Finanzen

Alle an Bord

Diese Geschichte erscheint in der September 1998 Ausgabe von Startups . Subscribe »

Snowboarden, der neueste Wohlfühlsport des Winters, ist nicht nur für die Jüngsten und Ruhelosen. Laut Leisure Trends Group 1996/97 National Skier / Snowboarder Meinungsumfrage sind 43 Prozent der Erwachsenen Snowboarder 35 oder älter. Während die Baby-Boomer neben ihren Kindern und Enkeln das Pulver in die Waagschale werfen, verheißt die expandierende Demographie des Snowboardens auch für den Winter einen guten Ruf. Nach dem olympischen Debüt des Sports im letzten Frühjahr, begann der Aufschwung für einen heißen Winter - von Geschäften, die High-Tech-Oberbekleidung und Step-in-Bindungen zu Snowboard-Trainingslagern, Lawinen-Vorbereitungskursen und Wildnissicherheitskliniken verkauften.

Richard Mobley, Besitzer des Ski- / Surf-Shops in Manhattan Beach, Kalifornien, sieht den Trend auf dem Fertigungsniveau. "Qualitäts-Skiunternehmen sind [nicht mehr zögerlich], ihre Namen auf ein Snowboard zu schreiben ", sagt Mobley. Sogar Nike tritt in den Wettbewerb ein und wird im kommenden Herbst sein erstes Snowboard-Design auf den Markt bringen.

"Als das Snowboarden Mainstream wurde, zog es viele Surfer und Skateboarder an", sagt Ali Zacaroli von SnowSports Industries America, einem Handelsverband aus McLean, Virginia, "aber es ist nicht länger die Domäne von Teenagern. Heute der Snowboarder, der den Hang herunterkommt, könnte jemandes Vater oder Mutter sein. "

Kursänderung

Rom wurde nicht an einem Tag gebaut - aber wenn Elsie und Eli Marcus das Projekt beaufsichtigt hätten, wäre es vielleicht möglich gewesen. Den Menschen zu helfen, ein glücklicheres, gesünderes Leben zu führen, hat sich für das New Yorker Ehepaar, das innerhalb von nur drei Monaten seine Seminargesellschaft konzipierte und lancierte, zu einem gesunden Geschäft entwickelt.

Die beruflichen Hintergründe der Marcuses (Elis ist im Verkauf und Marketing und Elsie's im Computer-Networking) sind zurückgeblieben bei der Verfolgung ihrer langjährigen Hingabe. "Das Seminar Center entstand aus unserem großen Interesse an Selbsthilfe", erklärt Eli , 40. "Wir begannen im Oktober mit der Konzeption des Geschäfts, und die Dinge drehten sich sehr schnell." Im Januar wurde der Frühjahrskatalog der Seminarveranstaltungen des Seminarzentrums an rund 2.000 Standorten in New York City platziert.

Das Ehepaar hat einen Programmdirektor beauftragt, der es dem Seminarzentrum ermöglichte, eine Vielzahl von hochkarätigen Referenten zu haben, darunter Billy Baldwin und Ivana Trump. Kurse über alles von "Wie man ein erfolgreiches Unternehmen führt" zu "Die Nahtod-Erfahrung" brachte mehr als 1 000 Teilnehmer in den ersten sechs Wochen des Zentrums ein.

Mit Herz und Seele fest verbunden, wird die Geschäftsvision der Marcuses nur von ihrem Sinn für Zweck erfüllt: "Wir versuchen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen", sagt Eli. "Ich weiß, es klingt klischeehaft, Es geht aber nicht um Geld für uns. "

Express Yourself

Informieren Sie sich über das neueste Beziehungsmarketing: Geschäftsgrußkarten.Vor allem in der Geschäftswelt gehen Manner nie aus der Mode - und jetzt bietet eine Schar von Unternehmen diese schnelle und einfache Möglichkeit, mit Ihren Kunden und Kontakten in Kontakt zu bleiben. Sie können kreative Karten für jeden Anlass finden, sei es um einen Verkaufsgespräch zu verfolgen, informieren Sie Ihre Kunden über neue Produkte oder sanft für Empfehlungen.

Anstatt mit Blumen oder zeitraubenden Telefongesprächen zu sprechen, sprechen Geschäftsgrußkarten auf einprägsame (und oft humorvolle) Weise. Überlegen Sie diesen genialen Ansatz zu den Kollektionen von Corporate Papers in Williamstown, Massachusetts: ein zart getöntes Foto eines Antiquitätenladens, begleitet vom Text: "Apropos Antiquitäten, wir haben Ihre 'herausragende' Rechnung in unseren Unterlagen gefunden." (Für Kataloginformationen rufen Sie 413-458-2236 an.)

Andere Kartenfirmen, die einen Blick wert sind: Introknocks Corp. (//www.introknocks.com) und Conceptual Thinking Inc. (//www.conceptalthinking.com) . com), mit denen Sie Business-Grußkarten online bestellen können.

Green Acres?

