Finanzen

Abwesend mit Urlaub

Diese Geschichte erscheint in der Novemberausgabe 2006 von . Subscribe »

Das Leben hat eine Möglichkeit, unsere Pläne zu beeinflussen. Angestellte tragen Kinder, kranken Kinder, sterben Eltern sterben und kämpfen gegen ihre eigenen Krankheiten. Was passiert, wenn sie sich mehrere Monate frei nehmen wollen? Wenn Ihr Unternehmen 50 oder mehr Mitarbeiter beschäftigt, haben diejenigen, die mindestens 12 Monate für Sie gearbeitet haben und während dieser Zeit 1 250 Stunden Dienstzeit haben, ein Recht auf Familien- und Krankenurlaubsgesetz, das bis zu 12 Wochen dauern kann unbezahlten Urlaub und Rückkehr zum gleichen oder einem vergleichbaren Job.

Aber was, wenn Sie nicht der FMLA unterliegen? Das Gesetz verlangt nicht, dass Ihr kleines Unternehmen umfangreiche Blätter gewährt. Trotzdem möchten Sie jemandem helfen, der Probleme hat - und die Fähigkeiten eines guten Mitarbeiters können sehr schwer zu ersetzen sein. Sie könnten den Urlaub gewähren und sich damit beschäftigen, indem Sie vorübergehend Hilfe suchen oder Aufgaben unter anderen Mitarbeitern aufteilen. Es kann schwer für diejenigen sein, die die Ladung tragen oder mit einer unzureichenden Temperatur kämpfen, aber es kann sich lohnen, wenn Ihr wertvoller Mitarbeiter zurückkehrt.

Vorsicht vor unbefristeten Verträgen, bei denen der Urlaub schleppt, während die Dinge bei der Arbeit auseinanderfallen. Vereinbaren Sie mit Ihrem Mitarbeiter eine angemessene Freistellung, die bei Bedarf verlängert werden kann. Erhalten Sie Ihre schriftliche Zustimmung, auch wenn es nur ein Memo ist. Und es ist am besten, sich mit Ihrem Anwalt zu vergewissern, dass Sie nichts Wichtiges verpasst haben.

Jane Easter Bahls ist eine Autorin in Rock Island, Illinois, die sich auf geschäftliche und juristische Themen spezialisiert hat.