Technologie

Bewährte Strategien zur Gewinnmultiplikation

In früheren Kolumnen habe ich über die "5 Ways" gesprochen: eine einfache Formel, die entwickelt wurde, um Gewinne zu multiplizieren, egal welche Art von Firma Sie haben möchten (oder aktuell besitzen).

Wenn ich über die "5 Ways" spreche, sage ich, dass es nur fünf Wege gibt, um Ihr Geschäft wirklich zu vergrößern: mehr Leads, die Umwandlung dieser Leads in Kunden, Kunden zu größeren Käufen zu höheren Preisen, immer mehr sie kaufen häufiger und erhalten mehr Umsatz bei höheren Gewinnmargen.

Wenn Sie alle diese Faktoren um nur 10 Prozent erhöhen, können Sie Ihrem Endergebnis einen massiven Schub geben.

Aber wie können Sie das einfach und kostengünstig machen?

Generell möchten Sie sich auf die "niedrigste Frucht" in Ihrem Unternehmen konzentrieren. Das heißt, Sie können die "5 Wege" rückwärts arbeiten und zuerst mit Ihren Gewinnmargen beginnen. In den meisten Fällen bedeutet dies, dass Sie sich zuletzt auf die Generierung von Leads konzentrieren, da dies die kostenintensivste Möglichkeit ist, Ihre Bemühungen zu nutzen. Wenn die anderen Zahlen nicht vorhanden sind, könnten Sie am Ende Ihre Bemühungen und Ressourcen verschwenden.

Ich möchte fünf einfache, bewährte (und kostengünstige) Strategien teilen, die Sie sofort verwenden können, um mit diesen Erhöhungen mehr Profit in Ihr Endergebnis zu bringen.

Der beste Teil? Die meisten von ihnen beziehen sich auf Ressourcen, die Sie wahrscheinlich bereits in Ihrem Unternehmen haben, oder kleine "Optimierungen" auf Strategien, die Sie in der Vergangenheit verwenden oder verwendet haben.

Um Ihre Gewinnmargen zu erhöhen:

1. Finden Sie Ihr Bestseller-Produkt und erhöhen Sie den Preis um 10 Prozent. Wenn Sie nicht wissen, was Ihr stärkstes Produkt ist (oder was es sein könnte), ist es jetzt an der Zeit, es herauszufinden. Sobald Sie es herausgefunden haben, erhöhen Sie den Preis für diesen Artikel oder Service um 10 Prozent. Es ist ein Anstieg, so klein, dass die meisten Leute es nicht bemerken. Wenn es jemand merkt und wütend wird, wollen Sie ihn wahrscheinlich sowieso nicht mehr als Kunde.

Um den durchschnittlichen Verkaufspreis zu erhöhen:

2. Erstellen Sie Verkaufsskripte für Sie (und Ihre Verkäufer). Verkaufsskripts helfen dabei, Ihren Verkaufsprozess zu gestalten, insbesondere wenn Sie sich nicht als "Verkäufer" betrachten. Das Verkaufsskript sollte auch dazu beitragen, Rapport zu initiieren und aufzubauen, was zu höheren Umsätzen führt.

Um die durchschnittliche Anzahl der Transaktionen zu erhöhen:

3. Erstellen Sie Loyalitäts- und Empfehlungsprogramme. Obwohl viele Unternehmen diese Strategie verwenden, verwenden viele sie nicht richtig oder sie verlieren die Chance, aus diesen Programmen zusätzlichen Nutzen zu ziehen. Um das Beste aus einem Prämienprogramm herauszuholen, sollte es auf Ihre ertragreichsten Kunden ausgerichtet sein - die wirklich loyalen Kunden, die nicht um den Preis feilschen. Dies beinhaltet einige Sorgfaltspflichten für die Segmentierung Ihrer Kunden.Richtig gemacht, können Sie sowohl ein Prämienprogramm als auch ein Empfehlungsprogramm erstellen, das profitabel ist, im Gegensatz zu einem, das einfach Rabatte oder Werbegeschenke vorsieht.

Um Ihre Conversion-Raten zu erhöhen:

4. Erstellen Sie eine Garantie, besonders wenn keiner Ihrer Konkurrenten einen hat. Garantien sind eine gute Möglichkeit, Kunden zu entfremden und langfristige Kundenbeziehungen aufzubauen. Dies gilt insbesondere für Kategorien, in denen Garantien schwer zu "garantieren" sind. oder in Branchen, die keine anbieten. Zum Beispiel: Ein IT-Unternehmen arbeitete mehr als ein Jahr lang, um eine Garantie für Service und Leistung zu entwickeln, die sie sichern und ehren konnten. Das Ergebnis ist, dass sie das einzige Unternehmen in der Stadt sind, das Werbung machen und eine Garantie in Anspruch nehmen kann. Dies hat nicht nur die Weiterempfehlungsrate bei den aktuellen Kunden erhöht, sondern auch die Anzahl qualifizierter Leads des Unternehmens erhöht.

Um die Anzahl der Leads zu erhöhen:

5. Testen und messen Sie zuerst kostengünstige Wege; dann wechseln Sie zu bezahlter Werbung. Wie bereits erwähnt, ist die Leadgenerierung tatsächlich die teuerste der gewinnsteigernden Strategien. Beginnen Sie also mit kostengünstigen Möglichkeiten, die Ergebnisse zu verfolgen, bevor Sie Tausende von Dollar für eine Werbe- oder PR-Kampagne ausgeben. Was sind niedrige Kosten? In diesen Tagen könnte es so einfach sein wie eine Direct-Response-Anzeige in einem Newsletter oder einer Fachpublikation. Online ist auch ein guter Weg zu gehen, mit einer guten Website und Online-Kleinanzeigen den Weg für niedrige oder kostenlose Lead-Generierung. Der Schlüssel liegt darin, sicherzustellen, dass Sie mit Ihren Medien und Ihrer Zielgruppe auf dem richtigen Weg sind. Sie haben ein überzeugendes Angebot und Ihre Kopie ist sowohl verkaufs- als auch responseorientiert.

Denken Sie daran, dass Sie am Anfang nach inkrementellen Steigerungen suchen, um die Ergebnisse in Ihrem Endergebnis zu sehen. Ein 10-prozentiger Anstieg in jedem dieser Bereiche wird einen erheblichen Einfluss auf Ihre Gewinne haben, solange Sie Ihre Kosten im Zaum halten.