Finanzen

ADP Small Business Report zeigt 91, 000 Small Business Jobs hinzugefügt im Juni

ROSELAND, New Jersey - 5. Juli 2007 - Die private Beschäftigung von Kleinunternehmen (US-Unternehmen mit weniger als 50 Beschäftigten) stieg um 91 , 000 im Juni, nach dem ADP Small Business Report SM heute veröffentlicht. Der ADP Small Business Report basiert auf Daten des ADP National Employment Report SM , erstellt von ADP in Partnerschaft mit Macroeconomic Advisers, LLC. Der ADP Small Business Report enthält nicht nur monatliche Informationen zu Beschäftigungstrends bei kleinen Unternehmen, sondern enthält auch Informationen über kurzfristige Bewegungen in den Sektoren Güterproduktion und Dienstleistungserbringung.

Beschäftigungs- Highlights der kleinen Unternehmen Juni-Bericht:

  • Beschäftigung insgesamt: +91.000
  • Güter erzeugender Sektor: +7.000
  • Dienstleistungssektor: +84 , 000

Der ADP Small Business Report bietet Geschäftsinhabern, CPAs und anderen Beratern jeden Monat einzigartige und zuverlässige Daten, sagte Don McLoughlin, Vizepräsident für Marketing bei ADP Small Business Services. Mit mehr als 55 Jahren Erfahrung in der kleinen Geschäftswelt wissen wir, dass kleine Unternehmen nach Schlüsseldaten suchen, um fundierte Entscheidungen über alltägliche Geschäftsaktivitäten treffen zu können.

Im Juni stieg die Zahl der privaten nicht gewerblichen Arbeitsplätze unter den Kleinunternehmen auf 91.000, sagte Joel Prakken, Vorsitzender der Macroeconomic Advisers, LLC. Der ADP Small Business Report dieses Monats deutet auf eine Beschleunigung der Beschäftigung hin.

Prakken fügte hinzu, dass kleine Unternehmen fast zwei Drittel des Anstiegs der Gesamtbeschäftigung von Unternehmen aller Größen im Juni ausmachten. Die Beschäftigungszuwächse bei den Kleinunternehmen konzentrierten sich auf den Dienstleistungssektor der Wirtschaft, stiegen aber auch im Warensektor um 7.000. Dieses Wachstum steht im Gegensatz zu einem allgemeinen Beschäftigungsrückgang bei den produzierenden Unternehmen aller Größenordnungen.

Weitere Diagramme zu den monatlichen Jobwachstums- und Joblevels sowie historische Daten finden Sie unter // www. kleinerBusinessbericht. adp. com.

ADP Small Business Services bietet Lohn- und Geschäftslösungen für Unternehmen mit weniger als 50 Mitarbeitern. Weitere Informationen zu ADP Small Business Services finden Sie unter: // www. Kleinbetrieb. adp. com.

Der Juli 2007 ADP Small Business Report wird am Donnerstag, den 2. August 2007 veröffentlicht.

