es können jedoch zwei Möglichkeiten für das Branding genutzt werden. Darüber hinaus werden beide Ketten ein separates Hauptquartier unterhalten, aber der Vorsitzende und CEO von A & W, Sidney J. Feltenstein, wird beide Unternehmen leiten.
  • Fantasia Sams, mit Hauptsitz in Anaheim, Kalifornien, plant eine aggressive globale Expansion. Sowohl in den Vereinigten Staaten als auch im Ausland (Australien, Kanada, Westeuropa und Großbritannien) sucht das Unternehmen Master-Franchisenehmer für regionale Gebiete. Fantastic Sams hofft, bis zum Jahr 2010 mindestens 6.000 Läden zu haben, was die Größe der Kette mehr als vervierfachen wird.
  • Nach einer fünfjährigen Franchise-Unterbrechung hat der Videomiet-Gigant Blockbuster Entertainment Inc. das Franchising wieder aufgenommen und sucht in ausgewählten Staaten kleine bis mittlere Märkte. Das Unternehmen in Dallas richtet sich an diejenigen, die daran interessiert sind, mit einer Unternehmensstruktur zu beginnen, sowie diejenigen, die bereits an Multi-Unit-Operationen beteiligt sind. Start-up-Kosten beginnen bei $ 250, 000; Finanzierung ist verfügbar.

Kontaktquellen

A & W Restaurants Inc., // www. a-wrootbeer. com

Fantastische Sams, Franchise @ Fantastics. com, // www. Fantastics. com