Für Städter, die Zuflucht vor Smog, Berufsverkehr und langen Supermarktketten suchen, ist es eine romantische Fantasie: ein uriges Bed and Breakfast oder ein charmanter Laden in einer verschlafenen Stadt, in der jeder seinen Namen kennt. Wenn Sie sich fragen, wo Sie sich anmelden sollten, lesen Sie Lisa Shaws Complete Country Business Guide: Alles, was Sie wissen müssen, um ein Rural zu werden (Williams Hill Publishing, $ 24,95., 800-639-1099), a Schauen Sie sich die Kleinigkeiten von Kleinunternehmern an, "Dorf" -Stil.

Der vollständige Country Business Guide zeigt Beispiele aus der realen Geschichte ehemaliger Stadtbewohner, die erzählen, was es bedeutet, in den Boden des Landes zu graben. Das Spektrum reicht von spezialisierten Lebensmittelherstellern und Möbelherstellern bis hin zu ungewöhnlichen Unternehmen wie Katzenzwingern und Lama-Farmen. Jedes Profil bietet Startkostenschätzungen, spezielle Überlegungen und Ressourcen für zusätzliche Informationen.

Während die freundlichere, sanftere Seite des ländlichen Lebens unleugbar ist, macht sich Shaw keine Illusionen, dass es einfach ist. "Das ideale Land", schreibt sie, "ist ein optimistischer Zyniker - jemand mit einer positiven Einstellung gegenüber der Welt, die es nicht ist überrascht, wenn etwas schief läuft. " Wenn Sie nach dem Lesen dieses Buches immer noch den Mut haben, mit dem Leben im Land fertig zu werden, sollte der solide Rat, den Shaw Ihnen bietet, dazu beitragen, dass die Dinge richtig laufen.

Denkanstoß

Welt (Wide Web) Reisende: Surf's up! Schließen Sie sich der Welle von Reiseunternehmen an, die ihre Ansprüche im Internet anmelden. Mit nur wenigen Mausklicks machte jeder vierte Reisende im vergangenen Jahr Reisepläne und Reservierungen online - laut der Travel Industry Association of America im Jahr 1996 von einem Zehntel.

Sie sind, wie, Ausgaben: Eines der bestgehüteten Geheimnisse des Verbraucherschutzes? Die Mega-Kaufkraft von Teenagern. Ob vom Babysitting oder vom Burger, das Geld summiert sich - und Jugendliche geben es aus. Die jährlichen Ausgaben für Teenager, die 1996 massive 108 Milliarden Dollar ausmachten, sind laut dem Forschungsinstitut FIND / SVP seit 1953 jedes Jahr gestiegen.

Der beste Freund des Hundes: Tierliebhaber sind immer auf der Suche nach neuen Wegen, um ihre Haustiere zu versorgen.Laut der Umfrage der American Animal Hospital Association Pet Facts '97 -'98 verlassen 33 Prozent der Tierhalter das Radio oder Fernsehen, um Haustiere zu Hause zu halten. Einundvierzig Prozent nehmen Haustiere in den Urlaub, und 61 Prozent sagen, dass Haustiere an ihren Feiertagsfeiern teilnehmen. Trotz dieser Bemühungen, so die Umfrage, glauben die meisten Haustierbesitzer, dass sie noch mehr tun könnten.

Web Warnung

Ahnungslose s sind manchmal einfache Ziele für gefälschte Online-Geschäftsmöglichkeiten. Die Federal Trade Commission (FTC) hat ihre Bemühungen verstärkt, um das zu schützen, was sie "Internet-Unschuldige" nennt, indem sie eine kostenlose Verbraucherwarnbroschüre anbietet, Netzbasierte Möglichkeiten: Gibt es Flop-Möglichkeiten?

Jüngste Fälle, die die FTC vor Gericht gebracht hat, zeigen, dass die Amerikaner zwar mehr Internet-Kenntnisse erwerben, aber ein wenig Wissen vielleicht nicht ausreicht. Unter dem Deckmantel der Technologie des nächsten Jahrhunderts locken alte Pyramiden und Reichen-Schneller-Betrug diejenigen an, die die globale Reichweite des Internets auszahlen wollen.

Der Tipp zu einer Abzocke? Ziemlich oft, sagt FTC Anwalt Tracy Thorleifson, ist es extravagante Gewinnansprüche. "Wenn es zu gut klingt, um wahr zu sein", sagt Thorleifson, "dann ist es wahrscheinlich." Um Netzbasierte Opportunities und andere FTC-Publikationen anzufordern, besuchen Sie // www. ftc. gov

Kontaktquellen

Freizeittrends Gruppe , (888) 732-7373, ext. 104, Info @ Freizeittrends. com

Das Seminarzentrum , (212) 655-0077, // www. Seminarzentrum. com

Ski- / Surfshop , 1765 Artesia Blvd. , Manhattan Beach, CA 90266, (310) 379-2312

SnowSports Industries Amerika , (703) 556-9020, siamail @ snowsports. org