Finanzen

Macht den Grad

Diese Geschichte erscheint in der März 1997 Ausgabe von . Subscribe »

Franchise- und Geschäftsmöglichkeiten auf einen Blick

Bildung der Note

Schüler aller Altersgruppen genießen die Vorteile von Bildungsprogrammen, die von zwei Restaurant-Franchise-Gebern unterstützt werden.

Seit sechs Jahren spielt Taco John's International Inc. eine aktive Rolle im Adopt-a-School-Programm für Jugendliche, das Partnerschaften mit lokalen Schulen eingeht. Verschiedene Schulen haben unterschiedliche Bedürfnisse, sagt Monica Miller vom Wyoming-basierten Fast-Food-Franchisegeber in Wyoming: "Wir bitten unsere Restaurantmanager, sich mit dem Schulleiter zu treffen und zu entscheiden, welche Priorität die Schule für das Jahr hat", sagte sie sagt. Gezielte Verbesserungsbereiche reichen von niedrigen Mathematiknoten bis zu veralteten Spielgeräten.

Einundzwanzig von Cheyennes 31 Grund-, Mittel- und Oberschulen wurden von Taco Johns Standorten übernommen; Insbesondere eine alternative Schule für jugendliche Mütter und andere Kinder mit besonderen Bedürfnissen hat dank eines Incentive-Programms mit dem Titel "Attendance Bucks" ihre Besucherzahl dramatisch erhöht. Jene Schüler mit perfekter Teilnahme und ohne Bezahlung für eine Woche erhalten einen Geschenkgutschein von 3 Taco John, "Es war phänomenal erfolgreich", sagt Miller.

Der Schulbesuch stand auch im Mittelpunkt des letztjährigen Programms "Reach for the Stars", das von Dr. Pepper und Sonic Industries, dem Franchisegeber von Sonic Drive-in-Restaurants, mitfinanziert wurde. Fünfundsiebzig Schulen in New Mexico, Arizona und Texas arbeiteten für drei Monate, um ihre Anwesenheit gegenüber dem Vorjahr zu erhöhen; Neun Gewinner erhielten ein kostenloses Konzert eines aufstrebenden Country-Musik-Stars. "Am Ende hat es ihre Anwesenheit und ihre Moral erhöht, was den Lehrern einen Schub gegeben hat", sagt Kathryn Vega von Sonic, Oklahoma City.

Sonic erwartet, dass noch mehr Schulen am diesjährigen Programm teilnehmen und hofft, dass bis 1998 Schulen in jedem der 26 Sonic-Staaten teilnehmen können.

Treten Sie dem Club bei

Die Mitgliedschaft hat Privilegien für Franchisenehmer und Franchisegeber, die das Franchise Center an der Universität von Texas in El Paso (UTEP) beitreten.

Laut der Direktorin des Zentrums, Carolyn Gough, erhalten die Mitglieder Zugang zu Schulungsprogrammen, die vom UTEP College of Business angeboten werden. Sie erhalten auch einen vierteljährlichen Newsletter über Franchising und ein Verzeichnis von anderen Mitgliedern.

Vielleicht am wichtigsten ist, dass die Mitglieder die Zukunft des Franchising mitgestalten können, indem sie als Instruktoren oder Panelisten am Franchise-Management-Zertifikatsprogramm teilnehmen. Schließlich arbeiten die Mitglieder mit dem College of Business zusammen, um das Zirriculum zu erstellen, Konferenzen abzuhalten und Trainingsprogramme einzurichten.

Offen für jeden Franchisenehmer oder Franchisegeber, Mitgliedschaft kostet $ 1, 000 pro Jahr. Es ist geplant, neue Franchise-Zentren in Mexiko, Peru und Brasilien zu eröffnen.- Lourdes Aguila

Aufwachsen

Nach mehreren Eigentümerwechseln in den letzten Jahren zeigt Children's Orchard Inc. unter dem grünen Daumen von Walter Hamilton Jr., der das Management leitet, das die Kontrolle übernommen hat, neue Zeichen des Wachstums von der Firma im Jahr 1993.

Hamilton schreibt das stetige Wachstum der Franchise-Läden, die gebrauchte Kinderbekleidung und Spielzeug verkaufen, zur Behebung von mehreren Unternehmensschwächen, einschließlich unzureichender Werbung.

"Wir tauchen jetzt an vielen anderen Standorten auf", sagt Hamilton, "und wir verfolgen das Marketing. Wir haben uns dafür entschieden, diesem eine hohe Priorität einzuräumen."

Ein Mangel an Business-Know-how unter einigen Children's Orchard Franchises aufgefordert Hamilton Business-Training für Franchisenehmer anzubieten, und Bereich, der auch über Management Seminar per Mail behandelt wurde, eine Publikation, die Franchise-Unternehmen Grundlagen vermittelt.

Der Unterricht zahlt sich aus. Children's Orchard hat jetzt 70 Franchises und vier firmeneigene Standorte in den Märkten Detroit, Chicago, New England und Southern California, mit einem systemweiten Umsatz von etwa 11 Millionen US-Dollar im Jahr 1995. Hamilton sagt: "Das Unternehmen ist sehr solide geworden." - Holly Celeste Fisk

Bit O 'The Green

Wenn Sie jemals davon geträumt haben, einen irischen Pub zu eröffnen, könnte jetzt die perfekte Zeit sein, dank Dublin, Ireland Irish Pub Co. Die Firma , die seit 1992 dazu beigetragen hat, mehr als 200 authentische irische Pubs weltweit zu etablieren, bringt nun sein Konzept nach Amerika und bietet es als Geschäftsmöglichkeit an.

