Finanzen

Verspricht,

Diese Geschichte erscheint in der Ausgabe Dezember 1999 von . Subscribe »

Ein neues Jahr steht vor der Tür und damit das Versprechen, Ihr neues Geschäft auf den Weg zu bringen. Um die Tür zu einem erfolgreichen Jahr 1999 zu öffnen, bieten erfolgreiche S- und Business-Experten diese 13 Startauflösungen an:

1. Erstellen Sie einen durchdachten Geschäftsplan. Das Erstellen eines Geschäftsplans mag eine entmutigende Aufgabe sein, wenn Sie es zum ersten Mal tun und sich auf den ersten Blick dazu entschließen, Ihr Geschäft zu starten. Aber die gute Nachricht ist, es gibt eine Menge Hilfe zur Verfügung. Und wenn du einmal anfängst, wirst du feststellen, dass es nicht so kompliziert ist, wie du gedacht hast.

Es gibt viele Unternehmensberater, die Ihnen gerne helfen, einen kostenpflichtigen Plan zu entwickeln. Aber bevor Sie auf die Beraterroute gehen, sprechen Sie mit Ihrem Buchhalter, Anwalt oder Banker. Jeder dieser Fachleute kann Ihnen die Grundlagen des Schreibens eines Geschäftsplans beibringen - und kann es kostenlos oder für eine kleine Gebühr tun, wenn Sie häufig mit ihnen befassen. Darüber hinaus sind in den letzten Jahren viele Softwareprogramme auf dem Markt erschienen, die Sie durch jeden Schritt des Prozesses führen. Verbringen Sie einige Zeit im Internet beim Auschecken von Suchmaschinen wie Snap, Infoseek oder Altavista, und Sie werden noch mehr Informationen finden, als Sie brauchen.

Wenn du einen Plan auf Papier hast, behandle ihn nicht als Evangelium, rät Susan Weiss, 41, die Mitinhaberin von Barbara Lang, 34, von Net Tango Inc. , eine in Louisville, Kentucky, ansässige Website-Entwicklungsfirma, die 1996 gegründet wurde. Kurz nach der Gründung ihrer Firma entdeckten die Partner, dass ihr tatsächliches Geschäft weit von einem Spiegelbild ihres Geschäftsplans entfernt war. "Wenn Sie überleben und gedeihen wollen, revidieren Sie Ihr Plan entspricht den sich ändernden Geschäftsbedingungen und den Kenntnissen, die wir auf dem Weg erworben haben ", sagt Weiss." Geschäftspläne sind in der Regel theoretische Bedingungen - um so wichtiger ist es, sich an die realen Marktsituationen anzupassen. "

2. Setzen Sie sich voll und ganz für Ihr Geschäft ein. Ihr Erfolg ist direkt proportional zu Ihrem Engagement, sagen Weiss und Lang. Aufgrund finanzieller Engpässe haben sie oft keine andere Wahl, als auf Teilzeitbasis zu beginnen. Die Partner drängen darauf, sich voll und ganz für ihre neuen Geschäfte zu engagieren: "Je mehr Zeit man dafür aufwenden kann, desto besser sind die Chancen, schnell in die Gewinnzone zu kommen", sagt Weiss.

3. Springen Sie auf Chancen. Das Glück spielt in jedem neuen Geschäft eine Rolle, aber das Timing ist auch wichtig, so Net Tango's Gründer: "Je schneller man auf heiße Markttrends springt und ihnen alles gibt, was man hat, desto besser", sagt Weiss. (Finden Sie heraus, was die heißesten Unternehmen und Trends für 1999 im nächsten Monat sind.)

Timing ist Teil Instinkt, Teil Intuition und Teil intelligentes Markturteil. Weiss und Lang sprangen ins Internet, als das Interesse am E-Commerce gerade erst aufflammte."Als Früheinsteiger hat sich bezahlt gemacht", sagt Weiss. "Wenn wir heute anfangen würden, bezweifle ich, dass wir so erfolgreich sind."

4. Beurteilen Sie Ihre Fähigkeiten. Start-ups müssen auf dem Boden laufen, also müssen Ihre Fähigkeiten gestochen scharf sein, bevor Sie beginnen. Bevor Sie Ihr Unternehmen gründen, fragen Sie sich: Kenne ich alles, was ich wissen muss, um dieses Geschäft zu starten? Was kann ich tun, um mich in meinen schwachen Gebieten fit zu machen?

"Wenn du keine Fähigkeiten hast, geh raus und hol sie", sagt Weiss. Schon früh erkannte Weiss und Lang, dass es wichtig war, sich auf ihre jeweiligen Stärken zu konzentrieren: Lang kümmert sich jetzt um die finanzielle Seite des Geschäfts; Weiss ist der Marketingstratege.

Sobald du das Gefühl hast, dass du alle Fähigkeiten besitzt, um einen erfolgreichen Start durchzuführen, verbessere deine Fähigkeiten alle sechs bis zwölf Monate, um aktuell zu bleiben.

