Technologie

Drei Online-Steuerressourcen für Kleinunternehmer

Der 15. April ist nur ein paar Wochen entfernt. Natürlich sollten jetzt mit Ihren Steuern fertig sein. Aber wenn Sie ein Geschäft sind wie ich, verbringen Sie jede freie Sekunde auf Ihren Kunden. Geschäftsausgaben, Formulare und Steuerplanung zu erledigen, tendiert dazu, auf die To-Do-Liste zu kommen.

Heute ändert sich alles. Ich biete Ihnen an - zum Teil, weil die Untersuchung meiner Steuern es mir ermöglicht, sie tatsächlich für einen anderen Tag zu vermeiden - drei leicht zu bedienende Ressourcen, die Ihre Steuerberatung ein wenig weniger schmerzhaft machen könnten.

1. Das IRS Tax Center für Kleinunternehmen

Was es ist: Kleine Unternehmen neigen dazu, darüber zu reden, wie nutzlos die Regierung ist, aber die IRS nahm es nicht persönlich. Der Steuermann schuf eine ausgezeichnete Online-Toolbox für kleine Unternehmen, die versuchen, ihre Steuern zu verwalten.

Warum Ihnen das gefallen mag: Ob Ihre Frage einfach oder komplex ist, Sie werden mit ziemlicher Sicherheit die Antwort auf dieser hervorragenden Seite finden, die dank Funktionen wie dem neunteiligen Virtual Small leicht zu navigieren und zu verstehen ist Business Tax Workshop Videoserie. Steuerinformationen sind in kurze, einfache Dokumente unterteilt. Die Seite hat gute Erklärungen für Themen wie die Besteuerung von Kleinunternehmen, die alternative Mindeststeuer, 1099 Vertragspartner und E-Filing. Der A-Z-Index für Unternehmen bietet einen großen Teil des Archivs an. Und natürlich ist auch hier die vollständige Liste der Steuerformulare vorhanden.

  • In Verbindung stehende : Fünf steuerliche Abbuchungen, die Sie möglicherweise nicht kennen

Warum Sie vielleicht nicht: Wenn Sie numerisch geneigt sind, könnte diese Seite Sie bis zu den Punkt, wo Sie in diesem Jahr die DIY-Route für die Steuer-Prep zu gehen entscheiden. Mit einer einfachen Rückkehr könnten Sie in Ordnung sein. Aber wie Ihre Unternehmenssteuern mit Ihren persönlichen Finanzen verschmelzen ist immer komplexer als es aussieht. Der Home-Office-Abzug zum Beispiel, der im Handel als Business-Nutzung Ihres Eigenheims bekannt ist, ist eine komplexe Berechnung, die unter anderem einen impliziten Kapitalgewinn, eine implizite Abschreibung und den prozentualen Anteil der Hausausgaben für die Arbeit beinhaltet. Sofern Sie nicht bereit sind, diese Zahlen zu erstellen und sie einem Audit standhalten zu lassen, benötigen Sie möglicherweise noch einen Fachmann.


2. LohnFiling. com

Was es ist: Mit diesem einfach zu bedienenden Online-Dienst können Sie Ihre eigenen W2- oder 1099-Formulare kostengünstig drucken, produzieren und ablegen.

Warum es Ihnen gefallen könnte: Nachdem ich meinem Buchhalter für ein Trio von 1099 $ 150 gekostet habe, hat dieser Service meine Aufmerksamkeit erregt. Die Verwendung ist einfach. Sie erstellen ein Profil für jeden Mitarbeiter und füllen die richtige Identifikation, Bezahlung und andere Informationen aus. Dann drucken Sie eine Kopie an jeden Mitarbeiter und lassen Lohnfeilen. com das Formular mit dem IRS elektronisch - für 3 $. 49 pro Einreichung. Meine drei 1099 hätten 10 Dollar gekostet. 50 statt 150 Dollar. Autsch. Und die Online-Datenspeicherung ist sicher, sodass Sie die persönlichen Daten Ihrer Mitarbeiter nicht mehr in Räumen aufbewahren müssen, in denen sie gestohlen werden können.

