Finanzen

Windows Schmerzen

Diese Geschichte erscheint in der Mai 1999 Ausgabe von . Abonnieren »

Wenn Sie noch darüber debattieren, ob Sie Ihren PC auf Windows 98 upgraden möchten, sollten Sie bis zur Veröffentlichung von Windows 2000 Professional, Microsofts neuestem Betriebssystem, warten. Windows 2000, das auf dem Windows NT-Betriebssystem basiert, ein Format, das bei Unternehmen für seine Absturzfestigkeit, Geschwindigkeit und Sicherheitsfunktionen beliebt ist, bietet die gleichen Funktionen mit der vertrauten Desktop-Oberfläche von Windows 95/98, sagt Craig Bilinson, Produktmanager für Windows 2000. "[Das neue System] bringt wirklich das Beste aus beiden Welten zusammen", sagt er. "Sie haben alle Benutzerfreundlichkeit von Windows 95 und 98, Unterstützung für alle neuen Hardwaregeräte, die Leute benutzen, wie DVDs und Scanner und die industrielle Sicherheit und Zuverlässigkeit, die Anwender von Windows NT-Produkten erwarten. "

Um Benutzern zu helfen, ihre Maschinen für die Migration von Windows 95/98 zu Windows 2000 vorzubereiten, schlägt Microsoft vor, dass Benutzer das Windows NT 4. 0 Open License-Paket kaufen und installieren, das 4. 0 gibt Benutzer einen großen Rabatt auf Windows 2000 zu verwenden, wenn sie sich entscheiden, zu aktualisieren. Rob Enderle, Analyst und Vice President der Giga Information Group, ist jedoch der Ansicht, dass Microsoft zwar aufrichtig bemüht ist, den Benutzern das Upgrade auf das neue Betriebssystem, den zeitintensiven Installationsprozess und die unterschiedliche Hardware zu erleichtern Die Anforderungen der Systeme NT 4. 0 und Windows 2000 könnten dazu führen, dass die Migration in mehreren Schritten (statt in einem großen Schritt) mühsam und kostspielig wird.

"Der richtige Weg, um eine NT- oder Windows 2000-Bereitstellung durchzuführen, besteht darin, die Festplatte zu scrubben und sauber zu starten. Dies ist ein großes Upgrade und erfordert eine Menge Ressourcen, um das richtige zu tun", sagt Enderle. "Ich glaube, dass es besser ist, einmal zu aktualisieren, anstatt es zweimal zu tun. Und mit dem Windows 2000-System wird es Ihnen viel besser gehen, die aktuellste Hardware zu nutzen. Wenn Sie Windows 95 verwenden können." / 98 bis auf Weiteres, aktualisieren Sie Ihre Hardware, bis Sie für die Migration auf Windows 2000 bereit sind. "

Um Windows 2000 zu verwenden, empfiehlt Microsoft, mindestens einen Pentium II-Prozessor mit 300 MHz und 64 MB RAM zu verwenden. Microsoft hat Partnerschaften mit einer Reihe von Computerherstellern eingegangen, darunter Compaq, Dell, Gateway und IBM, um so genannte Windows 2000-fähige PCs mit diesen Spezifikationen zu produzieren.

Laut Enderle wird das wirklich ideale Windows 2000-Gerät den Spezifikationen PC 99 entsprechen, einem von Intel und Microsoft gesponserten Design für die nächste Generation von PC-Workstations mit dem im Februar veröffentlichten 450-MHz-Pentium-III-Prozessor dieses Jahr. "Wenn Sie den optimalen Nutzen von Windows 2000 erhalten möchten, das mehr wie ein Mainframe-Betriebssystem als ein PC-Betriebssystem konzipiert ist, benötigen Sie die stabile und zuverlässige Hardware, die der PC 99 vorschlägt Spezifikationen ", sagt Enderle.Sowohl das Windows 2000-Betriebssystem als auch PC 99-spezifizierte Computer werden voraussichtlich noch in diesem Jahr verfügbar sein.

Virginia Cans Spam

Unter der Führung von Kalifornien und Washington haben die Gesetzgeber in Virginia vor Kurzem Gesetze erlassen, die es Unternehmen und Einzelpersonen, die unerwünschte E-Mails mit Ursprung in Virginia erhalten haben, erlauben, vor Spammern Schadenersatz zu fordern. Virginias Gesetzentwurf macht auch das Versenden von Spam mit falschen oder irreführenden Kopfzeilen (Betreffzeilen) zu einer Straftat, wobei Strafen von Geldstrafen bis zu Gefängnisstrafen reichen. Das vom Gouverneur von Virginia James Gilmore als "Internet-Hauptstadt der Welt" bezeichnete Land beheimatet viele große ISPs, darunter AOL und UUNet.