5. Schmiede eine einzigartige Identität. Von Anfang an müssen Sie sich von Ihrer Konkurrenz unterscheiden. Bevor Sie Ihre Türen öffnen, stellen Sie sich zwei wichtige Fragen: Was macht mein Unternehmen einzigartig? Warum sollten Kunden sich für meine Konkurrenz entscheiden? Die Antworten auf diese aufschlussreichen Fragen werden Sie von der Packung trennen und Ihnen helfen, eine einzigartige Identität aufzubauen.

Sobald Sie Ihre Einzigartigkeit eindeutig identifiziert haben, sollten Sie alles unternehmen, um sie zu bewerben. Dann, nachdem Ihr Geschäft läuft, schärfen Sie diese Identität ständig. Verliere nicht aus den Augen, was dich erfolgreich gemacht hat oder von anderen Unternehmungen abgelenkt wurde, warnen die Partner.

6. Erstellen Sie ein kurzes Thema, um Ihre Aufmerksamkeit zu fokussieren. Genauso wie Sie eine einzigartige Identität geschaffen haben, machen Sie es sich zur Aufgabe, sich auf ein kritisches Thema wie Profitabilität oder Marketing und Vertrieb zu konzentrieren, und dies zu einer Priorität für die Stärkung Ihres Unternehmens zu machen, rät Mary Sickel, ein Lakeville, Minnesota , Unternehmensberater und Coach. Themen für Start-up-Unternehmen sollten sich um eine kritische Funktion oder einen Aspekt des Geschäftsbetriebs während der ersten drei Jahre Ihres neuen Unternehmens drehen: "Die Themen sollten kurz, kraftvoll, bedeutungsvoll und leicht in Erinnerung bleiben. "Sickel sagt." Es sollte keinen Raum für die Interpretation geben. "

7. Stellen Sie sicher, dass Ihre Finanzen solide sind. Bevor Sie Ihr Geschäft beginnen, sollten Sie sorgfältig Ihre Finanzen aufzeichnen. So besorgt wie Sie sind, um in Bewegung zu kommen, stellen Sie sicher, dass Sie alle Ihre finanziellen Grundlagen abgedeckt haben und Sie genug Geld haben, um Sie durch den Start zu bringen, plus einen Notfallfonds für unerwartete Ereignisse.

Man kann nicht allzu vorsichtig mit Finanzen umgehen, sagt Richard Worth, 49, der sechs erfolgreiche Unternehmen gegründet hat und sich gerade in der Frühphase seiner siebten Firma Cool Fruits Inc. befindet, einem in Naples, Florida ansässigen Unternehmen Obst-Snack-Unternehmen, aus dem Boden. "Wenn man ein Unternehmen führt, verliert man leicht die Zahlen aus den Augen", sagt Worth. "Viele sehen [Finanzmanagement] als langweiliges Detail und schieben es ab, [manche sogar] delegieren es an andere", erklärt er. Aber das kann fehlschlagen, wenn Sie feststellen, dass Sie nicht so gut sind, wie Sie es sich vorgestellt haben, und Sie Ihre Rechnungen nicht bezahlen können. Es lohnt sich, proaktiv zu sein und die Finanzen ihres Unternehmens häufig zu überwachen, vorzugsweise wöchentlich am Anfang."Die Berichterstattung muss präzise und zeitnah sein", sagt er. "Sie müssen die Ergebnisse mit Ihrem Geschäftsplan vergleichen, damit Sie Ihre Prognosen entsprechend anpassen können."

8. Glaube nicht alles was du hörst. "Es ist nichts falsch daran, um Rat zu fragen", erklärt Worth, "aber der kluge Geschäftsinhaber lernt, diesen Rat zu bewerten, um kluge Entscheidungen zu treffen." Gehen Sie nicht davon aus, dass ein externer Berater, Buchhalter oder Anwalt den besten Rat gibt. Wie ein Patient, der eine zweite und dritte Meinung einholt, bevor er einer Operation zustimmt, holt er sich mehrere Meinungen aus informierten Quellen: "Je besser die Qualität der Beratung ist", sagt Worth, "desto einfacher ist es, gute Entscheidungen zu treffen."

9. Vermeiden Sie das schnelle Geld. Worth warnt davor, von einfachen Formeln verführt zu werden, die angeblich den Umsatz steigern oder einen größeren Marktanteil erobern. "Der einfache Weg ist niemals der beste Weg, wenn die Qualität Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung beeinträchtigt wird", sagt er. Letztendlich gewinnen hochwertige Produkte und exzellenter Service. Dies sollte ein leitendes Gebot für das Leben Ihres Unternehmens sein, sagt Worth, aber es ist in den Start-up-Jahren entscheidend.

