Finanzen

Soapy Vertrieb

Diese Geschichte erscheint in der Oktoberausgabe 1996 von Startups . Abonnieren »

Sie sagen, dass die Notwendigkeit die Mutter der Erfindung ist. Sandie Ledray muss darüber nachgedacht haben, als sie ihr in Seattle ansässiges Unternehmen Brookside Soap Inc. gegründet hat, das sich der Entwicklung von sanften, natürlichen Seifenprodukten verschrieben hat. "Ich bin eine hellhäutige Rothaarige und hatte viel Ärger mit den Produkten, die da draußen waren ", erklärt Ledray." Ich wollte etwas Natürliches. "

Als Ledray, jetzt 37, fand, dass viele kommerzielle Seifen ihre empfindliche Haut irritierten, begann sie, ihre eigene Seife und Waschmittel herzustellen, die beide frei von synthetischen Materialien und tierischen Produkten waren. Heute besteht ihre Produktlinie aus acht verschiedenen Seifenstücken wie Tangerine & Witch Hazel, Cinnamon Hand Scrub, Avocado & Calendula sowie Best Friend Pet Shampoo, das speziell für Hunde und Katzen entwickelt wurde.

Die Seifen von Ledray waren ein sofortiger Erfolg, noch bevor sie 1988 mit Brookside begann. Sie fing an, in ihrer Küche Seife für ihren eigenen persönlichen Gebrauch zu machen. "Freunde würden mit Armladungen der Sachen gehen", erinnert sich Ledray. Kurz nachdem ihre Bekannten die Seifen von Ledray entdeckt hatten, steuerte die 51-jährige Freundin Mary McIsaac die Hälfte der ursprünglichen 300-Dollar-Investition des Paares für einen Edelstahl-Mischkessel und die zwei Grundstoffe für die Seifenherstellung bei - Öl und Natriumhydroxid. Als Brookside 1990 gegründet wurde, präsentierte Ledray McIsaac die Hälfte der Aktien und machte ihren Vizepräsidenten und Miteigentümer.

Die Start-up-Phase

Ledray weist diese mageren finanziellen Anfänge als eines ihrer Erfolgsgeheimnisse aus. "Der Vorteil, von dieser Position aus arbeiten zu müssen, ist, dass man Einfallsreichtum einsetzen muss." Sie bemerkt: "Sie können sich nicht einfach einen Weg zu einer Lösung eines Problems bahnen. Sie müssen einen Weg finden, um zu schaffen, was Sie brauchen, und das war eine sehr gute Lernerfahrung für mich."

Der niedrige Start - Die Investitionen, die die Frauen getätigt haben, wurden anfänglich durch die immense Zeit und Arbeit ausgeglichen, die bei der Schaffung einer Körperpflegeproduktlinie anfallen. Ledray hat drei Jahre lang Seifenrezepte getestet, Regierungsanforderungen erforscht, Produkte kreiert und Verpackungen und Kunstwerke entworfen. Die gebürtige Seattle wusste von Anfang an, dass sie eine Seife kreieren wollte, die sanft, rein und frei von tierischen Produkten und Tierversuchen war. "Es gibt keinen Grund, tierische Produkte in Seifen und Shampoos zu haben", sagt Ledray, ein Vegetarier "Und Seifen sind so viel schöner ohne tierische Produkte in ihnen sowieso."

Als sie begann, Seife Rezepturen zu erforschen, stieß die ehrgeizige Ledray ihre erste Herausforderung. "Die Grundlagen sind nicht zu schwer zu finden, die Verseifung (a katalytische, chemische Prozesse) Werte von verschiedenen Ölen, solche Dinge ", bemerkt sie." Aber ich war nicht sehr glücklich mit den Grundrezepten, die da draußen waren."Als sie mit ihrer Forschung begann, testete Ledray alte Rezepte, die sie in Seifenbänden gefunden hatte, die aus Referenzstapeln in der lokalen Bibliothek gezogen wurden; zu der Zeit gab es nur ein Seifenherstellungsbuch auf dem kommerziellen Markt." Die Rezepte in diesem Buch waren unbrauchbar, ", sagt Ledray." Aus chemischer Sicht waren sie wirklich schlecht durchdacht. "

