Finanzen

2007 Shape-Up

Diese Geschichte erscheint in der Januar 2007 Ausgabe von . Subscribe »

Es ist kein Geheimnis, dass sie ihre Schwänze abarbeiten - zumindest diejenigen, die sich als erfolgreich erweisen. Und oft gehen Ihre eigene Gesundheit und Ihr Wohlbefinden verloren, wenn Sie ein Geschäft aufbauen. Es ist ein gefährlicher Weg, vor allem wenn Sie hoffen, Ihr Geschäft Jahr für Jahr weiter wachsen zu lassen.

Jetzt, da es ein neues Jahr ist, halten wir es für die beste Zeit, Sie an eine der wichtigsten Entscheidungen zu erinnern, die Sie 2007 machen können. Jetzt ist es an der Zeit, sich um sich selbst zu kümmern - mental und physisch genauso wie deine Mitarbeiter. Wir haben mit zwei Experten über praktische Ratschläge zur Integration von Wellness in Ihr Leben und Ihr Unternehmen gesprochen: Don R. Powell, Ph. D., Präsident und CEO des American Institute for Preventive Medicine in Farmington Hills, Michigan; und Larina Kase, Doktor der Psychologie und Gründer von Performance & Success Coaching in Philadelphia.

: Wie kann man Wellness in ihr geschäftiges Leben integrieren?

Don R. Powell: Sie müssen keinen Marathon laufen, aber Sie sollten drei oder vier Mal pro Woche 30 Minuten lang trainieren. Sie sollten sich hinsetzen und frühstücken anstatt die Mahlzeiten auszulassen. Ich meditiere zweimal am Tag und das ist ein enormer Stressabbau. Ein anderes Problem ist der Schlaf. Wir empfehlen, sieben Stunden pro Nacht zu bekommen, und die meisten bekommen fünf oder sechs.

Larina Kase: s können mit einer gesunden Ernährungs-, Fitness- und Entlastungsmaßnahme beginnen, indem Sie sich zunächst etwas Zeit nehmen, um die Vorteile zu erkennen. Wir alle wissen, dass wir uns in diesen Bereichen verbessern sollten, aber solange Sie nicht genau wissen, wie es Ihnen und Ihrem Unternehmen zugutekommt, bleiben Sie unmotiviert und weniger wahrscheinlich.

Ich lasse meine Kunden zwei Listen erstellen: erstens, wie sich Ihr Leben, Ihre Stimmung, Ihre Beziehung, Ihr Aussehen usw. verbessern werden, wenn Sie sich auf ein Wellness-Programm festlegen; Zweitens, wie sich die Bilanz Ihres Unternehmens, Ihre Führungsfähigkeiten und Ihre Geschäftspartnerschaften verbessern.

: Was ist, wenn Sie zu beschäftigt sind, um Sport zu treiben?

Powell: Für diejenigen, die nicht einmal 30 Minuten trainieren können, sollten sie versuchen, Sport in ihre normalen täglichen Aktivitäten zu integrieren.

Zum Beispiel, anstatt an der nächsten Stelle am Büro zu parken, so weit wie möglich parken. Anstatt den Aufzug zu nehmen, benutzen Sie die Treppe. Anstatt Ihre Sekretärin einen Brief in Ihr Büro bringen zu lassen, gehen Sie zum Schreibtisch Ihrer Sekretärin. Machen Sie so viel wie möglich im Büro herum, nicht nur um das Personal zu beaufsichtigen, sondern auch um Bewegung zu bekommen. Hobbies [und Aufgaben] außerhalb des Büros, wie Gartenarbeit und Mähen des Rasens, helfen auch mit Fitness.

Kase: Ich empfehle, dass Sie sich realistische Ziele setzen, wozu sie sich verpflichten können und was sie angesichts ihrer Terminkalender erreichen können. Ziele sollten im SMART-Format sein [spezifisch, messbar, erreichbar, realistisch und zeitlich begrenzt] und sollten sich auf die kurzfristigen Belohnungen konzentrieren.Zum Beispiel kann ich während meiner Mittagspause dienstags und donnerstags 40 Minuten im Fitnessstudio verbringen. Die Vorteile kehren mit klarem Kopf, erhöhter Energie und verbesserter Konzentration für den Nachmittag zur Arbeit zurück.

: Und wenn Sie zu beschäftigt sind, um gesunde Mahlzeiten zuzubereiten?

Kase: Diese realistischen Ziele [die ich erwähnte] können großartige zeitsparende Strategien beinhalten, wie z. B. das Kochen einer gesunden Mahlzeit am Sonntag und das Einfrieren für mehrere Nächte während der Woche oder das Essen gesunder organischer Tiefkühlgerichte .

Powell: Selbst wenn sie in einem Fast-Food-Restaurant essen müssen, können sie trotzdem gesunde Entscheidungen treffen. Idealerweise würden sie Salate essen, die jetzt in vielen dieser Restaurants angeboten werden. Sie können Huhn oder Fisch auf rotem Fleisch und kleinen Hamburgern wählen, wenn sie rotes Fleisch essen.

