Technologie

Sie haben Gepäck

A 5. 8 Karat Diamantring. Eine vollständige Rüstung. Eine lebende Klapperschlange. Wir nehmen "Dinge, die die meisten Menschen nicht einmal vorstellen können, besitzen, geschweige denn mit" für $ 400, Alex reisen. Aber es gibt Menschen, die die Taschen, in denen diese Gegenstände entdeckt wurden, und noch Fremden, nie beansprucht haben. Und so gelangten diese verlorenen Schätze in das verschlafene Städtchen Scottsboro in Alabama, in ein einzigartiges Geschäft namens Unclaimed Baggage Center - oder im Fall der Schlange, die auf dem dahinter liegenden Friedhof freigelassen wurde.

"Wir können über eine Menge Dinge spekulieren", sagt Brenda Cantrell, Marketingleiterin von Unclaimed Baggage Center. "Aber wir sagen immer:" Wenn diese Taschen sprechen könnten, was für eine Geschichte könnten sie erzählen. ''

Doyle Owens begann 1970 mit dem heutigen Unclaimed Baggage Center, als er von einem Freund in Washington, DC, angerufen wurde, der für eine Buslinie arbeitete und mehrere nicht beanspruchte Taschen an den Händen hatte. Owens lieh sich 300 Dollar von einem Großvater, einen Pickup von dem anderen und ging auf die Straße. Als er das Gepäck nach Scottsboro brachte, fand er heraus, dass er etwas vorhatte, als die Gegenstände, die er darin fand, so schnell verkauft wurden. Nach ein paar Jahren wandte er sich an die Luftfahrtindustrie und verlegte das Geschäft in das 40 000 Quadratmeter große Gebäude, in dem es sich noch befindet. Das Unternehmen wurde seitdem an Doyles Sohn Bryan übergeben und ist heute eines der Top-Reiseziele in Alabama und zieht jedes Jahr mehr als eine Million Besucher an.

Ein großer Teil des Erfolgs von Unclaimed Baggage Center ist, dass es das einzige Geschäft seiner Art ist, was Cantrell zufolge auf die langjährigen und guten Beziehungen des Geschäfts mit den großen Fluggesellschaften zurückzuführen ist. Wer neugierig genug ist, sich selbst davon überzeugen zu wollen, hat keine andere Wahl, als das winzige Scottsboro zu besuchen, eine typisch südliche Stadt in den Ausläufern der Appalachen. Cantrell sagt, dass der Standort des Ladens eine angemessene Reflexion seiner Persönlichkeit ist.

"Die Tatsache, dass man nur ein kleines bisschen abseits der ausgetretenen Pfade fahren muss, macht es umso faszinierender", sagt sie. "Wenn wir in der Innenstadt von Nashville oder in der Innenstadt von Atlanta wären In der Innenstadt von Chicago wären wir nur ein weiterer ordentlicher Laden, der nicht so mystisch ist wie hier, und es ist ein Glück, dass es im Süden liegt, weil es uns erlaubt, die Schönheit unseres Staates, die Freundlichkeit der Menschen und einfach zu präsentieren Was für ein großartiger Ort wir sind. Es ist nur unsere kleine Ecke des Himmels hier oben. Ich könnte uns uns nirgends anders vorstellen. Es ist nur wer wir sind. "

Während der Laden seinen Anteil an seltsamen und wunderbaren Gegenständen gesehen hat-- Ein Museum im Inneren des Gebäudes enthält ägyptische Artefakte, eine Geige aus dem 18. Jahrhundert und andere Gegenstände, die allesamt in nicht abgeholtem Gepäck zu finden sind - 60 Prozent der Waren des Ladens sind Kleidung. Tatsächlich verfügt Unclaimed Baggage über eine eigene Wäscherei, wo jeden Monat rund 40.000 Kleidungsstücke gereinigt werden - mehr als die meisten gewerblichen Reiniger in einem ganzen Jahr.Kunden können häufig hochwertige Designerartikel für einen Bruchteil ihrer ursprünglichen Kosten sowie brandneue Artikel finden. Cantrell sagt, dass das Geschäft in der Lage ist, so viele Qualitätsgegenstände zu erwerben, weil Einkaufen für weibliche Reisende oft die Top-Aktivität ist und weil die Leute natürliche Verpackungstendenzen haben.