Zu ​​ihrem eigenen technischen Wissen über den Seifenherstellungsprozess gibt der Schöpfer zu:" Ich hatte keinen Hintergrund in organischer Chemie - was ist Was Sie dafür brauchen - aber ich tue es jetzt. "Um ihren Mangel an formaler Ausbildung auf dem Gebiet der Chemie auszugleichen, hat sich die ehrgeizige Experimentatorin selbständig ein Bild gemacht, indem sie ihre Produkte sehr wissenschaftlich entwickelt hat." I Ich habe Notizen zu jeder Seifenpartie gemacht, die ich je gemacht habe, und ich bin zurück gegangen und habe den pH-Wert überprüft und die Eigenschaften der Seife und ihre Wirkung untersucht ", sagt Ledray." Ich habe jede Charge verfolgt der Weg durch, und das war ein guter Lernprozess. "

Zusätzlich zu Sie kreierte ihre eigene Produktlinie und entwarf die Verpackung ihrer Produkte. Ledray baute die Formen, die zur Herstellung der Seife verwendet wurden. Sie sagt, dass ihre Tischler- und Konstruktionshintergründe in diesem Geschäft wirklich geholfen haben, und merkt an: "Ich benutze Dinge aus jedem Job, den ich je hatte."

L Ledray rät, zuerst all Ihre Recherchen zu machen und haben Kunden, Sie haben keine Zeit zu recherchieren und herumzulaufen und Dinge zusammenzubringen. Es gibt so etwas wie zu früh zu starten. "

Brookside Soap Inc.

Heute macht Brookside Soap Inc. Seife für ein halbes Dutzend anderer Firmen, die die Seifen unter ihren eigenen Handelsmarken vermarkten. Das Unternehmen vertreibt eigene Markenprodukte in Reformhäusern und marktspezifischen Katalogen wie "The Vegetarian Times". Ledray behauptet, dass die Vermarktung der Seife durch andere Unternehmen nicht bedeutet, dass ihre Firma mit sich selbst konkurriert. Stattdessen erhält es Zugang zu anderen Märkten wie der Geschenk- und Tierbranche. Brookside hat nun begonnen, auf den japanischen Markt zu exportieren, was Ledray "einen kleinen, kontrollierten Weg" nennt.

Obwohl sie in den kommenden Jahren mit einem stetigen Anstieg der Verkäufe rechnet, macht das Unternehmen derzeit jährlich über 200.000 Dollar. Ledray hält an ihrer Wachstumsphilosophie fest: Langsam und stetig gewinnt das Rennen. "Wir versuchen, eine wirklich breite Basis unter uns zu bekommen, anstatt mit diesem Ding direkt aufzustehen. Ich möchte in Ordnung sein, falls einer unserer Eigenmarken beschließt, etwas anderes zu tun, anstatt nächstes Jahr Seife zu machen. Egal, unsere Firma wird da sein und sicher und gesund sein. "

Obwohl viele Unternehmen darauf aus sind, die Größten in ihren Märkten zu sein, würde Ledray Brookside eher ankern eine gute Grundlage und langfristiges Gewinnpotential, während man innerhalb der Grenzen dessen bleibt, was das Unternehmen jetzt machbar machen kann. Sie erklärt: "Es ist nicht unbedingt zu Ihrem Vorteil, große Mengen mit arbeitsintensiven Produkten zu produzieren. Es ist zu zu Ihrem Vorteil, eine Nische zu finden, in der Sie etwas anbieten können, was andere Unternehmen nicht bieten können.Wir können kleinvolumige, hochwertige Eigenmarken herstellen. "

Wenn dieser Hersteller von einem Qualitätsprodukt redet, meint sie es ernst: Ledray ist stolz darauf, nur die besten Öle zu verwenden, um eine Seife mit den begehrtesten Eigenschaften herzustellen "Öle bestehen aus Fettsäuren und Glycerin", erklärt Ledray. "Verschiedene Fettsäuren haben ganz andere Eigenschaften, wenn man sie in Seife umwandelt." Manche Fettsäuren können trockener sein als andere, manche können besser als andere reinigen, andere sind es mild, während einige hart sind, können einige gut schäumen und einige können nicht. "" Ledray verwendet nur Kokosnuss, Palmen und Olivenöle in ihren Seifen. Wie sie sagt: "Es ist die Kombination von ihnen, die ein schönes Produkt macht."

