Finanzen

Darüber hinaus

Diese Geschichte erscheint in der August 1998 Ausgabe von . Subscribe »

Arbeiter bei Engineered Friction Materials Inc. (EFM) in Charleston, South Carolina, können ihren Grundlohn um bis zu 30 Prozent erhöhen, indem sie lernen, wie man andere Jobs im Unternehmen macht - unabhängig davon, ob sie diese Aufgaben tatsächlich erfüllen oder nicht Arbeitsplätze.

Dennis A. Moniz, der Executive Vice President von EFM, sagt, dass der Plan so funktioniert: Der Hersteller von Reibmaterialien stellt den Arbeitnehmern kostenlose interne und externe Schulungsressourcen zur Verfügung, in der Regel während der Arbeitszeit. Mitarbeiter, die die Ausbildung in Anspruch nehmen und die Programme, die sie für andere Positionen qualifizieren, zufriedenstellend abschließen, erhalten Lohnerhöhungen, auch wenn sie ihren Arbeitsplatz nicht wechseln.

"Anstatt Leute zum Cross-Train zu zwingen, suchen wir Leute, die lernen wollen", sagt Moniz. "Der Angestellte initiiert die Aktion, nicht umgekehrt." Etwa zwei Drittel der in Frage kommenden 65 bis 75 Mitarbeiter haben an dem Programm teilgenommen.

Die Vorteile für das Unternehmen haben die Kosten für Ausbildung und Zusatzlöhne bei weitem übertroffen. Seit der Einführung dieses Programms vor etwas mehr als einem Jahr ist die Fluktuationsrate von EFM von satten 200 Prozent auf weniger als 10 Prozent gesunken. Die durchschnittliche Schrottquote (Abfallmenge) ist von 12 Prozent auf 8 Prozent gesunken, wodurch das Unternehmen allein bei den Rohstoffen jährlich 65.000 Dollar einspart.

Moniz sagt, das Unternehmen sei auch besser gerüstet, um Produktnachfragespitzen zu bewältigen, da geschulte Mitarbeiter ohne Produktionseinbußen und ohne personalbedingte Ausfallzeiten den Produktionsanforderungen angepasst werden können Wir sind extrem flexibel ", sagt Moniz." Es geht einfach darum, die Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter zu erkennen. Wir haben Menschen, die lernen und etwas beitragen wollen, und wir helfen ihnen dabei, während sie dem Unternehmen helfen, die Rentabilität zu steigern Win-Win-Situation. "

Kontaktquelle

Engineered Friction Materials Inc. , Fax: (843) 722-7311, efmdam @ aol. com