"In den USA gibt es einen riesigen Markt für dieses Konzept", sagt Brendan Buckley von der Irish Pub Co.

Für Preise ab 400 Dollar erhalten 000 Besitzer Unterstützung bei der Eröffnung eines irischen Pubs in jedem Design und Dekor Detail. Sie erhalten auch Unterstützung und Marketing-Hilfe und Beratung bei der Durchführung des Geschäfts.

Bullauge!

Glenn Remick hat ein Hobby zu einer Einnahmequelle gemacht, als er vor sechs Jahren die American Darters Association gründete, eine Franchise-Natio- nal Dart League. Heute veranstalten seine 80 Franchisen im Rahmen seiner von Anheuser-Busch gesponserten Bud Light Dart League Dartwettkämpfe in 30 Bundesstaaten.

Als Remick zum ersten Mal mit der Idee auf den Biergiganten zuging, sagte der erfahrene Dartspieler, dass es nicht schwierig sei, den Sponsorenvertrag zu arrangieren. "Die Idee, dass eine Dartliga den Bierverkauf fördern wird, ist gar nicht so schwer Job." Remick erklärt: "Dartspieler neigen ab und zu dazu, ein Bier zu trinken, und es ist eine der wenigen Sportarten, die man gleichzeitig spielen und konsumieren kann."

Anheuser-Busch half Remick, sein kleines New England zu übernehmen Dartliga bundesweit; heute stellt er seinen Franchisenehmern einen geschützten Bereich und ein urheberrechtlich geschütztes Managementprogramm zur Verfügung. Alles andere, was sie wissen müssen, wird in einem intensiven dreitägigen Trainingsseminar am Hauptsitz von Remick in St. Louis unterrichtet.

Nationale Meisterschaften finden jeden August statt und die Gewinner erhalten $ 60.000 Preisgeld; Bei den regionalen Meisterschaften liegen die Preise bei über $ 40.000.Es ist kein Zweifel, dass die Zukunft von Remicks Dart-Liga auf dem richtigen Weg ist; Er arbeitet mit dem Verteidigungsministerium zusammen, um eine nationale Militärpfeil-Liga zu gründen, und er entwickelt auch ein innovatives High-Tech-Dart-Spiel, das es Spielern in verschiedenen Städten ermöglicht, an einem Ligaspiel über Modem teilzunehmen. - C. M.

Capital Idea

Was passiert, wenn Sie das perfekte Franchise finden ... mit einer absolut unerschwinglichen Franchise-Gebühr? Wenn diese Franchise ist Executive Search Firma Sanford Rose Associates International (SRA), tauchen Sie direkt mit Hilfe ihrer Flexible Plan Purchase-Programm. Das Flexible Purchase-Programm von SRA International mit Sitz in Akron, Ohio, ermöglicht es qualifizierten Mitarbeitern, bis zu 70 Prozent der Franchisegebühr von 35.000 US-Dollar zu verschieben. Franchisenehmer leisten später Zahlungen über Geschäftseinnahmen.

"Ich bin überzeugt, dass ich heute kein eigenes Geschäft hätte, wenn ich einen Scheck über die gesamte Franchise-Gebühr schreiben müsste." sagt Jeff Jenkins, Inhaber einer SRA in Dalas und der erste Franchise-Nehmer, der das Kaufprogramm, als er 1995 begann, unterzeichnet hat.

Franchise-Besitzer müssen mit Zahlungen beginnen, sobald das Geschäft Einnahmen generiert. Die Franchise-Gebühr muss innerhalb von 18 Monaten vollständig bezahlt werden.

"Die Bewerber müssen einen Geschäftsplan aufstellen, Nachforschungen anstellen, indem sie eine Reihe unserer Franchisenehmer kontaktieren, und zeigen, dass sie genau wissen, wie die Branche funktioniert", erklärt Douglas Eilertson, Vice President von syas SRA.

Bis jetzt haben nur zwei Franchisenehmer Einheiten im Rahmen des Programms erworben, aber Eilertson sagt voraus, dass es bald weitere Kandidaten geben wird, da SRA plant, in diesem Jahr 15 Einheiten zu seinem Netzwerk von 50 Büros hinzuzufügen. - L. A.

Kontaktquellen

American Darters Association Inc. , 1000 Lake St. Louis Blvd. , # 310, Lake St. Louis, MO 63367, (314) 625-8621;

Children's Orchard Inc. , (800) 999-KIDS, (313) 994-9199, ( // www. Childorch.com);

Das Franchise-Zentrum , die Universität von Texas in El Paso, Hochschule für Betriebswirtschaft, El Paso, TX 79968-0545, (800) 687-4512, (915) 747-7730 ;

Irish Pub Co. , 339 Buckhead Ave. , Atlanta, GA 30305, (404) 848-0998;

Sanford Rose Mitarbeiter , 6116 N. Central Expwy. , # 301, Dallas, TX 75206, (214) 739-8962;

Sanford Rose Associates International (Hauptsitz), P.O. Box 80596, Akron, OH 44308, (800) 731-7724;

Sonic Industries , Generalbüro, 101 Park Ave. , Oklahoma City, OK 73102, (800) 517-6642;

Taco Johns International Inc. , P.O. Box 1589, Cheyenne, WY 82003, (307) 635-0101, ext. 9301.