Das Glycerin in Das Öl verleiht der Seife ihre feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften, während frische Kräuter für den Duft verwendet werden.Ledray rühmt sich, dass die meisten Kräuter, die sie verwendet, lokal in der Gegend von Seattle angebaut werden.Sie ist ein Verfechter, um genau die richtige Kombination von Kräutern zu kreieren. Seife zu verkaufen ist der Rosmarin und Lavendel Bar, in der Ledray drei verschiedene Lavendel kombiniert. Als diese Kräuterkennerin eine mit Minze duftende Seife kreieren wollte, kreierte sie eine Barren-Bar mit Brause- und Duschfunktion, anstatt eine mit Pfefferminzduft zu parfümieren, die, wie sie betont, zu scharf riecht. Es ist diese Liebe zum Detail, die von Brooksides Kunden hoch gelobt wird.

Community Involvement

Brookside wird auch in der lokalen Gemeinschaft gelobt. Ledray's Firma spendet Seife und Waschmittel (aus geriebenen Seifenresten) an verschiedene wohltätige Zwecke, wie die kubanisch-amerikanische Freundschaft und die Hühnersuppen-Brigade, eine Nahrungsmittelbank für AIDS-Patienten. Brookside spendet auch Produkte an Angeline's House, ein Tageszentrum, das Obdachlosen eine Möglichkeit bietet, wie Ledray erklärt: "Komm von der Straße, dusche und mach Wäsche."

Brooksides Bemühungen in der Gemeinde sind sehr viel geschätzt. Ledray wandte sich an den Cascadia Revolving Fund, einen gemeinnützigen Fonds für Gemeindeentwicklungskredite in Seattle, der in erster Linie Kredite für Unternehmen in Frauen- und Minderheitsbeteiligungen vergibt, die in der Region umweltfreundlich arbeiten. Cascadia gewährte Ledray und McIsaac einen Kredit von 30 000 Dollar.

Das Geld von Cascadia brachte ihr eigenes Geschäft auf den nächsten Schritt. Brookside hatte einen Engpass in seinem Produktionsprozess in der Verpackungsphase. Dennoch wurden die beiden durch den Druck der Investition in ein teures Stück Verpackungsmaschinen entmutigt. Schließlich, nach dem Erhalt des Darlehens von Cascadia, erinnert sich Ledray: "Ich kaufte ein Stück gebrauchten Verpackungs-Equipment, das wir liebevoll 'Lucille' nennen, das jetzt unsere ganze Seife umhüllt. Wir mussten sie nach unseren Spezifikationen umbauen lassen."

"Lucille" erlaubte Brookside, die Seife so schnell wie möglich einzuwickeln. Ein Teil der Attraktivität des Produkts ist sicherlich auch seine Verpackung: "Ich entwarf unsere Verpackungen für Hausmarken und engagierte einen botanischen Illustrator, um das Kunstwerk zu machen", sagt Ledray. "Es ging von einem einfachen Zweifarben-Offsetdruck zu einem Vierfarbdruck Verfahren und Trockenpinsel botanische Renderings."Im Einklang mit dem umweltbewussten Produktdesign von Ledray besteht die gesamte Verpackung zu 100 Prozent aus wiederverwerteten Post-Consumer-Abfällen, die mit weniger giftigen Soja-Tinten bedruckt sind. Wir versuchen, so viel wie möglich zu tun."

Obwohl Es gibt viele Body-Care-Produktlinien auf dem Markt, Ledray behauptet, dass Brookside eines der ersten kleinen Unternehmen war, die auf die Bühne kamen. "Ich war ziemlich alleine, als ich damit anfing", sagt sie Viele Leute machen diese Art von Geschäft, machen diese Produkte. "Nach allem ist gesagt und getan, Ledray findet, dass die harte Arbeit und der Kampf sich lohnte." Ich genieße wirklich die Chemie und arbeite mit Kräutern und der Ausrüstung, die wir haben "Sie kommentiert." Ich bin selbständig und mache Design-Arbeiten an Verpackungen ... so gut wie alles ist eine schöne Kombination. Es erfüllt viele Bedürfnisse für mich. "