"Wenn Leute reisen, haben sie die Sachen, die sie wollen, also wirst du deine besseren Gegenstände im persönlichen Gepäck finden", sagt sie. "Das ist ein Teil dessen, was die Schatzsuche bedeutet. Du weißt nie, was du bist." "

Wer im wahrsten Sinne des Wortes nach einem Schatz sucht, kann die immer voll besetzte Schmucktheke des Ladens besuchen, die von 5 Dollar Silberohrringen bis zu Diamant- und Platin-Anhängern von Tiffany reicht. Und dann gibt es noch den Bereich "serious requests only", in dem diamantbesetzte Uhren und Armbänder im Wert von mehr als $ 20.000 zu einem günstigen Preis von etwa $ 11.000 verkauft werden. Etwas, das Cantrell sagt, kann sie nicht einmal erklären nachdem ich mehr als 10 Jahre im Geschäft gearbeitet habe.

"Das ist eines der Dinge, die mich am meisten überraschen - die Schmuckstücke, die die Leute einpacken - sehr teure und exquisite Dinge", sagt sie. "Meine Theorie ist, wenn es nicht notwendig ist und man sie nicht tragen kann Viele Leute haben davon profitiert, was andere Leute gepackt haben. "

Einer dieser Nutznießer dieser unerklärlichen Verpackungsgewohnheiten ist Jacqueline Kimball aus Maryland, die online über das Geschäft las und während einer Reise nach Louisiana einen Umweg machte mit einer Gruppe von Freunden, um es für sich selbst zu sehen.

"Es sah nach Spaß aus", sagt Kimball. "Wir wussten nicht genau, was wir erwarten sollten, und wir sind Einkäufer. Der Goldschmuckschalter war ein Hit. Wir waren 10 Minuten hier und haben es geschafft bereits ausgegeben $ 1, 000. "

Natürlich ist ein weiterer großer Teil der Unclaimed Baggage Center-Auslosung, dass es so ein Erlebnis ist, wie es ein Einkaufsziel ist. Seit einigen Jahren verkaufte das Geschäft bestimmte Gegenstände auf seiner Website, einschließlich der oben genannten Rüstung. Als sich jedoch herausstellte, dass sich der Online-Vertrieb hauptsächlich auf die Elektronik konzentrierte und das Image des Ladens generell lächerlich machte, entschied sich Cantrell, zu seinen Wurzeln zurückzukehren.

"Darum geht es in unserem Geschäft nicht", sagt sie. "Also haben wir uns entschieden, den Online-Shop herunterzufahren und uns auf die Bilder und die Geschichten zu konzentrieren, damit wir besser verstehen können, was Unclaimed Baggage ist Alles über und geben Sie ihnen einen kleinen Vorgeschmack auf den Wunsch, diese Reise nach Alabama zu machen. "

Getreu seiner Down-Home-Beziehungen, ist das Unclaimed Baggage Center auch bemüht, den Einheimischen etwas zurückzugeben. Der Laden spendet etwa ein Drittel aller Gegenstände, die er für wohltätige Zwecke erhält, und andere lokale Unternehmen ernten die Vorteile ihres 40.000 Quadratmeter großen Nachbarn. Ein solches Geschäft ist das Blue Willow Restaurant, das nur ein paar Blocks von Unclaimed Baggage entfernt in einem umgebauten viktorianischen Haus liegt. Die Besitzerin Sandra Grigg sagt, dass die Blue Willow etwa 75 Prozent ihres Geschäftes von "Unclaimed Baggage" bezieht, deren Angestellte sie oft Besuchern außerhalb der Stadt empfehlen.

"Ungezähltes Gepäck war das Beste, was Scottsboro seit langer Zeit widerfahren ist", sagt sie. "Es ist einfach ein großartiger Ort. Die Leute dort sind sehr gewissenhaft. Sie wollen, dass die Leute von der Gegend erfahren und sie erzählen es ihnen." Es gibt Leute, die gerne hierher kommen, weil es heimelig ist. Wir erzählen ihnen von der Stadt und von der Geschichte des Hauses. Sie lieben es, die Geschichten zu hören. Wir unterhalten uns gerne mit den Leuten, die zu Unclaimed Baggage kommen Normalerweise sagen sie, wer sie sind, es ist etwas Besonderes für sie selbst. Viele Male gehen sie nach Hause und dann bekommen wir Karten und Briefe von ihnen und sagen, was für eine wunderbare Zeit sie hier hatten. "

Justin Petruccelli ist Mitherausgeber für. com. Er kann bei jpetruccelli @ erreicht werden. com .