Finanzen

Warum sollten Sie Ihr Handy recyceln

Diese Geschichte erscheint in der Oktoberausgabe 2006 von . Subscribe »

Alte, gebrauchte und weggeworfene Handys häufen sich alarmierend an. Die jüngste Studie der Umweltforschungsorganisation Inform schätzt, dass bis 2005 allein in den USA bis zu 130 Millionen Mobiltelefone entsorgt werden. Handys haben, wie die meisten Elektronikgeräte, eine Vielzahl von giftigen Materialien in sich, was sie zu schlechten Anwärtern macht, um sie einfach in den Müll zu werfen. Deshalb erforschen Wissenschaftler, Erfinder und Hersteller Wege, um Handys umweltfreundlicher zu machen.

Eine Ausstellung im Science Museum in London zeigte eine Sammlung dieser Innovationen und Experimente. Eines der ungewöhnlicheren Designs stammt aus der Zusammenarbeit zwischen Motorola, der University of Warwick und PVAXX Research & Development. Es ist eine Handyhülle aus biologisch abbaubarem Polymer, die so gepflanzt werden kann, dass ein eingebetteter Samen zu einer Blume wachsen kann.

NEC hat keine Zeit verschwendet, um sein FOMA N701iECO Mobiltelefon mit einem Mais-basierten Biokunststoffgehäuse auf den japanischen Markt zu bringen. Andere Innovationen werden in Form von Lasagne-basierten Leiterplatten und biologisch abbaubaren Batteriedesigns entwickelt, doch bis sie auf den Markt kommen, können sie ihren Teil dazu beitragen, alte Handys über die richtigen Kanäle zu recyceln. Um Ihren nächstgelegenen Recycling-Standort zu finden, gehen Sie zu www. Erde911. org.