Finanzen

2006 BMW 3er

Bereitgestellt von

Wann BMW stellte in den vergangenen Jahren die neuesten Modelle der 5er und 7er Serie vor, Proteste von Puristen wurden laut: Das Design des Hecks war zu kantig, die Elektronik zu kompliziert, BMWs "DNA" war kompromittiert. Das ist ein Problem, das BMW mit der brandneuen 3-Serie nicht haben wird. Der deutsche Autohersteller widerstand dem Drang, die 3 über-auszustatten, und stellte eine einfache, aber erhabene Sportlimousine her, die nie die Straße aus den Augen verliert. Es gibt heutzutage viele würdige Konkurrenten in der Kategorie Eintritt-Luxus - und es wird immer voller - aber die 3 bleibt an der Spitze des Rudels. Und nicht weil es in allem das Beste ist.

Ich hatte die Chance, entweder die Einstiegs 325i Limousine zu fahren, die bei ungefähr $ 31, 000 beginnt, oder die mächtigere 330i, die in ungefähr $ 6, 000 höher einsticht. Ich habe mich für das Einstiegsmodell entschieden, da der wahre Test eines Autos darin besteht, wie gut man es machen kann, während man den Preis niedrig hält. Und genau hier ist die Magie von BMW zu sehen. Der 325, mit einem 215-PS-Sechszylinder-Motor, ist nicht das schnellste Auto in seiner Preisklasse durch irgendeine Maßnahme; Niedrigpreisige Limousinen wie der Nissan Maxima oder Honda Accord V-6 werden es von der Linie außer Kraft setzen. Aber die Komponenten Beschleunigung, Schalten, Kurven und Bremsen sind im 325 wie ein Streichquartett harmonisiert. Im Gegensatz zu vielen sportlichen Autos, die auffällig 0 bis 60 Mal sind, aber nicht unbedingt gut abgerundet sind, bietet der 325 Performance in Proportionen, die den Spaß am Steuer maximieren. Die Kraft des Autos wird durch seine Fähigkeit, eine Kurve zu halten, völlig ausgeglichen, so dass es weniger wahrscheinlich ist, dass Sie in einer scharfen Kurve überbelichtet werden. Wenn Sie sportlich fahren möchten, werden Sie von muskulären Bremsen unterstützt. Und das Sechsgang-Handbuch des getesteten Autos vermittelt ein Gefühl präziser Kontrolle. Alles in allem ist dies die Zen-ähnliche Technik, von der die vielen Fans von BMW begeistert sind.

Die Serie 3 profitiert auch von einem luxuriösen Minimalismus. Vor allem gibt es kein iDrive, das elegante computergesteuerte System, das Radio, A / C und andere Funktionen der 5er und 7er Serie steuert. Die meisten Kontrollen sind immer noch manuell, was eine Erleichterung ist, da Sie nicht ein paar Stunden mit der Bedienungsanleitung verbringen müssen, bevor Sie einsteigen und wegfahren. Tür- und Armaturenbretteinsätze aus gebürstetem Aluminium, Lederpolster und Akzentbeleuchtung sorgen für eine stilvolle, urbane Innenausstattung, die für sicheres Fahren sorgt. Die Sitze fühlen sich so griffig an wie beim Space Shuttle und halten Sie bei aggressiven seitlichen Bewegungen fest in Position. Und es gibt Airbags vorne, an der Seite und oben, falls etwas schief geht. Dies ist ein Ensemble mit jedem Instrument im Einklang.

Schnappschuss

NITS: Die Getränkehalter von BMW scheinen immer ein Teil des praktischen Witzes zu sein, und das gilt auch für die 3er-Serie, bei der der Fahrersitzhalter aus dem Armaturenbrett springt Beifahrerseite.

G-FORCES: Der Einstiegs-325 verfügt über einen 215-PS-Reihensechszylinder mit moderater Leistung, der bei jeder Geschwindigkeit leichtgängig und ansprechend ist. Und im kombinierten Stadt / Autobahn-Fahren habe ich fast 27 Meilen pro Gallone gemittelt, was ziemlich sparsam ist. Das verbesserte 330 kommt mit einem 255-PS-Sechszylinder. Aber die Magie der 3-Serie liegt in der Handhabung, die durch die Technologie eines Labors in Fahrwerk, Lenkung, Reifen und Bremsen noch gesteigert wird. Die Quintessenz: Sie werden Spaß haben, dieses Auto zu fahren, egal wie schnell Sie gehen.

GIZMOLOGIE: Das Radio ist ein bisschen komplex, und es dauerte ein paar Tage, bevor ich durch alle Einstellungen rätselte, obwohl Standard-Lenkradsteuerungen eine praktische Abkürzung sind. Das Klimasystem ist intuitiver. Insgesamt sind die Bedienelemente des Armaturenbretts verzeihend einfach, besonders für die Technophilen bei BMW.

KINDERMARKEN: Der Rücksitz der 3er Limousine kann für Erwachsene etwas eng sein, ist aber für Kinder richtig dimensioniert. Alle Ausstattungsmerkmale sind ebenfalls vorhanden: Getränkehalter in der Mittelarmlehne, hintere A / C-Belüftungsöffnungen, Aufbewahrungstaschen und Deckenlampen zum Lesen oder Suchen von Sachen.

HEISS oder NICHT: Heiß. Die neue 3 ist kein Breakaway-Design, sondern eine stilvolle Weiterentwicklung der klassischen 3er-Kurven.

ENVIRONMENT: EPA-Ratings für Luftverschmutzung und Auspuffemissionen stehen bevor und werden bei Fueleconomy veröffentlicht. Gouverneur. Die Laufleistung reicht von 20 mpg / Stadt bis zu 30 mpg / Autobahn.

CRASH-KURS: Noch nicht von der Regierung oder privaten Testorganisationen Crash-getestet.

PREISPUNKTE: Die Basispreise für die 3er-Serie reichen von $ 30, 995 bis $ 45, 295. Preis wie getestet: $ 33, 190. (Alle Preise enthalten die Versandkosten.)

MORE INFO: www. bmwusa. com