Finanzen

2006 Volkswagen Hase

Bildmaterial

Viel Auto Buffs glänzen gerne über Halo Cars - die superschnellen, ultramodernen Maschinen, die $ 60, 000, $ 80, 000, $ 100, 000 oder mehr betreiben. Das ist in Ordnung - aber es ist viel interessanter, wenn man etwas produzieren kann, für das es sich unter 20 Jahren zu erzählen lohnt.

Volkswagen hat sich dabei hervorgetan und lebhafte kleine Rennwagen gebaut, die dein Blut wühlten. Dann verlor der deutsche Autohersteller seinen Fokus - äh, zielte höher, ich meine - und andere Autohersteller nahmen die Eintrittsport-Trophäe mit Autos wie dem Mazda 3 und dem Honda Civic. Aber Volkswagen ist zurück auf die Erde gewandert und hüpfte wieder einmal mit einer modernen Neuauflage des ehrwürdigen Hasen.

Der Name ist irreführend. Das Kaninchen galoppiert nicht sanft von Ort zu Ort und folgt seiner Nase. Es rast dank eines fulminanten 150-PS-Fünfzylinders, der ein großes Herz für ein kleines Auto darstellt. Der Hase ist auch in vielerlei Hinsicht der Konkurrenz voraus, vor allem die Standardausstattung des Basismodells, die für Zweitürer bei weniger als $ 16.000 beginnt. Zusätzlich zu den erwarteten Grundfunktionen wie Tempomat, CD-Player und elektrischen Fensterhebern, ist jeder Hase mit hinteren A / C-Belüftungsöffnungen, automatischen One-Touch-Fenstern, Rundum-Fenstern, einem MP3-Anschluss im Audiosystem und Schminkleuchten ausgestattet über die beiden Visierspiegel. Im Viertürer, der knapp unter 18.000 Dollar startet, sind sogar Sitzheizungen serienmäßig.

Es gibt so viele Funktionen für den Preis, dass Sie den Rest des Autos sehen müssen, um zu sehen, was Volkswagen aufgehört hat. Meine Suche ergab fast nichts. Zusätzlich zu den Komfortfunktionen gibt es eine ganze Reihe von Airbags. Antiblockierbremsen sind Standard. Und es gibt weitere Verfeinerungen, die das Auto fast so viel Spaß machen lassen wie reguläre Hasen, um ihre Freizeit zu verbringen. Die Mittelarmlehne ist eine der weichsten, an die ich mich je gelehnt habe - eine kleine Sache, aber die Art vorsichtiger Berührung, die Vertrauen in das Auto schafft. Die Fahrt ist ruhig und ruhig, wenn Sie es wollen und munter, wenn Sie Lust auf ein wenig Aufregung haben. Und alles, innen und außen, fühlt sich solide an. Klar, ich würde lieber einen Bentley oder Aston Martin fahren, aber ich fühle mich wie ein viel klügerer Verbraucher in dem Kaninchen.

Schnappschuss

Nissen: Auf der Beifahrerseite ist kein Fahrersitz und auf der Fahrerseite nur ein Sitz mit eingeschränkter Motorleistung verfügbar.

G-Kräfte: Der Hase läuft wie ein Hase - mit viel Ausdauer, um ihn ins Ziel zu bringen. Der Fünfzylinder, 150-Pferdestärkenmotor ist zippy genug, um Sie glauben zu lassen, dass Sie im gerade-zierigeren GTI sind. Der Hase ist auch niedrig, klein und steif, was ihm einen guten Halt in den Kurven gibt.

Gizmologie: VW-Ingenieure erhalten Bestnoten für alle serienmäßigen Eigenschaften dieses Hündchens, wie hintere A / C-Lüftungsschlitze, handliche Taschenhaken an den B-Säulen zwischen den vorderen und hinteren Türen, viele kleine Stauräume, u bequeme Mittelarmlehne, die ein- und ausgleitet, und MP3-Kompatibilität.Die Dashboard-Bedienelemente sind zwar einfach und geradlinig, aber auch intuitiv und sehr solide. Es gibt ein paar fehlende Features, die nett wären - Lenkradsteuerungen für das Radio zum Beispiel. Aber von diesem tollen Paket fehlt sehr wenig.

Kidmarks: Der Viertürer ist das Kidmobile, mit einem anständigen Rücksitz, zwei Getränkehaltern und einer Mittelarmlehne.

Heiß oder nicht: Nicht ganz. Der Hase ist aber niedlich, mit einer kecken kleinen Nase und unprätentiösen Schenkeln.

Schmerzen an der Pumpe: Bescheiden. Kilometerstände reichen von 22 mpg / Stadt bis 30 mpg / Autobahn. Diese sind für ein Kompaktauto relativ niedrig, was aber auf einen ungewöhnlich starken Motor zurückzuführen ist. Weitere Informationen: www. Treibstoffwirtschaft. Gouverneur.

Crash-Kurs: Der Viertürer verdient im Frontalcrash-Test der Regierung 8 von 10 Sternen und im Seitenaufprall 10 von 10 Punkten. Das Kaninchen wurde nicht auf Überschlagfestigkeit getestet. Details: www. Safercar. gov

Standard-Fangvorrichtung: Fortschrittliche Frontairbags, Seitenairbags, Seitenairbags, Antiblockiersysteme, Traktionskontrolle. Das Insurance Institute for Highway Safety, eine private Testgruppe, bewertet den Hasen in Frontal- und Seitenaufpralltest als "gut" - die höchste Bewertung - und nennt den Hasen zu seinen "besten Sicherheits-Picks". Info: www. iihs. org

Preispunkte: Grundpreis für den zweitürigen ist $ 15, 620; für die viertürigen, $ 17, 620. Preis wie getestet: $ 19, 845. (Preise beinhalten Versandkosten.)

Weitere Informationen: www. vw. com