Finanzen

10 Betrugspräventionsressourcen

Ein Risiko einzugehen kann ein riskantes Unterfangen sein. Es ist oft schwierig zu wissen, wem man vertrauen kann. Selbst wenn Sie denken, dass Sie viel Hintergrundforschung betrieben haben, bevor Sie eine Geschäftsbeziehung mit einer anderen Firma eingehen, können Sie immer noch Opfer werden. Heutige Betrüger wissen genau, was sie tun. Und sie machen es so glatt, dass intelligente, sorgfältige s immer noch Opfer ihrer schlauen Tricks werden.

Um zu vermeiden, dass Sie das nächste Betrugsopfer werden, sehen Sie sich unsere Liste der Online-Ressourcen an. Unabhängig davon, ob Sie VC-Finanzierung suchen oder in ein potenzielles Unternehmen investieren möchten, diese 10 Websites helfen Ihnen dabei, zwischen Betrug und legitimer Geschäftsmöglichkeit zu unterscheiden.

  1. Federal Trade Commission - Die FTC-Website ist ein großartiger Ausgangspunkt. Sie können diese Website verwenden, um den aktuellen Lizenzstatus eines Unternehmens zu überprüfen.
  2. Sie können auch die Website Ihres Generalstaatsanwalts auf aktuelle Betrugswarnungen und Tipps zum Aufdecken von Betrug überprüfen. Wenden Sie sich direkt an die Geschäftsstelle, um Informationen zu einem bestimmten Unternehmen zu erhalten. Klicken Sie hier, um eine Übersicht über die Generalstaatsanwaltschaften zu erhalten.
  3. Better Business Bureau - Mit einer einfachen Suche können Sie alle öffentlichen Beschwerden finden, die gegen das betreffende Unternehmen eingereicht werden.
  4. The Ripoff Report - Die Leute nutzen diese Seite, um persönliche Geschichten über Unternehmen zu teilen, von denen sie glauben, dass sie diese genutzt haben. Sie können Ihre eigenen Erfahrungen hinzufügen und von anderen lernen.
  5. Scambusters. org - Diese Website ist spezialisiert auf Internetbetrug und Identitätsdiebstahl. Geben Sie ein einzelnes Wort oder eine Kombination von Wörtern ein, die für den betrügerischen Betrug typisch sind. Aber bedenken Sie, dass Scambusters. org führt keine Scams nach Firmennamen auf, da sie sich so häufig ändern.
  6. Betrug. org - Hier befinden sich das nationale Betrugsinformationszentrum der National Consumers League und Programme zur Betrugsbekämpfung im Internet. Informieren Sie sich über die Top-10-Telemarketing- und Internet-Betrugsversuche und teilen Sie Ihre Betrugserfahrungen in ihrem Online-Betrugszentrum mit.
  7. Die Anti-Phishing-Arbeitsgruppe - Die APWG-Website konzentriert sich auf die Beseitigung von Internetbetrug und Betrug. Es ist auch ein guter Ort, um mehr über Phishing und Pharming zu lernen und mit den neuesten Phishing-Trends Schritt zu halten.
  8. IRS Beratung zur Vermeidung von Steuerbetrug - Der IRS erstellt diese Seite, um der Öffentlichkeit zu helfen, Steuerschemas zu erkennen und zu vermeiden. Die Website listet mehrere gängige Systeme und Optionen für die Meldung von Steuerbetrug auf.
  9. U. Patent- und Markenamt - Nach USPTO kosten Erfindungsförderungsbetrügereien US-amerikanische Erfinder jedes Jahr Hunderte von Millionen Dollar. Erfahren Sie mehr über die Patentierung Ihrer Erfindung und wie Sie Ihre Ideen schützen können. Diese Website enthält auch Anweisungen zum Einreichen einer Beschwerde.
  10. . com bietet auch viele Betrugsbekämpfung Tipps, einschließlich dieses Artikels über die verräterischen Anzeichen eines Betrugs. Tipps zum Ermitteln, ob eine geschäftliche Gelegenheit zu Hause berechtigt ist, sollten Sie nicht verpassen. "Ermitteln, ob ein Biz Opp ein Betrug ist."Zu guter Letzt haben wir eine Liste von Geschäftsmöglichkeiten in unserer Biz Opp-Zone zusammengestellt.