Technologie

Ihre Twitter Toolbox

Diese Geschichte erscheint in der Juni 2009 Ausgabe von . Abonnieren »

Twitter kann schwierig sein, wenn Sie es nur von Ihrem Computer aus verwenden. Es hat keine intuitive Suchfunktion, Sie müssen sich häufig aktualisieren und es ist schwierig, Konversationen zu folgen, wenn Sie keine Benachrichtigungen für @replies erhalten. Ärgere dich aber nicht. Es gibt viele Apps, um Ihre Twitter-Erfahrung zu personalisieren.

Für deinen Computer

Lade TweetDeck oder Twhirl herunter, um Twitter fast wie IM zu verwenden. Die Apps befinden sich auf Ihrem Desktop und werden den ganzen Tag aktualisiert, sodass Sie sofort Updates sehen und Benachrichtigungen erhalten können. Sie können auch nach Tweets suchen, sie filtern, Links kürzen, Nutzern folgen und mehrere Accounts verwalten, ohne jemals Ihren Browser zu öffnen.

Für Ihr Handy

Lassen Sie keine eingehenden Nachrichten den Posteingang Ihres Telefons überfluten oder schieben Sie Ihr Textlimit hoch. Verwenden Sie stattdessen eine mobile App. Für das iPhone, sehen Sie sich Tweetie oder TwitterFon an, wenn Sie ein voll ausgestattetes Twitter-Erlebnis wünschen. Versuchen Sie für BlackBerry, Nokia und andere Java-fähige Telefone, Twibble zu aktualisieren, Fotos an TwitPic und mehr zu senden. Versuchen Sie für Windows Mobile-Telefone Twobile. Und für jedes andere Web-fähige Telefon, verwenden Sie die mobile Website von Twitter.

Zu ​​Ihrer Information

Sie sollten Suchbegriffe zu Ihrer Branche und Ihrem Unternehmen verfolgen, um Trends zu erkennen, Hilfe anzubieten und Gleichgesinnte zu treffen. Richten Sie benutzerdefinierte Suchanfragen bei der Twitter-Suche ein, um Updates über RSS zu erhalten, oder verwenden Sie TweetBeep, um stündliche oder tägliche E-Mails für Keywords oder Links zu erhalten. Um Trends über Twitter zu verfolgen, besuchen Sie Twitscoop oder # Hashtags für die heißesten Themen.