Finanzen

Suchmaschinen

Diese Geschichte erscheint in der Ausgabe Juli 1999 von . Subscribe »

Da Suchmaschinen-Sites oft der Ausgangspunkt von Web-Surf-Sessions sind, ist es nicht verwunderlich, dass in einem kürzlich veröffentlichten Ranking von Media Metrix sieben der 25 Top-Sites, die von Unternehmen aufgerufen wurden, Suchmaschinen waren. Im Bewusstsein ihrer hohen Sichtbarkeit haben sich Suchmaschinen-Websites, die die Werbeeinnahmen steigern wollen, zum Online-Gegenstück zu einem Laden an der Ecke entwickelt und bieten eine Reihe von personalisierten Inhalten und webbasierten Diensten.

WebCrawler wurde 1994 gegründet. WebCrawler wurde 1994 gegründet. Das globale Medienunternehmen Excite Inc. mit Sitz in Redwood City, Kalifornien, kaufte Webcrawler von AOL im Jahr 1996 und überholte es Fähigkeit, eine personalisierte "Meine Seite" zu erstellen, die Informationen anzeigt, die für ihre Bedürfnisse relevant sind, egal ob es sich um Schlagzeilen oder Tageshoroskope handelt. Die Website bietet außerdem einen täglichen Themenbereich "Heute auf Webcrawler" sowie eine "Daily ToolBox", die webbasierte Dienste wie kostenlose E-Mail bereitstellt.

Brett Bullington, Executive Vice President von Excite, ist davon überzeugt, dass der Inhalt von Webcrawler eine starke und anhaltende Loyalität von Kunden hervorruft. "Der personalisierte Aspekt der Seite bedeutet, dass wir herausfinden können, welche Art von Informationen und Dienstleistungen wir haben Nutzer wollen durch ihre wiederholten Besuche und präsentieren sie ihnen auf überzeugende Weise, wenn sie zurückkehren ", sagt Bullington. Und weil wir auch praktische Inhalte wie kostenlose E-Mail und Programme haben, die sich von Tag zu Tag ändern, beginnen sich die Konsumenten zu entwickeln eine Angewohnheit, auf die Seite zurückzukehren, um zu sehen, was neu ist. " Anscheinend tun die Nutzer genau das: Webcrawler durchschnittlich mehr als 6 Millionen Zugriffe pro Tag.