: Wenn Sie gesund sind, möchten Sie, dass Ihre Mitarbeiter in Ihre Fußstapfen treten. Was können wir tun, um ihre Mitarbeiter gesund zu machen?

Powell: Eine Karte der Umgebung zu erstellen, in der sie in der Mittagszeit gehen können, ist eine Möglichkeit, die Menschen gesünder zu machen. Ein häufiger Fehler, den CEOs machen, ist kein gutes Vorbild: "Tun Sie, was ich sage und nicht wie ich es tue", wird die Wirksamkeit eines Wellness-Programms sinken.

Kase: Eine weitere Schlüsselkomponente ist die Verantwortlichkeit. Die Forschung darüber, warum Menschen in der Turnhalle zum Unterricht gehen, zeigt, dass es am häufigsten an den anderen Menschen in der Klasse liegt. Rechenschaftspflicht könnte die Arbeit mit einem Personal Trainer, Ernährungsberater, Wellness-Coach, Freund und Übung Buddy, Geschäftspartner, Ehepartner oder jemand, der Sie zur Rechenschaft ziehen kann, während Sie eine neue Gewohnheit bilden.

: Wie sorgt die Integration von Wellness in Ihr Unternehmen für ein besseres Geschäft?

Powell: Sie haben die Produktivität und die Arbeitsmoral erhöht und die Kosten für Gesundheitsfürsorge, Fehlzeiten und "Präsentismus" gesenkt, wenn jemand bei der Arbeit ist, aber nicht produktiv sein kann. Es zeigt, dass Ihr Unternehmen sich für [die Mitarbeiter] Gesundheit und Wohlbefinden interessiert. Die durchschnittliche Rendite beträgt 3 $. 50 für jeden Dollar, der für ein Wellness-Programm ausgegeben wird. s haben einen Sinn für das Endergebnis und die Bereitstellung von Wellness [Tools] wird dazu beitragen, Ihr Unternehmen zu wachsen.

Employee Wellness und Diät Tipps

Für Ihre Gesundheit

Mitarbeiter sind Ihr größtes Kapital, also unterstützen Sie sie mit einem Wellness-Programm.

Für Jeff Lambert geht Wellness Hand in Hand mit der Wirtschaft. In den letzten Jahren hat Lambert $ 200 für jeden Mitarbeiter gespendet, der an seinem $ 3-Programm teilnimmt. 5 Millionen Grand Rapids, Michigan, PR und Investor Relations-Unternehmen. Zu diesen Vorteilen gehören unter anderem die Clubmitgliedschaften, Raucherentwöhnung und Weight Watchers-Kurse sowie eine Gruppenveranstaltung pro Jahr, wie zB ein 5-km-Lauf. Die einzige Voraussetzung ist die Rechenschaftspflicht: Die Teilnehmer werden zunächst und in jährlichen Abständen einer gesundheitlichen Bewertung unterzogen, um messbare Fortschritte oder anhaltende Gesundheit zu zeigen.

Die Bereitstellung eines Wellness-Programms für die Angestellten hat eindeutig einen geschäftlichen Nutzen, sagt Lambert, zusätzlich zu dem offensichtlichen Vorteil, gesunde Mitarbeiter zu haben, die eher bei der Arbeit sind: "Leute, die teilgenommen haben, fühlen sich besser.Sie genießen die Interaktionen mit anderen, und das ist ein allgemeiner moralischer Impuls für die Organisation ", sagt Lambert, 35, der Lambert, Edwards & Associates 1998 mit Brian Edwards, der inzwischen die Firma verlassen hat, mitbegründet hat drei Partner: Don Hunt, 38, Tara Powers, 34 und Tim Sipols, 40.

Ihr Wellnessprogramm kann so einfach oder so durchdacht sein, wie Sie es sich wünschen. Vor-Ort-Fitness-Center oder Gesundheitskliniken sind Optionen, obwohl viele s finden, dass ein Programm wie Lambert ein kosteneffektiver Kompromiss ist. Um zu beginnen, "erhalten Sie ein gutes Bild der Demografie der Mitarbeiter - alles von Alter und Geschlecht der Angestellten zu einem Gesundheitsprofil", sagt Dr. Kelly Victory, Chef medical officer bei Whole Health Management, einem Cleveland-Anbieter von Vor-Ort-Kliniken und Gesundheitsdiensten. "Erhalten Sie einen guten Überblick über die Gesundheitsrisiken, die Ihre Mitarbeiter haben", wie Rauchen oder Bewegungsmangel. Diese Bewertungen werden Ihnen helfen, zu bestimmen wo Ressourcen zugewiesen werden.

Ein Wort der Vorsicht von Mark Cheskin, Anwalt für Arbeit und Beschäftigung bei Hogan & Hartson LLP in Miami: "Bei der Entwicklung eines Programms sollte kein Mitarbeiter zurückgelassen werden." Wenn Sie zum Beispiel ein Fitnessstudio aufstellen oder Gesundheitsclub-Mitgliedschaften einführen, stellen Sie sicher, dass Sie dabei sind Einhaltung des Americans With Disabilities Act, so dass jeder die gleiche Chance hat, sich zu beteiligen.

