Finanzen

Wäre es besser, 20 Prozent, 33 Prozent oder 50 Prozent auf den Kauf eines bestehenden Geschäfts zu beschränken?

während Hebelwirkung Ihre Erträge maximieren kann, kann es auch Ihr Risiko erhöhen. Wenn Sie weniger Geld ausgeben, um ein Unternehmen zu kaufen, werden Sie Kapital freisetzen, um andere Unternehmen zu akquirieren. Diese Strategie kann jedoch fehlschlagen, wenn das erste Geschäft auf Probleme stößt und nicht den von Ihnen erwarteten Cashflow generiert. Ihre Strategie kann auch die Preise der Unternehmen, die Sie erwerben, aufblähen, da Verkäufer, die bereit sind, weniger Geld anzunehmen, jetzt wahrscheinlich eine höhere Auszahlung auf der Straße verlangen werden.