Finanzen

Stress Case

Diese Geschichte erscheint in der Ausgabe November 1999 von . Subscribe »

Ein Unternehmer kann den Stress der Mitarbeiter ignorieren - wenn er sich nicht um Produktivität und Kreativität der Mitarbeiter kümmert", sagt Allan Rabinowitz, Eigentümer von Stress Strategies Resources in Los Angeles. "Wir wissen, dass Stress steigt Die Qualität der Arbeit sinkt - und Fehlzeiten und Konflikte zwischen den Mitarbeitern nehmen zu. Wenn Sie möchten, dass Ihre Mitarbeiter ihre beste Arbeit leisten, müssen Sie sich nur um ihren Stress kümmern. "

Das ist die Quintessenz: Arbeiten, um den Stress der Mitarbeiter zu reduzieren, ist kein gutes Gefühl Management, es ist Dollar-and-Cent-Management.Wenn Sie nicht auf die Wellen der Spannung über Ihre Arbeiter waschen, können Sie nur Ihr Geschäft ausgelöscht finden.


Robert McGarvey schreibt über Business, Psychologie und Management-Themen für mehrere Um ihn online mit Ihren Fragen oder Kommentaren zu erreichen, senden Sie eine E-Mail an rjmcgarvey @ aol. com

Gestresst

Vielleicht denken Sie, dass Stress einfach ein Problem ist Und für Sie ist das vielleicht wahr. Es ist sogar strittig, dass es bei Stress gut geht - je mehr Stress sie haben, desto härter kämpfen sie. "Aber Sie müssen erkennen, dass die Mitarbeiter keine sind 't s - sie sind nicht so stark wie Sie ", sagt Richard Hagberg, Organisationspsychologe und Präsident der Hagberg Consulting Group in Foster Cit y, Kalifornien.

"Der Name des Spiels kommt auf lange Sicht zum Tragen", fügt Hagberg hinzu, dessen Beratungspraxis sich auf hochkarätige Silicon Valley-Computing-Unternehmen konzentriert. "Um zu überleben, müssen Sie vielleicht Ihre Wenn aber Stress in Ihrem Unternehmen zu einer Lebensweise wird, werden die Mitarbeiter gehen, denn in der heutigen Vollbeschäftigungswirtschaft haben die Menschen eine große Auswahl. "

Sehen Sie sich Ihre Bilanz an und die Arithmetik ist überzeugend. Wenn der Stress außer Kontrolle gerät, stürzt die Produktivität, die Kreativität sinkt und gute Mitarbeiter nehmen die Flucht. Wie können Sie Stress in Ihrem Unternehmen reduzieren? Ein Weg, um zu beginnen, ist Stress in zwei Cluster zu brechen: Stressoren, die Sie als Unternehmer steuern können und diejenigen, die Sie nicht können. Trotz Ihrer besten Absichten können Sie nicht ändern, wie sich Ihre Konkurrenten verhalten, und Sie können wenig tun, um das Verhalten von Kunden zu beeinflussen.

Aber es gibt Stressfaktoren, die Sie ändern können. "Gibt es zum Beispiel Unklarheiten über Stellenbeschreibungen und die Verantwortlichkeiten einzelner Arbeitnehmer?" fragt David Munz, Professor für Psychologie an der St. Louis University, der sich mit Unternehmen über Stressabbauprogramme berät. "Mitarbeiter sagen uns, dass dies ein großer Stressfaktor ist und es ist üblich. Haben Mitarbeiter die Informationen und Ressourcen, die sie benötigen, um ihre Aufgaben zu erfüllen Wenn sie das nicht tun, werden sie viel Stress verspüren. "

Eine Möglichkeit, Stress an Ihrem Arbeitsplatz zu bekämpfen, besteht darin, sich nach eklatanten Krisenherden umzusehen.Dann fragen Sie die Arbeiter, was sie stört, und hören Sie gut zu. Sie werden nicht in der Lage sein, jeden Ärger, auf den sie hinweisen, aufzulösen, aber die Chancen stehen gut, dass Sie zumindest einen Teil ihrer Anspannung verringern können.

Ein weiterer Stress-Buster - und Moral-Booster - soll den Mitarbeitern mehr Kontrolle über ihre Arbeitsbelastung und -tempo geben. "Wenn Mitarbeiter diese Kontrolle nicht haben, fühlen sie sich besonders in kleinen Unternehmen stark gestresst, wo viele Arbeitnehmer das Gefühl haben Der Chef schaut immer über seine Schulter ", sagt Paul Spector, Professor für Industrie- und Organisationspsychologie an der University of South Florida in Tampa.

Es ist einfach, zu viel auf den Teller eines Mitarbeiters zu legen - besonders wenn Sie einen Leistungsträger haben, der immer bereit ist, mehr zu tun. Aber irgendwann wird Stress einsetzen und die Leistung wird darunter leiden. Das Gegenmittel ist, Ihren Mitarbeitern mehr Kontrolle zu geben - aber wie? Stellen Sie klar, dass Mitarbeiter sich überfordert fühlen, wenn sie sich äußern, damit Sie Wege finden, ihre Belastung zu verringern. Und wenn sie sich äußern, seien Sie dankbar für ihre Ehrlichkeit - lassen Sie sie nicht das Gefühl haben, dass sie ihr Gewicht nicht tragen können.