Und stellen Sie sicher, dass alle Informationen, die Sie über Mitarbeiter sammeln, von Personalakten getrennt sind, um jegliche Diskriminierung zu vermeiden, wenn Sie jemals einen Mitarbeiter entlassen müssen. Cheskin empfiehlt: "Wenn Sie bereit sind, Ihr Programm auf den Weg zu bringen, wenden Sie sich bitte an jemanden, der sich mit den [rechtlichen] Problemen auskennt."

Gesund, wohlhabend und weise

Hier sind einige unserer Favoriten Wellness-Tipps direkt aus dem Mund des Workaholic s.

Cathy Areu, 35

Gründer und Inhaber des Catalina-Magazins in New York

Michael Lacey, 38

Gründer und CEO von Digineer, einem Anbieter von E-Business-Lösungen in Plymouth, Minnesota

On Gesunde Ernährung: Wenn Sie sich selbst entledigen, könnte das kurzfristig funktionieren, aber früher oder später werden Sie diesen Schokoladenkeks abbrechen und essen. "Ich glaube an Mäßigung. Das habe ich immer", sagt Areu, der Gründer ihre multimillionenschwere Multimediafirma im Jahr 2001. "Wenn ich eine Limonade möchte, trinke ich eine Limonade. Mein Gewicht hat sich in 15 Jahren nicht verändert."

Lacey übt Mäßigung, indem er gesunde Snacks in der Nähe hält und Junkfood begrenzt- - Eine Strategie, die ihm geholfen hat, im letzten Jahr fast 50 Pfund zu fallen. Lacey, der Digineer 1998 gründete und 2006 einen Umsatz von 12 Millionen Dollar hatte, "Der beste Weg, um meinen Energielevel aufrecht zu erhalten, besteht darin, alle zwei bis drei Stunden zu essen oder den ganzen Tag zu grasen."

Monique Dearth, 38

Gründer und Präsident, Incite Strategies, eine in Atlanta ansässige Personalberatungsfirma

Über Fitness und Bewegung: Dearth plant die Ausübung in ihren Kalender genauso wie bei einem Geschäftstreffen. "Einmal habe ich es in meinem Outlook gespeichert Ich weiß, dass es an der Zeit ist, dass ich es jetzt mache ", sagt Dearth, der 1999 Incite gründete und 2006 einen Umsatz von fast 1 Million US-Dollar erzielte.Sie bleibt fit mit Kickboxen, Laufen, Laufen und Training an einem Morgen pro Woche mit einem Personal Trainer.

Michael Cerda, 35

Mitbegründer und CEO von Jangl, einem Hightech-Startup in Pleasanton, Kalifornien.

Über Stressabbau: Cerda praktiziert Yoga jeden Freitag mit den Mitarbeitern von Jangl, die sich entwickeln anonymous-calling und andere Handy-Dienste und wurde 2005 gegründet. Yoga ist nicht nur ein Stressabbau, sondern auch eine großartige Übung: "Nach dem Freitag-Yoga gibt es immer eine neue, gute Energie im Büro", sagt Cerda. Diese gute Energie hat Jangl geholfen, 9 Millionen Dollar für Risikokapital aufzubringen, und das Unternehmen erwartet für 2007 einen Umsatz in Millionenhöhe.

Yoga dient auch als Erinnerung an das Atmen, etwas, das in Zeiten des Stresses schwierig zu tun ist. Cerda, der 2001 selbst ein Yogastudio gründete, "beschäftigt sich mit Stress rund um die Uhr, und deine Fähigkeit, [Stress) gut zu bewältigen [hängt von einfachen Dingen ab wie dem richtigen Atmen."

Die Diät

Willst du abnehmen? Traditionelle Diäten können schwer für beschäftigte s sein, um zu bleiben. Die Diät ist flexibel, leicht zu folgen und hilft Ihnen, 1 bis 2 Pfund pro Woche zu verlieren. Starten Sie Ihren Gewichtsverlust, indem Sie den Quick Start Diätplan für eine Woche befolgen. (Verwenden Sie die Quick-Fix- oder Restaurant-Optionen, wenn Sie unterwegs sind oder zu beschäftigt sind, um eine Mahlzeit zuzubereiten.) Vergessen Sie nicht, Ihren Arzt zu konsultieren, bevor Sie mit dieser oder einer anderen Diät beginnen.

Um maximale Ergebnisse zu erzielen, nehmen Sie täglich kleine Änderungen an Ihren Gewohnheiten vor:

  • Nehmen Sie sich 15 Minuten Zeit für isometrische Übungen oder Dehnübungen am Schreibtisch.
  • Machen Sie einen 10-minütigen Energie-Spaziergang.
  • Eiswasser zu den Mahlzeiten und den ganzen Tag über trinken.
  • Lassen Sie bei einer Mahlzeit jeden Tag 5 Bisse auf Ihrem Teller liegen.