Finanzen

Es gibt so viele Work-at-Home-Internetseiten für Mütter zu Hause. Woher weiß ich, dass es kein Betrug ist?

Wir haben alle die kitschigen Websites gesehen: "Investieren Sie nur $ 100

und seien Sie in zwei Wochen Millionär!" oder "Make Big Cash Stuffing Umschläge!"

Amerikaner verlieren jedes Jahr Milliarden an Betrügereien, und Betrügereien an Heimarbeitsplätzen stehen ganz oben auf der Liste

als Methode für Gauner.

Lassen Sie uns zuerst die Terminologie klären. Work-at-home-Positionen sind für Personen gedacht, die

Telearbeit für ein Unternehmen außerhalb der traditionellen

Büroumgebung machen möchten. Sie sollten niemals Geld ausgeben, um für ein

Unternehmen zu arbeiten. Home-based Business-Situationen sind anders, da

in der Regel eine Art von Erstinvestition sein wird, um den Laden zu öffnen. Home Based

Unternehmen können die Form von Network-Marketing-Möglichkeiten wie Avon

oder Bookwise oder Franchise wie Build-a-Bear oder Stroller Strides haben. Hüten Sie sich vor

Pyramidensystemen, die die Form der oben genannten legitimen Unternehmen annehmen.

Um sich in einer dieser Situationen zu schützen, führen Sie den Namen der Firma

, an der Sie interessiert sind, über die Website des Better Business Bureau (www.bbb.org) durch. Der nächste Schritt zu

ist es, das Unternehmen selbst zu recherchieren. Google den Namen und versuchen Sie

festzustellen, ob das Unternehmen einen guten Ruf hat. Wer ist mit ihnen verbunden? Investieren Sie

in ein brandneues Unternehmen, das "sicher abhebt", gibt Ihnen die gleichen

Vorteile wie in Vegas, und in diesem Fall gibt es kein Krabbenbuffet.

Es mag eine gute Idee sein, mit aktuellen Benutzern zu sprechen, aber genauso wie

Zeugnisse von einem kreativen Autor erstellt werden können, könnte die Person am anderen

Ende des Telefons ein kompensierter Schauspieler sein.

Wenn Sie festgestellt haben, dass das Unternehmen einen soliden Ruf hat, von einem großen Medienunternehmen

bestätigt wurde und Ihnen ein warmes, verschwommenes Gefühl vermittelt, ist es Zeit für

, mit den Gesetzmäßigkeiten umzugehen. Betrüger geben dir schnell mündliche Zusicherungen, aber tu nicht

darauf herein. Stellen Sie sicher, dass Sie die Rückerstattungsrichtlinien schriftlich erhalten.

Ich persönlich mache nie Geschäfte mit einer Firma, von der ich nicht sehr gute

Dinge von einem vertrauenswürdigen Partner oder Familienmitglied gehört habe. Das heißt, sogar Cousin

Joe kann betrogen werden, also ersetzen Sie nicht ein eifriges Verkaufsgespräch für Ihre gebührende Sorgfalt.

Vertrauen Sie nicht zuletzt Ihren Instinkten. Wenn die Website so aussieht, als sei sie

von einem Fünftklässler mit einer Kopie von HTML

für Dummies entworfen worden, fahren Sie mit fort. Wenn Sie nach Ihrer Sozialversicherungsnummer, der Kreditnummer

, der Kartennummer und dem Mädchennamen der Mutter fragen, müssen Sie

Angst haben. Und wenn das Unternehmen unverschämte Behauptungen über den Klang macht, geht es weiter.Sie werden nicht $ 10, 000 Ihre erste Woche tun, was

legal. Aber wenn du es tust, ruf mich an.

Viel Glück, Bunmi ZalobResources: Scambusters. orgwww. Verbraucherrecht. orgwww. bb. orgwww. Wah. com