Finanzen

Welche Art von Finanzberichten werden von einer LLC minimal benötigt und wie oft sollten sie den Partnern zur Verfügung gestellt werden?

minimal, LLCs sind verpflichtet, jährliche Steuererklärungen einzureichen und die Mitglieder (Eigentümer) einer LLC erhalten eine Kopie von Form K-1, die eine Informationsrückkehr ist, die archiviert werden muss.

Andere Bestimmungen Ihrer Betriebsvereinbarung können jedoch eine häufigere Offenlegung vorsehen. Zum Beispiel kann Ihre Betriebsvereinbarung (mindestens) vierteljährliche Ausschüttungen an die Mitglieder vorsehen, die es ihnen ermöglichen, die geschätzten Steuern auf die Erträge zu bezahlen, die sie von der LLC erhalten.

Wenn es um Gewinn- und Verlustrechnungen und Bilanzen geht, möchten einige Unternehmenseigner ihre Finanzkennzahlen so oft wie monatlich nachverfolgen. Darüber hinaus haben Mitglieder einer LLC im Allgemeinen das Recht, die Bücher und Aufzeichnungen des Unternehmens während der Geschäftszeiten nach angemessener Benachrichtigung zu überprüfen.

Sie möchten, dass die Mitglieder fühlen, dass sie genug Informationen haben, um ihre Neugier zu befriedigen, ohne von Papierkram überschwemmt zu werden. Wenn sich Ihre Betriebsvereinbarung nicht darauf bezieht, ist es am besten, ein regelmäßiges Verfahren für die Finanzberichterstattung mit Ihrem Buchhalter auszuarbeiten. Noch besser, fragen Sie Ihre Partner, wie oft sie die Informationen sehen möchten.