Über den ADP Small Business Report

Der ADP Small Business Report ist eine monatliche Schätzung der privaten nicht-landwirtschaftlichen Beschäftigung bei Unternehmen in den Vereinigten Staaten mit 1-49 Mitarbeitern. In Zusammenarbeit mit Macroeconomic Advisers, LLC, wird der ADP Small Business Report monatlich von ADP Small Business Services, einem Anbieter von Lohn- und Gehaltsabrechnung, Steuerverwaltung, Personalwesen, professioneller Arbeitgeberorganisation (PEO) und Verwaltung, erstellt Services Outsourcing (ASO) -Lösungen für kleine Unternehmen aller Branchen.ADP Small Business Services ist Teil von ADP Employer Services, einem führenden Anbieter von Outsourcing-Lösungen für Lohn- und Gehaltsabrechnung sowie HR- und Zusatzleistungen. Die im ADP Small Business Report enthaltenen Informationen basieren auf Daten aus dem ADP National Employment Report , einem Maß für Beschäftigung, das aus einer anonymen Untergruppe von 500.000 US-Geschäftskunden abgeleitet wurde. In den ersten sechs Monaten des Jahres 2007 repräsentierte diese Untergruppe rund 383.000 US-Geschäftskunden und fast 23 Millionen US-Mitarbeiter in allen privaten Industriezweigen. Die Daten werden für Zahlungszeiträume gesammelt, die interpoliert werden können, um die Woche des 12. eines jeden Monats einzuschließen, und werden mit statistischen Methoden verarbeitet, die denen des US-amerikanischen Bureau of Labor Statistics entsprechen, um die Beschäftigung aus seiner monatlichen Befragung von Betrieben zu berechnen. Aufgrund dieser Verarbeitung wird diese Untergruppe so modifiziert, dass sie auf nationale Beschäftigungsniveaus hinweist; Daher sind die resultierenden Beschäftigungsänderungen, die für den ADP National Employment Report und den ADP Small Business Report berechnet wurden, nicht repräsentativ für Veränderungen der Gesamtbasis von US Geschäftskunden oder ADPs Gesamtbasis von US kleine Geschäftskunden. Der ADP National Employment Report , erstellt von ADP Employer Services, einer Abteilung von Automatic Data Processing, Inc. (ADP), in Zusammenarbeit mit Macroeconomic Advisers, LLC, basiert auf tatsächlichen Lohndaten und misst die Veränderung in private nicht beschäftigte Nebentätigkeit pro Monat

Eine Beschreibung der zugrunde liegenden Daten und der statistischen Eigenschaften der Reihen finden Sie unter ADP National Employment Report: Entwicklungsmethodik unter // ADPemploymentreport. com / Methodik. aspx.

Über ADP

Automatic Data Processing, Inc. (NYSE: ADP) ist mit über 7 Milliarden US-Dollar Umsatz und mehr als 570.000 Kunden einer der weltweit größten Anbieter von Business-Outsourcing-Lösungen. Mit mehr als 55 Jahren Erfahrung bietet ADP das breiteste Angebot an HR-, Lohn-, Steuer- und Sozialversicherungslösungen aus einer Hand. Die kostengünstigen und einfach zu bedienenden Lösungen von ADP für Arbeitgeber bieten Unternehmen jeder Art und Größe einen hohen Mehrwert. ADP ist auch ein führender Anbieter von integrierten Computerlösungen für Auto-, Lkw-, Motorrad-, Marine- und Freizeitfahrzeughändler auf der ganzen Welt. Wenn Sie weitere Informationen zu ADP erhalten oder sich an ein lokales ADP-Verkaufsbüro wenden möchten, erreichen Sie uns unter 1. 800. 225. 5237 oder besuchen Sie die Website des Unternehmens unter www. ADP. com.

Über Macroeconomic Advisers, LLC

Macroeconomic Advisers, LLC (MA) ist seit mehr als 20 Jahren die vertrauenswürdigste Quelle für US-amerikanische makroökonomische Prognosen und Kommentare, geld- und fiskalpolitische Analysen und ökonometrische Modelle. MA hat drei primäre Servicezeilen: (1) Makroökonomische Modellierung . MA lizensiert sein strukturelles ökonometrisches Modell der US-Wirtschaft an Firmen, die es verwenden, um eigene makroökonomische Prognosen zu erstellen; (2) U. S. Wirtschaftsprognosen. MA erstellt monatliche Wirtschaftsprognosen, wöchentliche Wirtschaftskommentare und Analysen von Wirtschaftsindikatoren; (3) Geldpolitische Erkenntnisse (MPI). Das MPI, das von MA-Mitbegründer und ehemaligem Gouverneur des Federal Reserve Board, Laurence Meyer, geleitet wird, verbindet die Wirtschaftsprognosen von MA mit dem zukünftigen Kurs der Geldpolitik und den daraus resultierenden Auswirkungen auf die Rentenmärkte. Zu den Kunden von MA gehören führende Finanzdienstleistungsunternehmen, nichtfinanzielle Unternehmen, wichtige politische Entscheidungsträger der US-Regierung sowie staatliche und ausländische Regierungsbehörden. Weitere Informationen zu Macroeconomic Advisers, LLC finden Sie auf der Website des Unternehmens, www. Makroberater. com.

Der ADP Small Business Report ist eine Marke und Dienstleistungsmarke von ADP of North America, Inc.