Es gibt immer eine Versuchung, sich zu verkürzen, wenn sich die Gelegenheit bietet. Es könnte eine Gelegenheit sein, billigere Rohstoffe zu kaufen oder den Preis Ihres Produkts zu reduzieren, um Ihre Marktreichweite zu vergrößern. "So schwierig es auch sein mag, lassen Sie nicht zu, dass Außendienst- und Marketingkräfte Ihre Wahrnehmung ändern oder verschlechtern Ihr Produkt, um einen einfachen Umsatz zu generieren ", sagt Worth." Vermeiden Sie günstige Routen. Handeln Sie keine kurzfristigen Gewinne für langfristige Schmerzen. "

10. Nicht am Wesentlichen sparen. Start-up-Unternehmen müssen ihre Ausgaben sorgfältig überwachen. Aber sie können auch nicht an der modernen Ausrüstung sparen, die notwendig ist, um ihren Firmen einen guten Start zu verschaffen. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, ist es wichtig, qualitativ hochwertige, sogar hochmoderne Ausrüstung und Zubehör zu haben, betont Worth.

Erstellen Sie eine Liste mit den notwendigen Geräten und versuchen Sie dann, die bestmöglichen Preise zu finden. Sie können Verbrauchsmaterial direkt kaufen, leasen oder, noch besser, neue Geräte zu einem hohen Preisnachlass über den Versandhandel oder das Internet kaufen.

Was immer Sie kaufen, stellen Sie sicher, dass es den Anforderungen des Marktes entspricht. "Heute ist Veränderung eine Selbstverständlichkeit. Technologie, die heute draußen ist, ist schon veraltet", sagt Worth. Und obwohl Sie möglicherweise nicht den neuesten Computer benötigen, sollten Sie die Marktanforderungen erfüllen, um bei Bedarf upgraden zu können.

11. Aus Fehlern und Rückschlägen schnell wiederherstellen. Für erstmalige Geschäftsinhaber können Missgeschicke verheerend sein. Aber du musst lernen, Probleme zu überwinden und weiterzumachen, sonst wird dein Geschäft zwangsläufig geschwächt. "Jeder Geschäftsinhaber macht Fehler", sagt Worth. "Die Idee ist, von ihnen zu lernen, damit du sie nicht wieder machst."

Ebenso wichtig wie die schnelle Wiederherstellung von Fehlern ist die Lösung von Problemen und die Bewältigung von Notfällen, bevor sie außer Kontrolle geraten. "Je schneller Sie Feuer löschen und mit Ihrem Geschäft weitermachen können", sagt Worth, "desto schneller werden Sie in der Lage sein, voranzukommen."

12. Führen Sie schlank und gemein. Sind Sie sicher, dass Sie ein Büro in der besten Stadt und einen Vollzeit-Verkäufer benötigen, um Ihre Produkte zu verkaufen? Warum führen Sie Ihr Geschäft nicht von zu Hause aus oder? Garage, oder nehmen Sie ein anspruchsloses Büro in einem Niedrigmiete Industriegebiet?

Was ist mit Mitarbeitern? Wenn Sie das Glück haben, einen guten Start zu bekommen, widerstehen Sie der Versuchung, Ihre Mitarbeiter zu verstärken, warnt Bob Gemmell, 42, Präsident und CEO von Digital Wireless Corp., einem Unternehmen aus Norcross, Georgia, das drahtlose Datenmodem-Produkte entwickelt und herstellt.Sie ​​fordert s auf, "die Mitarbeiterzahl sorgfältig zu managen" und gegebenenfalls zu bremsen.

"Sie werden besser eingestellt werden "Gemmell sagt, dass Sie Ihre vorhandenen Ressourcen umsichtig erweitern und erweitern", anstatt mehr Leute hinzuzufügen, als Sie wirklich benötigen. "

13. Erforschen Sie neue Märkte. Vor einem Jahrzehnt hatten neue Unternehmen keine andere Wahl als ihre zu verkaufen Produkte oder Dienstleistungen regional. Dank Technologie und einem globalen Markt ist die ganze Welt jetzt Ihr potenzieller Markt . Eine gut aufgebaute Website ist der erste Schritt, um Ihre Produkte in den Vereinigten Staaten und vielleicht auch international zu bewerben und zu verkaufen. Auf einem globalen Markt betrachtet Gemmell die Suche nach neuen Märkten als eine kritische Lösung für 1999. "Wir beabsichtigen, unsere Produkte international aggressiv zu vermarkten", sagt er. Expansion ist nicht nur eine Priorität, auch Gemmell hat sich klare Expansionsziele gesetzt. Er fordert neue s auf, dem Beispiel zu folgen.


Bob Weinstein ist Autor von 10 Büchern und schreibt häufig Beiträge für nationale Magazine.

Kontaktquellen

Cool Fruits Inc. , Fax: (941) 591-4327

Digital Wireless Corp. , (770) 564-5540, Fax: (770) 564-5541

Net Tango Inc. , (502) 412-0412, // www. nettango. com

Visionäre Wachstumsressourcen , (612) 898-1775, marysickel @ aol. com