Finanzen

7 Tödliche Sünden des Marketings

Das Internet ist immer in Bewegung. Das sind sowohl gute Nachrichten als auch schlechte Nachrichten: Sie können Ihre Online-Marketingkampagnen sofort ändern, um bessere Ergebnisse zu erzielen, aber Ihre Ergebnisse können auch in die Tiefe springen, wenn Sie nicht aufpassen. Schützen Sie Ihre Kampagnen vor diesen kostspieligen Fehlern:

1. Verlust des Anzeigen-Tracking-Codes: Wenn eine zuvor rentable Anzeigenkampagne tankt, finden Sie heraus, ob Ihre Websiteseiten, die mit Anzeigen-Tracking-Code eingebettet sind, versehentlich ersetzt wurden. Erinnern Sie Ihr Webteam daran, Seiten von dem Server herunterzuladen, bevor Sie daran arbeiten.

2. Fehlende Entfernung veralteter Angebote: Behalten Sie Ihre Sonderaktionen im Auge, sodass Sie die Kopie bei jeder laufenden Online-Kampagne sowie auf der entsprechenden Zielseite der Anzeige ersetzen können.

3. Fehlende aufgeschobene Aktionen: Nicht alle Interessenten klicken auf Ihre Anzeige und ergreifen sofort Maßnahmen. Legen Sie Ihre Cookie-Länge oder die Einstellungen Ihrer Anzeigenverfolgungslösung für mindestens 30 Tage fest, um Marketingquellen ordnungsgemäß zu kreditieren.

4. Ignorieren verdächtiger Klicks: Untersuchen Sie die Protokolldateien in Ihren Verkehrsmeldungen, wenn Sie einen plötzlichen Anstieg Ihrer Pay-per-Click-Kampagnen bemerken. Möglicherweise müssen Sie Ihre Kampagnen korrigieren, Teammitglieder daran erinnern, nicht auf Ihre Anzeigen zu klicken, oder Konkurrenten, die sich mit Klickbetrug befassen, ansprechen.

5. Das Überwachen von Mitbewerbern vergessen: Wenn Mitbewerber ihre Angebote ändern, ist Ihr Angebot möglicherweise nicht mehr überzeugend. Beobachten Sie Ihren Marketingbereich, um schnell mit Ihren eigenen neuen Werbeaktionen zu reagieren und Ihren Lead-Flow aufrechtzuerhalten.

6. Angebote nicht optimieren: Beenden Sie die gleiche Marketing-Botschaft! Verbessern Sie Ihre Kampagnenleistung und erreichen Sie neue Kunden, indem Sie kontinuierlich innovative Angebote testen. Sie erhalten auch Ihren Wettbewerbsvorteil.

7. Mit Blick auf Ihre Conversion-Raten: Eine geringfügige Erhöhung der Conversion-Rate Ihrer Website kann Ihre Einnahmen und Gewinne in die Höhe schnellen lassen. Konzentrieren Sie sich also nicht ausschließlich auf Ihre Marketingkampagnen. Ihre Website spielt auch eine entscheidende Rolle in Ihrer Marketingleistung.

Wenn Sie mit Internetmarketing Ihr Geschäft ausbauen möchten, reagieren Sie auf Warnsignale und maximieren Sie Ihre aktuellen Kampagnen, bevor Sie neue initiieren. Sie werden Ihr Endergebnis verbessern, ohne einen Groschen auszugeben.

Sprecherin und freie Autorin Catherine Seda ist Inhaberin einer Internet-Marketing-Agentur und Autorin von Suchmaschinenwerbung.

1. Erstellen Sie eine Site . So benennen Sie Ihr Geschäft

. Sichern eines Domänennamens

. Erstellen einer inhaltsreichen Website

. A-Z von Rechtsfragen

. Eine Site für Ihren Service Biz 2. Fahre Verkehr . E-Commerce erkunden

. 7 Möglichkeiten, einen Gewinn online zu machen

. Zahlungsoptionen

. 3 Möglichkeiten, Online-Verkäufe zu steigern 3. Produkte und Dienstleistungen verkaufen . 7 Todsünden des Online-Marketings

.Neue Möglichkeiten, Online zu vermarkten

. Anziehung von Besuchern auf Ihre Website

. 21 Möglichkeiten zur Werbung für Ihre Website

. Fördern Sie Ihr Biz mit eBooks

. Marketing Ihres Home-Based Biz