  • Verwandte : Lassen Sie die IRS Ihr Unternehmen nicht als Hobby klassifizieren.

Warum Sie das nicht tun sollten: Sie sind dafür verantwortlich, die persönlichen Daten der Mitarbeiter einzugeben. Also solltest du besser sicher sein, dass es korrekt ist. Und ich hatte Schwierigkeiten, die wichtigsten Steuerformulare zu finden. Wenn Sie diese Hürden beseitigen, sollten Sie zumindest ein grundlegendes Verständnis dafür haben, wie Sie Lohndaten von Mitarbeitern entschlüsseln und ausfüllen. Was zum Beispiel geht in das Feld "Abschnitt 409A Deferrals"? Wie gehst du mit so etwas wie "Excess Golden Par Pmts" um? Und was stelle ich in diese vier gruseligen Linien, die mit "Andere" markiert sind? Sie benötigen weiterhin professionelle Hilfe bei der Verwaltung dieser Formulare.


3. Teaspiller

Was es ist: Dieser Online-Dienst vergleicht Benutzer mit akkreditierten Buchhaltern und anderen Finanzvertretern. Wenn ein Kunde und ein Kunde zustimmen, zusammenzuarbeiten, werden Steuerdokumente über eine sichere Website geteilt, und dort kann auch eine elektronische Zahlung vorgenommen werden. Teaspiller wurde 2009 gegründet und zählt mehr als 20 000 Buchhalter in rund 50 US-Städten auf. Der Firmenname bezieht sich sowohl auf die Demonstranten der Boston Tea Party als auch auf das Ziel des Unternehmens, den CEO von Amit Vemuri, den Markt für Tax-and-Accounting Services, zu verändern.

Warum Ihnen das gefallen mag: Wenn Sie einen Profi einstellen möchten, ist Teaspiller bestrebt, diesen Prozess für zeitkritische KMU zu vereinfachen. Sie geben Ihre Stadt und die Spezialität ein, die Sie suchen, und sofort erhalten Sie eine Liste von professionellen Finanzdienstleistern, jeder mit einer Bewertung und einige mit Kundenbewertungen. Die Bewertungen basieren auf einer Datenbank, die Online-Gerichtsurteile und staatliche oder Industriesanktionen einbezieht. Wenn Sie den Service nutzen, zahlen Sie Ihren Buchhalter per Kreditkarte, eine Funktion, die laut Vemuri viele Buchhalter nicht bieten und viele seiner Kunden angefragt haben.

  • Ähnliche : Was Sie bei der Einstellung eines Accountants beachten sollten

Warum Sie das nicht tun sollten: Nutzer von Facebook und anderen sozialen Netzwerken erwarten möglicherweise mehr nutzergenerierten Content, Teaspiller jedoch mehr ähnlich einem Überweisungsdienst. Buchhalter können einen einfachen Eintrag kostenlos bekommen, aber wenn sie einen aktualisierten Eintrag möchten, müssen sie 33 bis 50 pro Monat bezahlen. Die Fähigkeit, Kundenrezensionen zu posten und zu lesen, sollte diese Website unterscheiden, aber es werden kaum Bewertungen veröffentlicht. Von den 100 Angeboten in New York City hatten 11 Bewertungen - und keines hatte mehr als drei. Alle diese Bewertungen scheinen Raves zu sein, und jeder Buchhalter auf dieser Liste erhält eine 3. 9 oder höher auf einer Skala von 1 bis 5. Sie müssen also immer noch prüfen, welcher Buchhalter Sie von dem Dienst bekommen.

"Wir versuchen, die Idee zu unterstützen, auf diesem Markt neue Tools zu verwenden", sagt Vemuri. "Nicht den gesamten Prozess der Suche nach dem richtigen Buchhalter ersetzen."