Wenn Sie schon dabei sind, geben Sie Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit, die Arbeitsstunden zu begrenzen: "Wir sehen mehr davon, sogar im Silicon Valley", berichtet Hagberg viele Stunden werden sie arbeiten, und sie weigern sich, am Wochenende zu arbeiten. "

Ihre erste Reaktion könnte sein:" Wie können sie es wagen! " Aber erhelle dich. Es ist wirklich für das Wohl Ihres Unternehmens, dass Mitarbeiter die Arbeitszeit begrenzen. Warum? Die Forschung zeigt deutlich, dass Arbeitnehmer, die ein reichhaltiges und befriedigendes Leben außerhalb des Büros führen, besser mit Stress am Arbeitsplatz zurechtkommen. Zugegeben, es wird Zeiten geben - in Krisensituationen und Notfällen - dass Sie die Arbeiter bitten müssen, sie aufzusaugen und zusätzliche Stunden zu investieren. Aber respektieren Sie im Großen und Ganzen ihren Wunsch, Grenzen zu setzen.

Ein dritter Schritt besteht darin, "eine überzeugende Vision für das Unternehmen und seine Zukunft zu schaffen und aktuelle Aktivitäten mit dieser Vision zu verknüpfen", sagt Hagberg. "Wenn die Leute klar sehen, wonach sie streben und wie sie sind Wenn sie heute damit zu tun haben, können sie über einen längeren Zeitraum mit einem viel höheren Stressniveau leben. Wenn sie sich auf einer Mission fühlen, steigt ihre Fähigkeit, mit Stress fertig zu werden. " Es liegt an Ihnen, eine Vision zu artikulieren, in die Ihre Mitarbeiter investieren.

Stress in der Luft halten

Selbst wenn Sie all dies tun, werden Ihre Mitarbeiter wahrscheinlich immer noch etwas Stress empfinden; Das ist nur eine Tatsache der heutigen Geschäftswelt. Aber die Unterstützung von Mitarbeitern bei der Entwicklung von Stressbewältigungsstrategien hilft ihnen, auch in schwierigen Zeiten mitzuhalten. "Während Sie sich dafür engagieren müssen, Stressoren in der Umwelt zu reduzieren, müssen Mitarbeiter Fähigkeiten entwickeln, damit sie nicht so stark von den Stressoren betroffen sind Das kannst du nicht ändern ", sagt Munz.

Techniken zur Stressreduktion können relativ einfach sein: "Ich lehre Menschen, sich zu entspannen und ihre eigenen Atemzüge zu zählen, wenn sie beispielsweise tief durchatmen", sagt Rabinowitz. "Es dauert nur ein paar Sekunden, aber es funktioniert." Meistere diese Technik und bringe sie dann den Mitarbeitern bei, damit sie sie benutzen können, wenn ihr Stress vom Meter springt.

Weitere bewährte Techniken sind spazieren gehen, sich rege bewegen (20 Liegestütze machen), über den Lieblingsurlaubsort meditieren oder langsam von 100 auf Null herunterzählen. "Die Leute können lernen, sich zu entspannen" sagt Spector, "und jeder Mitarbeiter sollte ein paar Entspannungstechniken kennen, auf die er sich in schwierigen Momenten verlassen kann."

Eine gute Idee ist es, vier oder fünf Stressabbautechniken zu veröffentlichen, wo die Mitarbeiter sie sehen können, zum Beispiel im Pausenraum oder Küche. Bitten Sie sie, Ideen hinzuzufügen, die sie nützlich finden - und ermutigen Sie alle Mitarbeiter, Techniken zur Stressreduktion in die Praxis umzusetzen, wann immer es notwendig ist.

Wie in den meisten Situationen am Arbeitsplatz ist Kommunikation wichtig, um Stress in Schach zu halten. "Wenn die Mitarbeiter das Gefühl haben, dass es Kommunikationswege gibt, sinkt ihr Stress", sagt Venetta Campbell, Psychologieprofessorin am Mt. St. Mary's College in Los Angeles. "Sie können gute Ergebnisse erzielen, indem Sie Ihre Mitarbeiter dazu ermutigen, einmal in der Woche bei einer Brown-Bag-Mahlzeit zusammenzukommen, um Bedenken auszutauschen und Stressmanagement-Tools zu verbinden, die für sie arbeiten."

Ob Es ermutigt die Mitarbeiter, mit intensiven Mittagsspaziergängen Dampf abzulassen oder ein einstündiges Meeting abzuhalten, um über Stress und seine Lösungen in Ihrem Unternehmen zu sprechen. Wissen Sie, was auch immer Sie tun, um Ihren Mitarbeitern zu helfen, mit Stress fertig zu werden. "Allein die Tatsache, dass Sie anerkennen, dass Stress ein Thema ist und Bereitschaft zeigt, daran zu arbeiten, reduziert Stress am Arbeitsplatz", sagt Munz. "Machen Sie Schritte und die Mitarbeiter werden es zu schätzen wissen."

Nächster Schritt

Suchen für mehr Stress-Busting-Tipps? Versuchen Sie // www. jobstresshilfe. com eine Online-Beratungs-Ressource von Psychotherapeut Bill DeLeno, die viele kostenlose Informationen zur Verfügung stellt.

Kontaktquellen

Hagberg Consulting Group , (650) 377-0232, // www. hcgnet. com

Stressstrategien Ressourcen , 12381 Wilshire Blvd. , # 200, Los Angeles, CA 90025, (310) 4-STRESS